Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2002, 14:14   #1
The Stig
Some say...
 
Benutzerbild von The Stig
 
Registriert seit: 23.05.2002
Ort: Südhessen...
Fahrzeug: F12
Standard Bremsbeläge hinten beim 730i E38 tauschen

Hya!

Weiss ja, daß diese Frage bei Euch Hardcore-Bastlern sicher blöd kommt, aber wie wechsele ich hinten die Bremsbeläge?
Hab´das schon bei 100 Autos gemacht, aber bei meinem 7er passen hinten die neuen Beläge einfach nicht rein.
Es sind definitiv die richtigen, und einer passt auch immer rein, aber wenn ich den 2. neuen einbauen will, fehlt ca. 1 mm, obwohl alles pico bello sauber ist.
Gibt´s da´n Trick, oder hat BMW die Beläge zu dick gemacht?
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW Classic Allgäu
The Stig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2002, 15:19   #2
roland eckstein
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von roland eckstein
 
Registriert seit: 03.05.2002
Ort: saarbrücken
Fahrzeug: 750i E38 ve4kauft, Z3 M Coupe H&H, Hummer H3, E-Klasse 500E M55,Hayabusa RZ
Standard

hast du die kolben auch richtig zurückgedrückt??? die müssten reinfallen
roland eckstein ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2002, 22:05   #3
uwe38
Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2002
Ort: Reutlingen
Fahrzeug: 730i E38
Standard

Hi,
es kann ab und zu mal vorkommen, wenn Du Beläge aus dem Zubehör kaufst.
Z.B. bei Rolundus (3.Qualität) dass die wirklich zu dick sind.
Das ist aber kein Problem einfach in Schraubstock einspannen und mit der Holzfeile etwas abnehmen.

Gruss
Uwe
uwe38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2002, 22:08   #4
Amiga
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Amiga
 
Registriert seit: 22.05.2002
Ort: Raum Zürich (Schweiz)
Fahrzeug: E66-745Li (2002), X5-40d (2012)
Standard

@all

Man(n) habt Ihr Nerven. An den Bremsanlage würde ich nie Hand anlegen!
Freude am Fahren ohne Risiko!
Amiga ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2002, 10:17   #5
The Stig
Some say...
 
Benutzerbild von The Stig
 
Registriert seit: 23.05.2002
Ort: Südhessen...
Fahrzeug: F12
Standard Problem gelöst

Ich hab´mei Problem gelöst, danke für die Tipps. War so blöd, und habe den kompletten Sattel ausgebaut, anstatt nur die Inbusschrauben zu lösen.
Dann fallen die Beläge wirklich einfach rein... Naja, wieder was gelernt....

The Stig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 10:33   #6
Flusskrebs
Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2006
Ort: Hochheim
Fahrzeug: E38-728I Production date 1999 / 04
Standard

Moin allerseits,

gibt es irgendwo eine Anleitung, wie man die Bremsbeläge tauscht? Habe das mal vor ewigen Zeiten bei einem Golf gemacht, aber ein 728i ist ja schon ein bisserl anders. Mittlerweile habe ich gelesen, dass man einen 7er Imbus braucht und wohl auch nicht den Sattel demontieren muss.

Könntet ihr mir mal kurz eine Punkt für Punkt Anleitung posten? Vielleicht gibbet ja auch irgendwo Bilder?

Dank Euch!!!!
Flusskrebs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 20:28   #7
NickB12
dabei seit 2002
 
Benutzerbild von NickB12
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort:
Fahrzeug: 7er
Standard Nix leichter...als...

Beläge an der HA

Kurzform...
Räder ab, Staubkappen an den Führungsbolzen runter...2 Stk..
7er Inbus möglichst mit 1/2 Zoll, Bolzen raus und Sattel runter..
Mit einer Schraubzwinge und dem alten Belag den Kolben zurückdrücken...
Flüssigkeitsstand im Bremsflüssigkeitsbehälter im Auge behalten...

Neue Beläge rein.. Keramik oder Kupferpaste nicht vergessen..
Bolzen mit 600er Schleifleinen reinigen..bissi Pate drauf...
und mit 35Nm anziehen...Staubkappen und Räder wieder drauf...

LG Nick
NickB12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
s: Pralldämpfer hinten links E38 ab1966 Suche... 0 06.05.2004 18:08
SUCHE Grundmodul E38 730i Bj.´95 Chester Suche... 1 24.04.2004 20:49
Dreipunktgurt hinten mitte nachrüsten E38 esau BMW 7er, Modell E38 8 24.03.2004 06:27
E38 730i BMW525 BMW 7er, Modell E38 6 24.02.2004 12:44


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:06 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group