Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2003, 22:19   #1
Nils Kuhn
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2003
Ort: Waiblingen
Fahrzeug:
Standard Brembo Bremssattel der Vorderachse überholen

Hallo liebe Leute,
unser 728i hat von Brembo vorne 4-Kolben-Bremssättel drin. Hab nun einen Rep.satz besorgt da die Kolben teils schwergängig waren und die Manschetten nicht richtig saßen. Keine Angst - hab sowas bei anderen Bremmssätteln schon öfters gemacht. Nur waren da die Kolben aus Eisen und verchromt. Hier scheint es mit um Aluminium welches eloxiert ist zu handeln, wenn da nun feine Riefen drauf sind, kann ich da auch mit dem 1200er Schmirgelleinen dran gehen oder besser die Finger weg lassen? Denke mir wenn die Eloxalschicht weg ist wird es aufblühen (so tief sind die Riefen aber nicht).
Gruß
Nils
Nils Kuhn ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2003, 23:05   #2
IMANUEL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IMANUEL
 
Registriert seit: 13.01.2003
Ort: Berg / Pfalz
Fahrzeug: E32 730i / 3.5R6
Standard

Hallo Nils !

Laß die Riefen Riefen sein und benutze nur Eloxalreiniger.




Gruß Manu
__________________
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.
IMANUEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2003, 00:36   #3
Nils Kuhn
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2003
Ort: Waiblingen
Fahrzeug:
Standard

Eloxal-Reiniger?
Super-Tipp, hatte ich noch nie davon gehört, aber laut google gibt´s das wirklich. Woher nehmen wenn nicht stehlen? Gibt es ein populären Hersteller? Hab nämlich keinen entdeckt.
Und kannst Du mir meine Vermutung mit Material der Bremskolben (Aluminium eloxidiert) bestätigen?
Danke und Gruß
Nils
Nils Kuhn ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2003, 01:39   #4
IMANUEL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IMANUEL
 
Registriert seit: 13.01.2003
Ort: Berg / Pfalz
Fahrzeug: E32 730i / 3.5R6
Standard

Hallo Nils !

Einen Eloxalreiniger Hersteller weiß ich im Moment auch nicht,
aber diese Reiniger müßten im Industriebedarfhandel zu bekommen sein.

Vielleicht auch bei den Haushaltputzmitteln.
Glaskeramikreiniger (für Kochfelder) sollte auch gehen.

Die Bohrungen für die Bremskolben in Aluminium Bremssättel
werden wahrscheinlich nicht eloxiert, sondern hartanodisiert.
Das ist eine anodisch erzeugte Aluminiumoxydschicht mit eingelagertem PTFE. (Teflon)
Das ist so ähnlich wie eine Pfannenbeschichtung.

Es ist eine Kombination aus niedrigen Reibungswerten und hoher Härte
gegen Schutz vor abrasiven Verschleiß.
Auch andere Hartstoffschichten der Dünnschichttechnik, wie z. B. TiN, CrN, (Titannitrid, Chromnitrid)
bieten diesen hohen Schutz.

Die Hersteller haben da so ihre Betriebsgeheimnisse.

Auf alle Fälle nicht schmirglen oder schleifen, nur putzen !


Gruß Manu
IMANUEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2003, 21:19   #5
Nils Kuhn
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2003
Ort: Waiblingen
Fahrzeug:
Standard

Hört sich sehr sinnig an, vielen Dank für die Tipps, hat mir weitergeholfen.
Ansonsten auch sehr informative beiträge hier im Forum und ein guter Umgangston, gefällt mir.
Gruß
Nils Kuhn
Nils Kuhn ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2003, 21:48   #6
JB740
the Senior :-)
 
Benutzerbild von JB740
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: Meerbusch-Büderich
Fahrzeug: 740i, Bj 03/17
Standard Immanuel


Bratpfannenspezialist

sag mal, was du über den halben neuen motor v. mir denkst. sollte ich versuchen einen kompletten zu bekommen,
auch wenn es kostet?

gruss jürgen
JB740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2003, 01:32   #7
IMANUEL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IMANUEL
 
Registriert seit: 13.01.2003
Ort: Berg / Pfalz
Fahrzeug: E32 730i / 3.5R6
Standard

Hallo Jürgen !

Ein neuer (Rumpf-) Motor wäre natürlich das Beste.
Ein Rumpfmotor ( Shortblock) ist normalerweise ein
Motor mit Zylinderkopf (Köpfen bei V-Motor) und allen Innereien,
aber ohne die äußeren Anbauteile.
Ich weiß nicht, wie BMW das zur Zeit handhabt.

Es sollte für die Werkstatt eigentlich effizienter sein,
diesen kompletten Rumpfmotor zu wechseln,
als den defekten Motor zu zerlegen und mit dem neuen Block,
neuen Kolben und was sonst noch getauscht werden muß,
wieder zusammenzuschrauben.

Auf einen neuen Motorblock mit neuen Kolben
einen "alten" Zylinderkopf, Steuerketten, usw. dranzuschrauben
würde mir nicht gefallen.
Laufen wird er natürlich schon.


Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit,
das alte Klump mitzunehmen,
wenn sie es sowieso wegschmeißen würden.


Gruß Manu
IMANUEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2009, 21:14   #8
memyselfundich
Langstrecken Gleiter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von memyselfundich
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: E38-735i jetzt mit 4.4TÜ (01.99) PRINS-VSI
Standard

ich reiße mal diesen Beitrag aus der Versenkung - weil ich eben dieses Reperatur satz dings suche für die Brembo Zangen von den 28iger/35igern.

Hat jemand ne Ahnung wo es die gibt? laut bmwfans.info gibts das nicht/ nichtmehr..
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

if its got tits or transistors, you’re gonna have problems with it!
memyselfundich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2009, 21:23   #9
opa12
Der wie ein Panzer bremst
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von opa12
 
Registriert seit: 06.10.2007
Ort: Laakirchen
Fahrzeug: E38-750iL (12.1998)
Standard

Eventuell, mal direkt beim nachfragen.
Kann mir nicht vorstellen das es die Dichtungen und Manschetten nicht mehr gibt.
Würde ja bedeuten das immer gleich ein neuer Sattel fällig ist
Das es ja ein eigener Typ Sattel ist werden Dichtung und Manschette von einem anderen Sattel mit gleichem Kolbendurchmesser auch nicht passen.
Lg Franz

PS: oder gleich die Fuffy Bremse rein
__________________
Wenn die Bierwirtin ein minderwertiges, dem Getreidepreis nicht entsprechendes Bier verkauft, soll sie überführt und alsdann im Flusse ertränkt werden.
Hamurabi, 1768-1686 v. Chr.

Interner Link) Lang lebe der Common Rail - Die Goldenen Regeln der BMW Dieselfahrer

750iL Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.maschratur.at
opa12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2009, 22:37   #10
immeranders
Fertigsteller
 
Benutzerbild von immeranders
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Berlin
Fahrzeug: 740i (E38) ZZR1100
Standard

Zitat:
Zitat von memyselfundich Beitrag anzeigen
ich reiße mal diesen Beitrag aus der Versenkung - weil ich eben dieses Reperatur satz dings suche für die Brembo Zangen von den 28iger/35igern.

Hat jemand ne Ahnung wo es die gibt? laut bmwfans.info gibts das nicht/ nichtmehr..
Gibt es im Zubehör von BUDWEG CALIPER kostet ca 40€ pro Seite.

Gruss immeranders
immeranders ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:37 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group