Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2005, 00:00   #1
holgics
Spritfresser
 
Registriert seit: 14.09.2003
Ort:
Fahrzeug: X5 4,4i, 2000 CS (in work)
Standard Karre springt nicht an wegen Schalthebel

Habe mal wieder eine Schrauberfrage:

habe des öfteren das Problem, dass mein 7er nicht anspringt. Erst wenn ich mit Nachdruck den Schalthebel in Richtung "P" drücke, reagiert der Anlasser.

Habe am Wochenende mal die Abdeckung vom Schalthebel abgenommen, aber nichts feststellen können.

Wo befindet sich der Kontaktschalter? Oder wird dies mit über den Schiebeschalter gesteuert, der auch die Anzeige "P N R D" steuert?

Danke für eure Hilfe
Holgis
__________________
Fährst du noch oder schwebst du schon?
holgics ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2005, 00:20   #2
bmwmk13
e30V8
 
Benutzerbild von bmwmk13
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: Burgdorf/celle
Fahrzeug: ZX10R, X5 4,6is
Standard

ich denke mal das es ein mechanisches problem ist,und zwar unten am getriebe wo der seilzug rangeht.und die musst du neu einstellen
bmwmk13 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2005, 13:40   #3
benakiba
mit Glied
 
Benutzerbild von benakiba
 
Registriert seit: 13.09.2004
Ort: Hannover
Fahrzeug: BMW 535i GT, Bj. 11/09
Standard

Ja, ist ein bekanntes und wohl öfter vorkommendes Problem. Wird auch im TIS beschrieben. Man soll erstmal den Seilzug einstellen und wenn's dann nicht geht, auf Verdacht, den dort angebrachten Schalter ersetzen. Der gibt im Grunde der Elektronik den Hinweis, in welcher Position sich der Schalthebel befindet (auch für'n Tacho). Der Schalter soll in Fahrtrichtung links am Getriebe sitzen.

Wenns endlich wärmer wird, werde ich der Sache bei mir mal auf den Grund gehen. Bis dahin helfe ich mir, indem ich den Wagen in Stellung N starte.
__________________
Gruss, Stefan

535i GT Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
benakiba ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2005, 17:37   #4
benakiba
mit Glied
 
Benutzerbild von benakiba
 
Registriert seit: 13.09.2004
Ort: Hannover
Fahrzeug: BMW 535i GT, Bj. 11/09
Standard Problem gelöst...

Hatte heute mal Muße, unter meinen Wagen zu kriechen. Vorab habe ich noch die Holzverkleidung der Mittelkonsole ausgebaut, da ich meinen Aschenbcher reparieren musste. Dabei hab ich gleich mal die Schaltkulisse geprüft. Dort war aber nix Auffälliges zu entdecken.

Nachem der Innenraum wieder zusammengebaut war, hab ich mir mal den Bowdenzug des Schaltgestänges am Getriebe näher angeschaut. Der Bowdenzug hat am Ende hin eine Stahlstange, die an einen Hebel geklemmt ist, der aus dem Getriebe kommt. Die Klemmung war (und ist immer noch) vollkommen verrostet. Die Stahlstange wird am Ende des Bowdenzugs noch aus einem Rohr herausgeführt, das mit einer Gummitülle verschlossen wird - vermutlich, um Wasser fernzuhalten.

Jedenfalls war die Stahlstange regelrecht eingelaufen was davon zeugt, dass da Stahl auf Stahl gerieben hat. Ich habe jetzt um die Tülle herum den Bowdenzug innen und aussen eingefettet.

Ergebnis: Der Schalthebel lässt sich deutlich leichter bewegen, die einzelnen "Rastungen" (PRND) sind klar zu spüren und die P-Stellung ist jetzt auch wieder voll funktionsfähig. Ich warte jetzt mal ab, ob diese Reparatur von Dauer ist, ansonsten würde ich den Bowdenzug austauschen. Der Getriebepositionsschalter scheint es jedenfalls nicht zu sein.
benakiba ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2005, 08:58   #5
holgics
Spritfresser
 
Registriert seit: 14.09.2003
Ort:
Fahrzeug: X5 4,4i, 2000 CS (in work)
Standard

Hallo benakiba,

kommt man da gut ran? Das meiste an der Karre ist ja ziemlich verbaut, insbesondere beim Getriebe gings ja sehr eng zu, soweit ich mich erinnern kann.

Danke für deine Antwort
Holgics
holgics ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2005, 21:09   #6
benakiba
mit Glied
 
Benutzerbild von benakiba
 
Registriert seit: 13.09.2004
Ort: Hannover
Fahrzeug: BMW 535i GT, Bj. 11/09
Standard

Nö, ist zwar kein Opernsaal, aber man kommt soweit an alles ran, ohne dass die Hand Haut verliert......

Ich hatte heute eine längere Fahrt. Das WD40, mit dem ich den Bowdenzug unten am Getriebe eingesprüht hatte, hat sich mit zunehmender Hitze der Bauteile natürlich verflüchtigt. Zwar funktioniert noch alles bestens, aber man merkt deutlich beim Bewegen des Schalthebels, dass sich das Ende des Bowdenzuges und die darin geführte Hebelstange mechanisch reiben.

Laut ETK kostet der Bowdenzug um die 42 EUR. Die werde ich demnächst mal investieren. Ich hab nun wirklich keinen Bock, in regelmässigen Abständen unter die Karre zu kriechen, um da alles zu schmieren. Leider sagt das TIS nix darüber aus, wie man den BZ wechselt, aber m. E. dürfte es nicht sehr aufwendig sein.

Gruss, Stefan


Übrigens: der Kontaktschalter befindet sich auf der rechten Seite des Getriebes. Und an den kommt man wirklich ganz beschissen ran. Hoffentlich bleibt der mir noch lange erhalten.
benakiba ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2005, 23:09   #7
rengier
komme ohne Turbos aus
 
Benutzerbild von rengier
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: tu asinus vicus
Fahrzeug: Mercedes Benz ML 55 AMG (W163 MOPF), Mercedes Benz R-500 (V251 1.MOPF), Porsche Carrera Cabrio S (997FL), Porsche Panamera S-E (970FL)
Frage

Ähnliches Problem bei mir:

Manchmal (ich glaube wenn der Wahlhebel nicht richtig in P "gepresst" wird) dreht das Lenkradschloss durch. Drückt man den Hebel sanft nach vorne "greift" der Zündschlüssel und der Wagen lässt sich starten...

Liegt das am Automatikwahlhebel (Sicherung) oder ist das Zündschloss defekt???
__________________
"Das ist nicht nur ein Auto - das ist ein hochentwickeltes Stück
Maschinenbaukunst" (Eddie Murphy im Film "Die Geistervilla" zu dem BMW 745i)

"Handgefertigte Ingeneurskunst und Performance der Extraklasse! Willkommen in der Welt von AMG"

"Ein Porsche bietet als einziges Fahrzeug die Möglichkeit, von unten auf andere herabzusehen..."
rengier ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2005, 21:28   #8
holgics
Spritfresser
 
Registriert seit: 14.09.2003
Ort:
Fahrzeug: X5 4,4i, 2000 CS (in work)
Standard

Habe mir heute die Angelegenheit mal angesehen. Die Klemmschraube, mit der der Bowdenzug festgeklemmt hat, war total verrrostet und die Plastikbuchse, in welcher die Klemmschraube sich eigentlich drehen soll, ebenfalls fest.
Habe das ganze mit Rostlöser wieder gangbar gemacht und dann etwas Fett dran - der Hebel flutscht jetzt wieder wie Butter .

Danke für die Unterstützung!

Gruß
Holgics
holgics ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jetzt ist meine Karre bald gar nix mehr wert :( 7er Fan BMW 7er, Modell E38 39 08.03.2005 17:45
Motorraum: Fuffi springt nicht mehr an! Raffael@735i BMW 7er, Modell E32 20 06.12.2004 01:22
Motorraum: Motor springt nicht an - "Öldrucksensor" im CC Display ps-zauberer BMW 7er, Modell E32 5 30.09.2004 10:45
Springt euer 7er immer gleich an? KJ750IL BMW 7er, Modell E38 10 01.05.2004 23:16
Hilfe! Meiner springt nur noch mit Vollgas und Orgelei an! danman BMW 7er, Modell E32 10 05.01.2003 18:52


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:48 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group