Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er (G11/G12 LCI)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12, Facelift 2019.
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell G11/G12



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2020, 01:09   #21
neuling
carhifi verrückt
 
Benutzerbild von neuling
 
Registriert seit: 14.08.2010
Ort: wilhelmsdorf
Fahrzeug: scorpio cosworth
Standard

760 i wäre ne Möglichkeit...? Problem ist, es gibt so gut wie keine auf dem Markt.
Also, ich habe mich jetzt intensiv erkundigt und mir wurde abgeraten keinen 50er zu Kaufen.
Klar kann man sagen , solange Garantie drauf ist..... Aber die Austauschmotoren sind genau die gleichen und wurden nicht verbessert. Da ich das Auto schon bissel länger fahren möchte hat sich das jetzt erst mal erledigt.
Laut meiner Quelle ist bei dem neuen mit 530ps noch kein Problem aufgetaucht.
Was mich sehr wundert weil die Motorbezeichnung ist die gleiche
OK den gibt's auch erst seit knapp einem halben Jahr
Jetzt gibt's für mich 2 Möglichkeiten, entweder 2 Jahre Warten bis der neue bezahlbar für mich wird oder eben dann ein anderes Auto. Da ich schon sehr gerne den 7er fahre werden ich wahrscheinlich Warten.....
Ich werde sehen ob ich mit meinem Hobby Auto das 2 Jahre lang aushalte
PS alleine so ein Text ist auch sehr beschämend. Es war bekannt aber wenn du bei BMW angerufen hast, wir kennen das Problem nicht


Nie zuvor hat es ein so umfangreiches optisches Update während des Produktionszyklus' eines 7er-Modells gegeben wie jetzt beim G11/G12-Modell. Aber auch unter dem Blech hat sich einiges getan, und so gibt es beim 750i/Li und beim Hybriden 745e/Le komplett neue Antriebe. Der bisherige V8-Motor N63, der in leicht abgewandelter Form auch bereits im Vor-Modell F01/F02 zum Einsatz kam, hatte Probleme mit der Haltbarkeit, wie auch immer wieder Mitglieder aus unserem Forum berichten. Was hat sich hier getan? Michael Bayer, zuständiger Projekt Manager für den Antrieb, ist sich des Problems durchaus bewußt und teilt uns selbstbewusst mit: "Um das Haltbarkeitsproblem haben wir uns gekümmert". Es ist kein Stein auf dem anderen geblieben, und das Kurbelgehäuse vollständig neu entwickelt worden. Bayer erläuterte: "Zur Robustheitssteigerung trotz höherer Leistungs- und Drehmomentwerte, sowie zur Minimierung der Reibleistungsverluste kommt die bereits aus den BMW Reihenmotoren bekannte LDS-Eisenbeschichtung (LichtbogenDrahtSpritzen) der Zylinderlaufbahnen zum Einsatz. Diese Technologie geht einher mit der Umstellung der bisher eingesetzten Aluminiumlegierung AlSi17 auf das duktilere Material AlSi7 mit Vorteilen in der Bruchdehnung. Besondere technische Herausforderungen bei der Entwicklung des Kurbelgehäuses waren der aufgrund der V-Motor spezifischen Laufbahnlänge nur eingeschränkt darstellbare Honfreigang, sowie eine nach der Beschichtung der Zylinderlaufbahn notwendige Bearbeitung der Eisenschicht zur Sicherstellung eines aus-reichenden Freigangs des Kurbeltriebs."

Zylinderkurbelgehäuse mit LDS-Laufbahn

Nicht nur der neue Motorblock, sondern auch die Neuauslegung des Kurbeltriebs ist der nennenswert gestiegenen Leistung (+80 PS) angepasst worden. Nun kommen Kolben mit Grafitbeschichtung und einem optimierten Kolbenringpaket zum Einsatz. Die weiter erhöhten Zylinderspitzendrücke machten eine Verstärkung des Rohteils des Kolbens erforderlich.

Michael Bayer erläuterte dazu: "Der Einsatz neuester Simulations- und Versuchsmethoden stellt eine optimale Auslegung der Kastenwand zum Zweck eines bestmöglichen Kolbentragbilds sicher. Neue Pleuel mit verbesserten Werkstoffeigenschaften sowie neue Hauptlagerschalen (hochfeste Aluminiumlagerschalen oben, polymerbeschichtete Lagerschalen unten) werden den gestiegenen Anforderungen an den Kurbeltrieb gerecht. Die Kurbelwelle ist ebenfalls auf die neuen Randbedingungen angepasst. Zur Reduktion der Torsionsschwingungen des Kurbeltriebs und der damit verbundenen Steigerung der Laufruhe des Motors wird nun ein Viscodämpfer anstelle des bisher eingesetzten Polymertilgers an die Kurbelwelle montiert. Zusätzlich sind zur Steigerung der Robustheit auch Optimierungen am Kettentrieb (Zahnhülsenkette mit PVD-beschichteten Bolzen) und an den Zylinderkopf-dichtungen eingeflossen."

Die lang gewünschte Haltbarkeit scheint nun endlich gegeben zu sein - aber wie sieht es mit dem Spaßfaktor aus? Auch wenn der "normale" 7er-Kunde es womöglich nie tun würde: bei unserer Testfahrt in einem BMW 750Li fordern wir die Launch Control heraus, treten also Gas- und Bremspedal gleichzeitig, um dann die Bremse los zu lassen (siehe oben: Tacho-Video). Das Ergebnis: unser Test 750Li geht so katapultartig nach vorne, dass man es nicht einfach als "man wird in den Sitz gepresst" bezeichnen kann; vielmehr ist der Antritt schlicht brutal - und gefühlt brutaler als wir es bei unserer Testfahrt im M760Li erlebt haben.
neuling ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 10:55   #22
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), VW Phaeton 4,2L 4Sitzer Langversion, DB Viano 3,0 CDI Ambiente und noch weitere.
Standard

So schlimm ist das nicht mit den V8, es liegt nicht am Motor sondern am falschen Öl, das zur meiner therorie.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 16:56   #23
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Zitat:
Zitat von neuling Beitrag anzeigen
760 i wäre ne Möglichkeit...? Problem ist, es gibt so gut wie keine auf dem Markt.......
Klar gibt es von denen nicht so viele. Aber gut ausgestattet sind die alle, manche Farbkombination ist allerdings wirklich unterirdisch und käme mir auch nicht in die Garage, aber gebraucht bekommt man die ja wirklich günstig, so dass man da auch mal eine kleine Kröte schlucken kann.

Nebenbei: man kann durchaus einen 750 kaufen, wenn der noch Garantie hat und man nicht - wie z.B. ich - vor hat, die Kiste bis 200tkm zu behalten.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 21:03   #24
neuling
carhifi verrückt
 
Benutzerbild von neuling
 
Registriert seit: 14.08.2010
Ort: wilhelmsdorf
Fahrzeug: scorpio cosworth
Standard

Wenn man ein bisschen Aufmerksam gelesen hätte was ich schreibe, möchte ich mein Fahrzeug auch länger Fahren. Und nein, es liegt nicht am falschen Öl. Es ist einfach wie auch oben zu lesen ist eine falsche Material Wahl gewesen was den Motor einfach nicht haltbar macht. Garantie hin oder her, du kannst ja gerne so ein Auto fahren aber mir hat es gelangt die letzten 5 Jahre mit dem F02 ..... Immer die Angst zu haben das dass Ding stehen bleibt. Das letzte halbe Jahr hat er immer beim richtig beschleunigen den Fehler, Antriebsstrang Defekt , angezeigt..... Ich brauche das nicht mehr.
Jetzt wäre nur noch meine Frage wie es mit dem Alpina Motor ausschaut? Halten die besser ? Die werden doch komplett neu aufgebaut oder?
neuling ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 21:12   #25
neuling
carhifi verrückt
 
Benutzerbild von neuling
 
Registriert seit: 14.08.2010
Ort: wilhelmsdorf
Fahrzeug: scorpio cosworth
Standard

Ich warte mal ab
neuling ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2020, 13:12   #26
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), VW Phaeton 4,2L 4Sitzer Langversion, DB Viano 3,0 CDI Ambiente und noch weitere.
Standard

Der Alpina wird auch in Dingolfing am Band gebaut, außer die Spoilerstoßstangen und Auspuffanlage, die wird bei Alpina dann montiert.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 18:07   #27
Sucker99
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Sucker99
 
Registriert seit: 02.10.2013
Ort: Neuching
Fahrzeug: E38-740i (10.98); E91-320d (03.09); G11-750ix (02.16)
Standard Alpina

Zitat:
Zitat von neuling Beitrag anzeigen
Jetzt wäre nur noch meine Frage wie es mit dem Alpina Motor ausschaut? Halten die besser ? Die werden doch komplett neu aufgebaut oder?
Ich wollte mir eingetlich einen Alpina B5 kaufen. Da hast Du überhaupt keine Auswahl beim Gebrauchtwagenmarkt. Mit den Alpina B7 sieht es wahrscheinlich noch schlechter aus.

Gruß
Stefan
Sucker99 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 23:19   #28
shneapfla
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: R
Fahrzeug: 730d xDrive, 997 Cabrio
Standard

Zitat:
Zitat von wolfgang Beitrag anzeigen
Der Alpina wird auch in Dingolfing am Band gebaut, außer die Spoilerstoßstangen und Auspuffanlage, die wird bei Alpina dann montiert.
Klar, aber das sagt ja über den Motor nichts aus! 😉
shneapfla ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorprobleme beim 750i misterx3677 BMW 7er, Modell E38 14 28.10.2016 02:17
Motorraum: Motorprobleme 750i Joerg BMW 7er, Modell E65/E66 9 10.07.2016 13:59
Motorprobleme beim 735i Klaus735 BMW 7er, Modell E32 6 12.04.2011 15:35
Motorraum: Motorprobleme 750i M70 AC Schnitzel BMW 7er, Modell E32 1 19.12.2008 12:03
Motorprobleme 750i Eberhard BMW 7er, Modell E32 4 25.09.2002 21:10


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:18 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group