Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2020, 18:07   #21
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Ach was, so ein Leistungsstarkes Auto braucht richtige Räder und 245er ringsum darfst eh nicht fahren mit den Felgen, denn ich gehe davon aus das die hinteren Felgen breiter sind?

Rufe doch mal den Roland W. (RoWa) an, der fährt 245/275 auf 19" im Winter auf seinen F01.

p.s. ich übrigens auch auf dem G11.

Ich hätte noch schöne 19" Sommerräder vom G11, aber die passen ja nicht beim F01.

Geändert von wolfgang (26.05.2020 um 18:14 Uhr).
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 18:14   #22
ro1
Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2002
Ort: Oberfranken!
Fahrzeug: 760Li F02 (08-2013), DB ML 500
Standard

Kaum zu glauben, aber es geht doch.

Ich habe daher mal bei BMW (siehe Bild in einem anderen Post von mir, wo es um 245 rinsgum ging) und extra beim TÜV angefragt und beide Male die Auskunft bekommen, daß ich im Winter 245/45 R19 XL ringsum auf 8,5Jx19 EH2+ ET25 fahren darf. Und genau diese Größe haben die Felgen in der Anzeige bei ebay.

Abgesehen davon stimme ich dir schon zu, was richtige Reifen angeht.
ro1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 18:15   #23
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Mußt aber eintragen lassen und beim V12 beachte die Achs bzw. Traglast, ich sag mal, das geht auf der HA nicht.
Schaue in dem Gutachten, nicht das Felgen kaufst und die bekommst nicht eingetragen, das nur als gutgemeinter Rat unter Freunde.
Bei Bmw Felgen bekommst da ein Traglastgutachten vom Freundlichen zb.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 18:28   #24
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Zitat:
Zitat von ro1 Beitrag anzeigen
Und kann mir jemand sagen, welche Felgen das genau sind?

Schöne Grüße........Ralf.
Die auf dem Bild in post9 ist jedenfals nicht vom 7er.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 18:41   #25
ro1
Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2002
Ort: Oberfranken!
Fahrzeug: 760Li F02 (08-2013), DB ML 500
Standard

Deine Ratschläge, mit denen ich bislang auch immer gut gefahren bin, weiß ich wohl zu schätzen, lieber Wolfgang.

Doch diese Situation sehe ich entspannt: Nachdem sowohl im Brief wie auch im Schein "nur" 245/50 R18 100Y für beide Achsen eingetragen ist, habe ich die beiden Anfragen gestartet. Vom TÜV bekam ich die Auskunft, "...daß ich nichts eintragen lassen muß, solange die gefahrene Größe in der Liste auftaucht, auf die jeder online Zugriff hat, der berechtigt ist, die Größe zu überprüfen...".

Schönes geschwollenes Behördendeutsch ...

Ich bekam auf weitere Nachfrage die schon eher verständliche Auskunft, daß nur eine Polizeikontrolle berechtigt ist, die korrekte Bereifung zu überprüfen. Und die Jungs können anhand der VIN online abfragen, ob die gerade gefahrene Bereifung, notfalls auch die Felgenmaße, in dieser Liste erscheinen. Nur "Exoten" müßte ich mittels dann beizubringendem Gutachten und Einzelabnahme eintragen lassen. Die Bestätigung habe ich mal eingescannt und hier angehängt.

Wenn Du das Angebot bei ebay genau ansiehst, wirst Du feststellen, daß die Felgen von einem Händler stammen und alle die erlaubte Größe haben. Zudem sind sie rund 700 Euro billiger als bei Leebmann, obwohl der die von € 608,-- auf € 495,-- runtersetzte.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Zulässige Reifen F02.pdf (71,5 KB, 7x aufgerufen)

Geändert von ro1 (26.05.2020 um 19:07 Uhr).
ro1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 19:24   #26
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Hi Ralf,

reden Wir von 18 oder 19"und von Sommer oder Winerreifen?, das 18" mit 245er ringsum erlaubt sind ist klar, aber ich dachte Du möchtest 245 mit 19" ringsum montieren und die stehen ganz sicher nicht in den unterlagen und auch nicht in deinen Fahrzeugunterlagen, da geht nur 245+275 auf ner zb. 8,5+9,5 oder sogar 10" breiten Felge.

Ausnahme ist ein Winterrad, da geht dann auch 245 auf 19" ringsum, aber nur im Winter mit M+S Reifen.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 20:01   #27
ro1
Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2002
Ort: Oberfranken!
Fahrzeug: 760Li F02 (08-2013), DB ML 500
Standard

Hi Wolfgang, ich habe mich da wohl etwas unpräzise ausgedrückt.

Für den Sommer will ich die Mischbereifung beibehalten; nur für den Winter will ich bei 245 auf 19" ringsum wechseln. Da bin ich, gerade bei Nässe und Schneematsch, von den ganz breiten Walzen weniger angetan.

Daher werde ich mir die Styling 252 halt einmal als Mischbereifung für den Sommer und einmal in einer Größe für den Winter zulegen, jeweils in 19".

Bleibt noch die Frage nach den Reifen. Bei meinem vorherigen 760 habe ich im Sommer mit den Michelin Pilot Sport 4 und im Winter mit den Goodyear Ultragrip Performance G1 gute Erfahrungen gemacht. Dabei werde ich wohl bleiben und freue mich nun auf deinen Hinweis zwecks günstiger Quelle.

Schönen Abend.......Ralf.
ro1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 20:13   #28
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Zitat:
Zitat von ro1 Beitrag anzeigen
Schon, aber die bedingen Mischbereifung, und da habe ich für den Winter meine Bedenken. 275er Walzen auf Schnee bzw. Matsch dürften weniger angenehm sein als 245 ringsum. Das ist jedoch Vermutung mangels bisheriger Erfahrung.
Kommt drauf an wo Du wohnst/im Winter herumfährst. Der F01/02 mit Heckantrieb ist auf Schnee fahrbar, aber auf Steigungen anhalten und wieder losfahren ist manchmal Glücksache. Ich habe den viele Jahre gefahren, im Dezember habe ich jedes Jahr hinten neue Winterreifen drauf gemacht, trotzdem habe ich dann in den Alpen auch mal Ketten drauf machen müssen. Insofern sind beim F01/F02 245 rundum im Winter sinnvoll, es sei denn Du bewegst Dich nur in schneearmen Gegenden ohne nennenswerte Steigungen. Dann würde ich mir auch im Winter Mischbereifung gönnen, denn damit liegt der auf der BAB schon besser.

Auf keinen Fall würde ich mit dem schweren Auto im Sommer mit Winterreifen herumgurken, der Bremsweg ist viel zu lang und hinten dürften die dann noch schneller verschleißen.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 20:44   #29
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

o.k. Ralf, jetzt blicke ich durch, aber würdest Du jetzt schon WR kaufen? Dann frage ich nach nem Preis, ansonsten warten Wir bis zum Herbst.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 20:57   #30
ro1
Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2002
Ort: Oberfranken!
Fahrzeug: 760Li F02 (08-2013), DB ML 500
Standard

Fragen kostet nichts, vielleicht hat dein Händler ja einen so attraktiven Preis auf Lager, daß man gleich zuschlagen sollte. Aber ich bin tatsächlich vorrangig an den Sommerreifen von Michelin interessiert.

Schönen Abend.......Ralf.
ro1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
10 Zoll Alpina Felgen breiter machen? appy Autos allgemein 15 05.01.2015 11:56
Felgen/Reifen: Alpina Classic 3 (F01-Modell) auf E38 möglich? Linke Spur BMW 7er, Modell E38 3 06.06.2014 19:46
Räder/Reifen: ALPINA CLASSIC Felgen 20" auch Tausch möglich colstar Biete... 0 19.10.2012 19:58
ALPINA Frontspoiler für E23! Und ALPINA Felgen fü E32! Mit GOODYEAR Reifen Hispeed13 Biete... 0 24.04.2012 23:32
Felgen/Reifen: Alte 20" Alpina und RDC möglich? Poppitz BMW 7er, Modell E38 0 09.04.2007 10:10


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:35 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group