Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2005, 17:17   #1
Günni 68
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Günni 68
 
Registriert seit: 01.07.2002
Ort: bei Frankfurt/Main
Fahrzeug: BMW X5 E70 3.0 SD
Frage Fehlerspeicher auslesen

Hallo

Was wird denn so alles in dem Fehlerspeicher abgelegt ?
jedes mal wenn es heist "Ping Kühlflüssigkeitsstand prüfen" ?
oder nur die " schlimmen" fehler ?
und wie lange steht es im speicher drinn ?? so 2-3 monate oder bis es wieder gelöscht wird ?
sorry das ich frage aber ich habe solange ich mein E38 habe (seid ca 4 Jahren) noch nie machen lassen.
Ich habe seid einiger zeit beim starten probleme, er springt an und geht nach dem Gang einlegen wieder aus,dann muss ich 1-2 mal neu starten und dann geht es wieder,ich dachte erst es liegt an der Batterie aber da habe ich jetzt eine neue drinn.
das macht er auch nicht jeden Tag,nur ab und zu
wird so ein fehler im speicher abgelegt ?? wie z.b, temperatur fühler oder kaltstartventil defekt oder so ???
damit man sehen kann woran das gelegen hat,oder kann es sein das wenn ich den bei BMW habe zum auslesen, das es dann heist wir können nix finden,alles O.K. weil er es an diesem Tag gerade mal nicht gemacht hat ?

bin für tipps Dankbar gruß Günni
Günni 68 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2005, 18:52   #2
nob
RAUBSAUGER©
 
Benutzerbild von nob
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: XKR 4,2
Standard

Nachdem wohl gerade niemand mit Plan online ist, Günni, bekommst Du von mir mal etwas Halbwissen.

Es werden meines Wissens 17 Parameter gemessen und abgelegt, da findet sich aber detaillierte Info hier im Forum.
Der Fehlerspeicher überschreibt sich nicht selbst, es bleiben also alte Fehler auslesbar.
Es gibt Bugs die man im Log sehen kann, aber auch genügend die das System nicht überwacht und aufzeichnet.
Der Bosch Dienst hat ein Diagnosesystem, das nach Auskunft "meines" KFZ-Elektrikers den Großteil auslesen kann, also nicht alles.

Gruß nob
nob ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2005, 21:42   #3
Günni 68
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Günni 68
 
Registriert seit: 01.07.2002
Ort: bei Frankfurt/Main
Fahrzeug: BMW X5 E70 3.0 SD
Standard

Hallo Nob na das ist ja schon mal was Danke

vieleicht findet sich ja noch ein Profi der mir was genaueres zum Fehlerspeicher auslesen sagen kann.
Bei der suchfunktion habe ich nichts gefunden.

Ich habe nur die befürchtung das es irgendwie nur ein wackelkontackt, feuchtigkeit oder die Wegfahrsperre ist und bevor ich den zu BMW bringe und die dann doch nix finden wollte ich mal hier die Experten fragen.

Nicht das ich dan von BMW höre: tut uns leid wir haben jetzt über eine stunde gesucht und konnten nix finden der Computer sagt es ist alles O.K. wir bekommen dann von Ihnen 150,-€ oder so ähnlich

Und so Hat es angefangen !

Zitat vom 1.11.2005

Hallo
Kann mir jemand weiterhelfen ?
Mein 7er hat heute morgen kurz gestartet,ist dann gleich wieder ausgegangen,dann habe ich gleich nochmal gestartet, dabei haben die Scheinwerfer kurz geflackert (obwol sie ausgeschaltet waren) und er ist wieder ausgegangen,dann habe ich nochmal gestartet und dann erst ist er gelaufen.

Das selbe hatte ich letzte woche schon einmal morgens und abends bei feuchtem wetter,ich hatte mir mir gedacht das es ein einmaliges erlebnis bleibt weil es regnete und an der feuchtigkeit legen würde.

aber als er das heute früh wieder gemacht hat mach ich mir jetzt schon sorgen.

und das hier vor ein paar Tagen:

Jetzt habe ich seid 4 Tagen eine neue Batterie drinnen,und heute morgen ist er mir wieder 3 mal ausgegangen !!
Hat jemand eine Idee worann das liegen könnte ??

Heute morgen ganz normal gestartet ohne Standheizung, nach ca 8 Km an der Tanke angehalten,motor aus Schlüssel stecken lassen (wie leichtsinnig ) getankt (bezahlt), Motor gestartet,auf "D" kurz angefahren, aus ... wieder gestartet aus... das ganze 3 mal und dann konnte ich weiterfahren
Günni 68 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2005, 22:33   #4
nob
RAUBSAUGER©
 
Benutzerbild von nob
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: XKR 4,2
Standard

Bei den Symptomen kenne ich mich nicht aus, hatte noch keiner meiner Autos in der Art. Du kannst ja bei BMW erstmal NUR den Fehlerspeicher auslesen lassen ohne auf Detailsuche zu gehen. Denn wenn ein relevanter Fehler abgelegt ist, dann muß man manchmal eh erst suchen oder wissen was es ausgelöst hat.
nob ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2005, 16:51   #5
Günni 68
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Günni 68
 
Registriert seit: 01.07.2002
Ort: bei Frankfurt/Main
Fahrzeug: BMW X5 E70 3.0 SD
Standard Es wurden 3 fehler gefunden

ich habe mal den Fehlerspeicher auslesen lassen, es wurden 3 fehler gefunden:

1. Nockenwellensensor (nur welcher ? der V8 hat 2 oder ? )
2. Wegfahrsperre ( war ich da zu hastig beim starten ? )
3. Batterie unterspannung. das hat sich ja jetzt mit der neuen Batterie erledigt.

Jetzt mal ne frage an die Profis oder die das schon mal gemacht haben.
wie kann ich die Wegfahrsperre prüfen ? oder ist das so das die zeitweise etwas träge reagiert ?
und wo sitzt der Nockenwellensensor ? kommt man da leicht dran ? am besten gleich beide tauschen ?

gruß Günni
Günni 68 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nur Fehlerspeicher auslesen..... Terence BMW Service. Werkstätten und mehr... 16 28.08.2004 17:33
Fehlerspeicher selbst auslesen OBD 1 ohne Pin 15 (RXD) Hoschi@ Autos allgemein 1 17.07.2004 21:16
Fehlerspeicher auslesen beim "Freundlichen" eurojet BMW 7er, Modell E38 19 07.05.2004 16:01
Kann man Fehlerspeicher selber auslesen? KJ750IL BMW 7er, allgemein 2 07.03.2004 20:15
Fehlerspeicher auslesen dennis.meyer BMW 7er, Modell E32 2 27.05.2003 02:01


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:28 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group