Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32 > E32: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2005, 19:36   #1
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard Verdrehte Rückenlehne oder twisted seat back

Hier die Beschreibung von BillR (auch bekannt als Rainman auf roadfly) wie er ein Kundenfahrzeug repariert hat.
-----------------------
It was the cable that drives the recline mechanism, I just did the usual, remove the e14 torx bolts holding the seat track down in the back of the floor, tilt the seat up 20 degrees from the back and slide it forward off the hooks in front, then tilt the front of the seat up and lay the back of the seat down on the back seat so I can get under the seat to the drive motors. The second motor back from the front controls the recline mechanisim. I unbolted the cable from the passenger side, hooked a drill up to the cable and spun it until the seat was even. Then i pulled the cable out of the housing, pulled the end off the housing and cut just under a 1/2 off the housing length, put it back together so now the drive cable sticks out of the housing further and reassemble. Seat now works fine...


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.lehrmangroup.com/rickard/

----------------------------
und hier von Gale
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.nmia.com/~dgnrg/page_2.htm
Weitere Details hier unter seat back twist

Geändert von Erich (27.04.2011 um 14:07 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2009, 04:53   #2
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Johan
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW 735
twisted seat back
Winfred
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) E34 Seat Cables Fix

hab das selber gemacht am Beifahrersitz Samstag, Beide Kabel gekuerzt.

Paar nuetzliche Tipps dazu:
Die Metallhuelse geht wunderbar runter vom Bowdenzug, wenn man sie mit einem Feuerzeug oder einem Heissluefter erhitzt. Einfach warm machen, das Gummi wird weich, Huelse laesst sich einfach abziehen, die Haken drinnen gehen wie Butter durch das weiche Gummi.

Das gleiche dann natuerlich nach dem Abschneiden des Gummis zur Verkuerzung. Wieder Huelse ansetzten, druecken und gleichzeitig erhitzen, geht dann bis zum Anschlag durch.

VORHER:
messen wie tief die Seele vom Bowdenkabel reingeht in die Aufnahme des Motors.
Messen was noch aus dem Bowdenkabel rausschaut, bei mir waren es nur noch 3.6 mm. So 14 mm sind o.k. meines Erachtens. Horst schreibt hier, max. 15 mm ist o.k.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) tandag
Dann erst die Prozedur beginnen und abschneiden.

Die Schraube die am Sitz aussen den Gurt haelt: Sitz komplett hochfahren und komplett nach vorne, dann kommt man gut dran an die Schraube.

Ausmessen wie die Rueckenlehne wieder gerade ist?
haben das wie folgt gemacht: Sitz war draussen, da ist es leichter. Aber dann hat man natuerlich keinen Strom am Sitz. so geht es dann weiter..
An die Seele eine Bohrmaschine angeschlossen, zum bewegen des Motors/-der Motorwelle, das erleichtert die Sache ungemein. dann ein Bandmass auf einen Punkt am Sitz<>oben an der Kopfstuetze, jeweils Aussen messen. Bohrmaschine an mit der Seele dran, Rueckenlehne bewegt sich entsprechend.
Haben das 100% auf den mm so wieder passend bekommen, Augenmass ist da nicht so gut.

Noche in Tip: wenn der Sitz sich nicht elektrisch bewegen laesst vor<>zurueck, dass man die Schrauben von der Sitzhalterung hinten nicht erreichen kann: vorne am Motor unter dem Sitz (der Aussen am Beifahrersitz zur Tuer hin) hat auf der Seite nach vorne eine kurze Metallbuchse auf der Wellenseite (auf der anderen Seite ist der Bowdenzug drin). In diese Buchse einen langen Schraubendreher mit dem passenden Durchmesser und schon kann man den Sitz mechanisch nach vorne oder hinten bewegen.
Schneller geht es natuerlich wieder mit einer Bohrmaschine mit passendem Bitaufsatz und Flexverlaengerung.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 06:33   #3
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

und noch einer, falls mal ein Link ausfaellt
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) E34 Seat Cables Fix
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 14:11   #4
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

und hier von Horst (nde2hxl)


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) foeschbe

Hauptseite
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) tandag
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 08:56   #5
T-Bird
Engine Bay - Diving Co.
 
Benutzerbild von T-Bird
 
Registriert seit: 23.01.2004
Ort: Poppencity
Fahrzeug: 750iLA Highline, 730iA R6 PD02/93, EZ08/93 DA27556, E30 Cabrio, E36 Winterschlurren
Standard

Dann häng ich mich auch mal an die Sammlung an, dann ist alles beisammen.

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/24/sitz...ren-75205.html
__________________
Gruß
Andreas

Interner Link) InEfficientDynamics
Interner Link) Leider Geil
1 "Fuffis haben keine Besitzer, höchstens bedienstetes Personal!"
2 "Es ist nie nichts!"
3 "Ohne einen kleinen Pentosinfleck ist Mann nicht richtig angezogen!"
if(AHNUNG == 0){readFAQ;useSEARCH;useGOOGLE;}else{usebrain;makepost;}
T-Bird ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BM54 oder BM54 Back ! Henk Bee BMW 7er, Modell E38 3 03.10.2009 11:17
Twisted Nerve PETZ Computer, Elektronik und Co 11 20.06.2009 07:41
span. Auto: Optimale Raumnutzung...oder wie krieg ich einen M70 in nen Seat roadcrew666 Autos allgemein 16 25.01.2008 17:27
Verdrehte Fahrersitzlehne wieder richten beim Highline Ghostrider BMW 7er, Modell E32 2 17.10.2006 20:43
Innenraum: twisted seat back Reparatur Erich BMW 7er, Modell E32 0 22.06.2005 02:57


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:57 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group