Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2006, 09:37   #1
Cerberus
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2005
Ort: St. Pölten
Fahrzeug: F10-520d
Standard Reparaturbleche

Hallo alle zusammen,

da ich gerade beim restaurieren bin (E32-735iA-BJ89), stellt sich die Frage,
ob es für unser Baby nicht doch Reparaturbleche gibt
- bis dato habe ich interessanterweise nur die Auskunft bekommen
"nicht verfügbar" !!!

Gibts das? - was haben die in den Werkstätten gemacht, wenn die einen
Unfallwagen hatten?

Oder sind die aus "Altersgründen" nicht mehr verfügbar? (Obwohl... für den E23 gibts auch noch welche!)

Ich würde konkret für die Bleche für hinteren Radläufe - bis hintere Tür-Innenkante benötigen,
bzw. unten für den Schwellerbereich-hintere Türe

Hat wer Infos dazu - bin dankbar für jede Hilfe


Grüsse Cerberus
__________________
"Der einzige Unterschied zwischen einer Laune und der 'ewigen Liebe' besteht darin,
dass die Laune etwas länger dauert." (Oscar Wilde)

"Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden,
als zu reden und dadurch den Beweis anzutreten". (Abraham Lincoln)
Cerberus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2006, 10:52   #2
FranzR
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FranzR
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: Würzburg
Fahrzeug: 528i Bj. 99, VW T3, Yamaha YZF
Standard

beim E23 gab es auch nicht alles, und auch nicht in jedem Geschäft. Ich habe damals viel selber gedengelt, auch mal einen Radlauf. Hat sogar geklappt und war nacher völlig unaffällig, als ob nie was dran gewesen wäre. Ich frage mich jetzt nur kann ich besser dengeln oder spachteln?


Aber Spaß beiseite, bin auch mal auf die Antworten gespannt...

btw. Schweller kann man auch oft mit gebogenen Blechen flicken, sofern er nicht komplett verschwunden sein sollte. Wenn die Löcher zu sind, ist auch der Verfall erstmal gestoppt. Und immer komplett alles dicht machen (innen-Radlauf) Ich habe auch schon Ford Schweller an VW verbaut, man muß halt flexibel sein

Geändert von FranzR (24.09.2006 um 10:57 Uhr).
FranzR ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2006, 14:54   #3
flerchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von flerchen
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Echem bei Lüneburg
Fahrzeug: 6/92 750iL, 09/06 X5 3.0D, 99er 320i Cabrio, 19er VW T6
Standard

Hi,

klar gib es die Reparaturbleche noch hab dir mal ein Bild angehängt wo der hintere bereich zu sehen ist.

Kosten für die Teile Seitenwand komplett 340,- Teil der Seitenwand 160,- kleines Türblech 85,- alles + mwst.

Das solltest du bei jedem BMW Händler bekommen! er muß sich nur die mühe machen auf seinem Bildschirm zu gucken.

Gruß
flerchen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg seitenwand.JPG (37,6 KB, 154x aufgerufen)
flerchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2006, 20:18   #4
Cerberus
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2005
Ort: St. Pölten
Fahrzeug: F10-520d
Standard Rep. Bleche

Hi Jungs,

danke fürs Erste - der Tipp mit den "Fremdblechen" ist auf jeden Fall mal einen Versuch wert -
bzw. werd ich mal mit unserem Freundlichen reden, was da so "Sache" ist!

Leider ist der Rost-Befall an der Stelle wo der Schweller hinten mit dem Radlauf unten zusammenkommt ganz schlimm - ehrlich gesagt bröselt dort alles auseinander und zieht sich ca. 15-20cm nach vorne am Schweller bzw.
zumindest bis zur Zierleiste hoch am Radlauf und das auf beiden Seiten!!

Das sind aber auch die einzigen Stellen am Fzg. die wirklich schlimm sind!

Die paar anderen Stellen sind fast nur Rostansatz - also leicht zu beheben.

Mal sehen, vielleicht kann ich auch eine halbwegs gut erhaltene Karosserie ergattern und die besagten Stellen rausschneiden - oder möglicherweise sogar Motor/Getriebe umbauen - wie gesagt ... mal sehen!

LG Cerberus, der die Hoffnung nicht aufgibt!
Cerberus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2006, 20:38   #5
FranzR
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FranzR
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: Würzburg
Fahrzeug: 528i Bj. 99, VW T3, Yamaha YZF
Standard

da müßte dir doch die Nummer 4 gut helfen?
Das ist vermutlich eine typische Stelle, ich habe das schon bei einigen älteren E32 gesehen. Vermutlich werde ich es auch irgendwann brauchen
FranzR ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2006, 20:50   #6
nclb-blueman
Individualist
 
Benutzerbild von nclb-blueman
 
Registriert seit: 28.08.2005
Ort: Weißwurstäquator
Fahrzeug: E38 740iA Individual Highline Carbon 07/2000 & G31 530i Luxury Line 08/2018 & Renault Clio GT Line 10/2016
Standard

Wer die möglichkeit hat sollte mal bei Stahlgruber nachfragen.

Wer die Bleche selber verbauen will sollte auch einwenig Ahnung vom Schweißen haben .

Gruß Robert
__________________
Am besten hat man einfach keine Erwartungen an irgendwen oder irgendwas, denn wenn man nichts erwartet, kann man auch nicht enttäuscht werden!
nclb-blueman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2006, 21:00   #7
FranzR
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FranzR
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: Würzburg
Fahrzeug: 528i Bj. 99, VW T3, Yamaha YZF
Standard

Zitat:
Zitat von nclb-blueman
Wer die möglichkeit hat sollte mal bei Stahlgruber nachfragen.

Wer die Bleche selber verbauen will sollte auch einwenig Ahnung vom Schweißen haben .

Gruß Robert
Du meinst Sekundenkleber reicht nicht?










FranzR ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2006, 21:05   #8
nclb-blueman
Individualist
 
Benutzerbild von nclb-blueman
 
Registriert seit: 28.08.2005
Ort: Weißwurstäquator
Fahrzeug: E38 740iA Individual Highline Carbon 07/2000 & G31 530i Luxury Line 08/2018 & Renault Clio GT Line 10/2016
Standard

Hmm..., also wenn dies jemand in meiner Werkstatt machen würde an einem E32 würde ich ihn das sofort verbieten .

So und nun werde ich mal Schweißen üben .

Gruß Robert
nclb-blueman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 02:48   #9
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Ich habe mir gerade erst mal eine Flex ausgeliehen

Da geht es am Wochenende meinem Schlachtwagen an den Kragen, Teile ausflexen und auf Lager legen

Ist 1988, aber praktisch null Rost dran. Kann ja jetzt in alle Ecken sehen, wo nicht mehr viel drin ist und alles Plastik ab ist, Stosstangen etc.
Erich ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 16:31   #10
Cerberus
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2005
Ort: St. Pölten
Fahrzeug: F10-520d
Standard Rep.Bleche - Schlachtwagen

Hallo Erich bzw. @all

Ich denke bei mir wirds auch auf einen Schlachtwagen hinauslaufen -
wird die beste Variante sein, weil da hoffentlich noch ein paar andere Teile auch abfallen (z.B. Scheinwerfer - beim 730er ist gerade einer durch Steinschlag ausgefallen )

... mal sehen was kommt

LG Cerberus
Cerberus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:53 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group