Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er (G11/G12 LCI)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12, Facelift 2019.
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell G11/G12



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2019, 16:38   #21
Hendrik
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Hendrik
 
Registriert seit: 14.12.2002
Ort: Görlitz
Fahrzeug: E66 V12 Individual
Standard

Die Aussage an sich ist schon bedenklich, zeigt aber irgendwie auch die derzeitige Richtung an. Was man teilweise in diversen Foren bei anderen Modellreihen liest, verursacht schon fast "furchtanfälle". Mal schauen wie unser g20 sich dann so schlägt...

Gesendet von meinem BLA-L09 mit Tapatalk
Hendrik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2019, 16:57   #22
Alfred G
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfred G
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Bayern
Fahrzeug: 2015er G12 750 Li xdrive + 1979 Lincoln Continental Town Car + 1979 Lincoln Mark V + 1976 Cadillac Coupe de Ville + 1976 Cadillac Eldorado Cabrio
Standard

Zitat:
Zitat von esau Beitrag anzeigen
Finde ich bedenklich, ein Auto mit 60 oder 70tkm sollte fahrtechnisch keinen großen Unterschied zu einem mit 5tkm haben.

Dies würde ja auch auf erheblich Qualitätsmängel beim G11 hinweisen.

Kann es nicht auch der Unterschied lang/kurz sein, der sich sicher im Lenkverhalten zeigt?
Daran kann es nicht liegen. Der Martin (immerhin Testfahrer bei der BMW AG!), der mein neues Auto abgeholt hat, hatte gar gemeint, das alte würde sich im Vergleich „runtergerockt“ anfühlen und der Unterschied sei enorm.

So weit würde ich nicht gehen, aber ein Unterschied ist schon da.
Alfred G ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2019, 14:47   #23
Gordon Mähne
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2018
Ort: Beckum
Fahrzeug: F01-750i
Standard

Ein sehr schönes Auto!
Innenausstattung sieht schon sehr Edel aus !
AHK 3000€ ist schon eine fette Ansage...
Gute Fahrt
Gordon Mähne ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2019, 09:47   #24
Alfred G
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfred G
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Bayern
Fahrzeug: 2015er G12 750 Li xdrive + 1979 Lincoln Continental Town Car + 1979 Lincoln Mark V + 1976 Cadillac Coupe de Ville + 1976 Cadillac Eldorado Cabrio
Standard

Zitat:
Zitat von Gordon Mähne Beitrag anzeigen
Ein sehr schönes Auto!
Innenausstattung sieht schon sehr Edel aus !
AHK 3000€ ist schon eine fette Ansage...
Gute Fahrt
Gute Fahrt?

Na, ich beziehe das mal auf den neuen Wagen
Alfred G ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2019, 07:07   #25
Zille
Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort:
Fahrzeug: Mercedes GLS 350d (12.2017)
Standard

Na ja, Du least Gebrauchtwagen. Der/ die Erstfahrer haben diese Autos eventuell leider nicht geschont, insofern sind diese Fahrzeuge dann manchmal doch schon nach 70-80000km etwas verbraucht. Deshalb sehe ich diese Leasingschnäppchen von Fahrzeugen mit > 500 km Laufleistung inzwischen doch etwas relativierend. Ich hatte das leider auch ähnlich erlebt mit diversen Reparaturen bei Jahreswagen und bin deshalb doch dazu übergegangen, lieber selbst konfigurierte Autos neu zu leasen, da a) neu, b) alles enthalten, was ich mir wünsche, c) keine Leasinganteile für Ausstattung, die ich nicht benötige und eben d) die Werkstätten kenne ich nur noch für die Inspektionen. Klar, damit erreiche ich keine supertollen Leasingraten. Man muß aber wissen, worauf man sich einläßt, wenn man Autos übernimmt, die schon ein bißchen was auf dem Buckel haben: die sind schön aufbereitet, aber es holt einen dann doch irgendwie ein oftmals. Und natürlich, die hochkomplexen 7er und viele andere Autos sind nicht mehr für die Ewigkeit konstruiert: Die Hersteller wollen uns lieber entsprechend unserem Handy- Wechsel- Intervall auch gerne ein neues Auto alle 3 Jahre verkaufen/verleasen. Und: wir sind anspruchsvoller geworden.
Zille ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2019, 11:45   #26
mike95
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Brüggen
Fahrzeug: G12-740Li (01/2016), F21-118d M-Paket (07/2017)
Standard

Zitat:
Zitat von Zille Beitrag anzeigen
. Deshalb sehe ich diese Leasingschnäppchen von Fahrzeugen mit > 500 km Laufleistung inzwischen doch etwas relativierend.
Meiner war zugelassen auf die BMW AG, hatte 15 TKM runter, quasi neuwertig und keine Probleme (abgesehen von einem Stellmotor für die Seitenjalousie). Hab ihn allerdings nicht geleast, sondern gekauft. In der Leasing hätte er gerade mal etwas über die Hälfte gekostet von dem, was ein Neuwagenleasing gewesen wäre.

Und was Konfiguration angeht: Der Händler hatte eine solche Auswahl dieser Dienstwagen, da wurde man fündig.

Ein Zwilling von diesem Fahrzeug:

Geändert von mike95 (26.07.2019 um 11:52 Uhr).
mike95 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2019, 16:21   #27
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Auch ich habe jetzt und auch zuvor schon einige Male Werksdienstwagen als Jahreswagen gekauft, mit km Ständen zwischen 1150 und 9000 km und es waren meistens nur kleinere Reparaturen, die mich nie was gekostet haben ausser Zeit.

Mein jetziger ist EZ 03/18, ich habe Werksgarantie bis 03/21, danach 2 Jahre Premium Selection Garantie und dann habe ich nochmals für ein Jahr verlängert, so dass ich bis 03/24 Garantie habe, lediglich ab 100tkm werden dann Prozente abgezogen. Was soll da groß sein?
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2019, 18:00   #28
E38-Fan
...
 
Benutzerbild von E38-Fan
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Frankfurt am Main
Fahrzeug: BMW
Standard

Der Beitrag von Zille ist absoluter Käse... mehr fällt mir dazu nicht ein.

Ich bin ebenfalls Freund von Neufahrzeugen - aber nicht aus den Pseudogründen, die er aufführte, sondern einzig und allein deshalb, weil ich gern den Neuwagengeruch im Auto habe etc... auch nach über 20 Neufahrzeugen ist die Vorfreude auf einen Neuwagen nach wie vor fast so groß, wie beim allerersten Neuwagen. Der Unterschied ist nur, dass ich im Laufe der Jahre immer weniger dazu bereit war, die höheren Beträge für Neufahrzeuge zu bezahlen. Den Wertverlust soll lieber ein anderer für mich übernehmen
E38-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stelle hier meinen 750i 1996 vor ( Bilder) rene112 BMW 7er, Modell E38 24 14.07.2015 00:49
Nun stelle ich euch meinen BMW vor t1me Mitglieder stellen sich vor 3 23.03.2010 20:43
ich stelle meinen englischen v8 vor :-) greg_p BMW 7er, Modell E38 6 28.10.2009 20:58
Karosserie: So dann stelle ich meinen auch mal vor.... blue7 BMW 7er, Modell E38 9 19.10.2009 22:49
Jetzt stelle ich meinen kleinen auch mal vor! Daniel@750iL Mitglieder stellen sich vor 0 03.05.2003 17:54


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group