Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2020, 13:33   #1
aerep
!!! BREIT statt lang !!!
 
Benutzerbild von aerep
 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: mitten in der Nordheide
Fahrzeug: BMW E66 730LD, Porsche 911 Turbo Cabrio, Audi TT Roadster, ehemals 3x E38, 1x E65
Standard Dieselmodelle, E65 vs F01

Ist der 730D Motor im F01 genau so robust wie der im E65, ist es ggf. sogar noch der alte M57N2 ?
Hätte evtl. bock auf einen Wechsel, da Vielfahrer kommt aber nur ein Diesel in Frage.
Welchen Motor würdet Ihr empfehlen ?
__________________
besten Gruß

Alex
_______________________________________________

Bock auf'n Tattoo ?
Instagram: ae_ink2017 ---> Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.instagram.com/ae_ink2017/?hl=de

Der Werdegang meines E66:
Interner Link) https://www.7-forum.com/forum/showthread.html?t=233303

aerep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 14:33   #2
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Beim F01 ist der N57D30xx verbaut, der aber genauso problemlos läuft wie im E65, ist ja nur leicht überarbeitet.

Empfehlen würde ich Dir den 740d.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 16:10   #3
MTC
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von MTC
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: S
Fahrzeug: 760i (12/04)
Standard

Hi,
Vorsicht beim 740d: den gibt es nicht mit Euro 6, falls für dich relevant.
Ansonsten sind auch die 750d der späteren Baujahre ziemlich zuverlässig unterwegs gewesen. Motorschäden kamen da gehäuft nur bei den ersten Modellen vor.
Viele Grüße,
Michael
__________________
Durchschnittsverbrauch meines Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 760i:

Je mehr Käse desto mehr Löcher,
Je mehr Löcher desto weniger Käse,
Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
MTC ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 16:16   #4
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Wenns ein 30er werden soll würde ich dir empfehlen einen LCI zu nehmen.Da hast die 8 Gang Automatik und Euro 6. Zumal der LCI zwar nicht viel aber ein wenig mehr Leistung (245 zu 258PS) und Drehmoment (540 zu 560Nm) hat.
Dennis Wi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 09:39   #5
Yachtliner
Ich mag halt auch Tuning
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Yachtliner
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Aschaffenburg
Fahrzeug: F02 750Ld Individual "Maritim" !
Standard

Hallo Alex,

Ich bin 3 Jahre knapp 140.000 Km mit meinem 740 D F01 VFL unterwegs gewesen und bin demnach auch Vielfahrer Somit kommt leider auch für mich kein 760er in Frage

Ich kann den 740er D echt an Herz legen Der macht echt Spaß und der Verbrauch ist Top (wobei ich das eh nie vergleiche)

Bei mir kam der 730er nicht in Frage wegen der Optik am Heck Das ist aber nur meine Ansicht.

Es gibt viele seeeehr gut ausgestattete 730er im Netz und ich denke da wirst du auch fündig

Ich würde dir auch hier gleich den FL empfehlen.

Ich bin ein "Ausstattungs- Fetischist" und deswegen will ich immer viel drin haben------------ Ob ich dann alles brauch ist ein anderes Thema Must Have

Ende Oktober 2019 hab ich den 740er Richtung Stuttgart verkauft und mir dann nen 750 LD FL Individual gegönnt

Der ist dann nochmal ne ganz andere Liga mit den 3 Turbos und macht mega Laune

Der bekommt grad noch paar von mir "Must Have" umbauten

Also viel Spaß bei der Suche


grüssle
Jürgen
__________________
08.07.2005 - 08.07.2019 = 14 Jahre im Forum
Yachtliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2020, 17:56   #6
Bmw35
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2019
Ort: Grevenbroich
Fahrzeug: F01-740i
Standard

Man hört auch von dem N57 in der Regel nur gutes aber es gibt da paar Fälle mit Motorschaden, wo die Lager den Geist aufgegeben haben.

Ich weiss als langjähriger M57 Fahrer ( E65 730D/ist weiterhin in der Familie), dass der M57 der Beste Diesel Motor ist. Es ist ein sehr robuster Motor und macht so gut wie keine Probleme außer Dieseltypischen Nebenagreggate wie AGR, Partikellfilter, Glühkerzen+Glühsteuergerät etc.


Zusammengefasst finde ich den M57 besser aber auch der N57 ist zu empfehlen.
Bmw35 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Fehlersuche bei AU G-Kat u. Dieselmodelle Erich 7er, allgemein: Tipps & Tricks 0 02.03.2009 12:30
Laufleistung Dieselmodelle DerDanny BMW 7er, Modell E65/E66 20 29.01.2007 15:37


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:39 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group