Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2011, 18:05   #1
Jiha
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort:
Fahrzeug: F01 760i (2010), E91 330iA (2008), E91 335iA x-drive (2009)
Standard Vollleder vs Erweiterte Lederausstattung

Hallo,

Wie der Thread Titel schon sagt:

Wo liegt da der Unterschied? Klar, Individual vs normal, aber mich interessieren eher die Umfänge & Farbe und nicht die Lederart

Was ist beim Vollleder beledert, was bei dem "normalen" Leder im 760i nicht beledert ist?

Ist dieses Graphit wirklich so dunkel wie im Konfigurator? Das sieht ja aus wie schwarz?! Im 3er hab ich nämlich Cohibabraun (und würde es nicht nochmal nehmen) und die anderen Individualfarben sprechen mich auch nicht so an zwecks Pflege bzw. dass die schwarzen Plastikteile dann so rausstechen.

Danke!

Chris.
Jiha ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 18:24   #2
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Normal ist im 60er doch so oder so alles beledert.

Beim E65 sogar noch mehr wie bei den kleinen mit "Vollleder" (Wusste ich auch lange nicht)
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 19:56   #3
Jiha
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort:
Fahrzeug: F01 760i (2010), E91 330iA (2008), E91 335iA x-drive (2009)
Standard

Hi,

Danke für die Antwort.. aber ja. Ich blick noch nicht ganz durch bzw. weiss ja nicht was alles beledert sein kann.

Amaturenbrettober- und Unterseite.. (Instrumententafel) ist lt. Katalog lederbezogen. Wusste gar nicht, dass es auch "lederoptik" gibt... Neu beim F01 denk ich mal? Was gibts denn noch zu "beledern"?

Exklusivleder Nappa ist beim 760i Serie, sonst immer "nur" das Dakota? Gibts Nappa aber auch in den anderen Varianten?
Also ist der "Vorteil" beim 760i von Individual Vollleder nicht so groß, da auch sonst alles mit Nappa beledert ist?

Danke!

C.

P.S.: Wird auch beim V12 die Einstiegsleiste bei evtl. Individual Bestellung getauscht? Wär mir egal, würds aber gern wissen
Jiha ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 21:05   #4
Daniel760i
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.05.2004
Ort: Herrliberg
Fahrzeug: BMW 750i xdrive 5/2019, Porsche 911 4 GTS Cabrio 2015; BMW i3 2018
Standard

Was war an dem Cohibabraun falsch. Heikel? Plege?

Gruss Daniel
Daniel760i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 21:14   #5
Jiha
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort:
Fahrzeug: F01 760i (2010), E91 330iA (2008), E91 335iA x-drive (2009)
Standard

Nee, hab mich einfach nur an der Farbe satt gesehen. Langweilig.
Pflege=Null.

Habs in Kombination mit dem Esche Anthrazit und sieht schon gut aus, aber passt (wie von BMW vorgesehen) vielleicht auch besser ins Coupe & Cabrio. IMHO auch nicht den Aufpreis wert.

Naja, nur bei dem Graphit im 7er könnt ichs mir ganz gut vorstellen... daher die Frage. Wobei sich da wohl der Aufpreis zu "normal" schwarz auch evtl. nicht lohnt.

Grüße,
C.
Jiha ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 08:34   #6
tomblue
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Gütersloh
Fahrzeug: G12 - 750Li xDrive (03.19), Cadillac Coupé deVille, 1963
Standard

Hallo,

der 760i und 760iL hat Nappa in erweiterten Umfängen.

Vollleder Individual beinhaltet u.a. den Dachhimmel in alcantara, gibt es bei amarobraun auch in dem gleichen braun, und ein paar Stellen die im Fahrzeug Inneren mehr mit Leder bezogen sind. Siehe dazu den 7er Katalog S.80 komplette Armauflage der Türverkleidung, Instrumententafel unten, Mittelkonsole, C-Säule unten

Gruß Thomas
tomblue ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 09:21   #7
Daniel760i
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.05.2004
Ort: Herrliberg
Fahrzeug: BMW 750i xdrive 5/2019, Porsche 911 4 GTS Cabrio 2015; BMW i3 2018
Standard

Habe das Cohibabraun für meinen nächsten 750er vorgesehen, weil es nicht ganz so dunkel ist wie schwarz. Ist das Cohiba empfindlich, sieht man den Schmutz schnell?

Habe überigens beim Händler Individual Graphit gesehen. Mir ist es zu hell. Man wird es intensiv pflegen müssen.

Gruss D.
Daniel760i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 09:34   #8
spike_xxx
Individual Cruiser
 
Benutzerbild von spike_xxx
 
Registriert seit: 25.01.2010
Ort: Penzberg
Fahrzeug: X6 ActiveHybrid, Z4 23i, 116d
Standard

Ich habe Cohiba in meinem 7er. Es ist absolut unempfindlich. Kein großer Pflegebedarf. Ich kann es nur empfehlen.
Natürlich muss man sich beim Volleder immer darüber im klaren sein, das auch "ungünstige" Stellen mit Leder bezogen sind.
Ich nenne hier nur mal die unter Hälfte der Türen, bei den Ablagefächern. Da kommt man gerne mal mit dem Fuß beim ein oder aussteigen hin. Der normale, robuste Kunststoff ist dann schon einfacher abzuwischen und zu reinigen. Auch kann man sicher im Leder mal einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Im Kunststoff ist das wohl eher kaum möglich. Leder ist eben nicht so strapazierfähig wie eine Kunststoffoberfläche.
Aber es sieht gut aus und wenn man etwas darauf achtet siehts lange schön aus
spike_xxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 10:28   #9
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Auch ich bin ein Fan von schönem Leder...wir Männer mögen unsere Frauen ja auch in Lederkleidung, weil es so gut nach neuem Auto riecht....
aber ich frage mich manchmal, ob diese Hype im Auto wirklich Sinn macht.

Denn im Gegenteil zur Couch mit hochwertigem Leder ist das Auto doch erheblichen Temperaturschwankungen etc. ausgesetzt und das Leder im Zweifel derart chemisch behandelt, daß es sich gar nicht mehr so sehr von Kunstleder unterscheidet. Allerdings hat die Behandlung den Vorteil, daß es sich lange geschmeidig anfasst.

Die schönen hellen Leder haben noch den Nachteil, daß sie nach einiger Zeit sich doch verfärben, wenn man öfter Jeans trägt. Diese empfindlichen Leder sind eigentlich nur was für Leute, die 3 Jahre mit 10tkm/a leasen, wer wie ich 50tkm/a fährt, sollte eher dunklere Farben bevorzugen. Dank guter Lederfarben lassen sich dann auch evtl. abgeschabte Stellen gut wieder restaurieren.

Ob Volleder - dh. z.B. auch Lederbezogene Rückseiten der Vordersitze - oder nicht sollte man auch davon abhängig machen, ob man auch mal kleinere Kinder mitnehmen will. Solange da miniberockte Models einsteigen lässt, wird das den Rücklehnen weniger schaden, es sei denn, man tut auf der Rückbank Dinge, für deren Verrichtung im Auto die meisten von uns zu alt sein dürften und falls doch, wenn diese die Highhels dabei nicht ausziehen

Geändert von esau (23.02.2011 um 14:33 Uhr).
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2011, 12:31   #10
benprettig
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von benprettig
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: MINI Cooper, Mercedes CLK 200
Standard

Verwirrung perfekt:

Ich will ja meinen Neuen bestellen. Jetzt war ich eben bei BMW und da stand ein Individual F01, saphirschwarz mit Leder cociabraun, Vollleder. ABER: Mir gefällt das Leder nicht! Viel zu glatt und fein. Das wirkt am Armaturenträger und den Türverkleidungen billig! Also da ist mir das Standard Kunstleder/Kunststoff lieber! Wirkt für mich persönlich schöner. Im Zetti habe ich das pure white design paket, da sind die Sitze auch glattes Leder, mit Alcantaraeinsatz und Alcantara in den Türen, aber Instrumententafel und Türverkleidung-Oberkante in schwarzen schönen hautnarbigen Leder... Das hätte ich auch gerne im F01. Welches Leder muss ich denn nun bestellen???

Das glatte feine Leder sieht mit Blick auf die A-Säule in Stoff oder auch Alcantara beschissen aus. Sorry.

Oder war der Wagen falsch beschildert und das war Exlusivleder?

Ich weiß nicht, ob die Verkäufer sich da so auskennen. Im Moment tendiere ich zu Leder Dakoter Oyster/schwarz und spar mir das Vollleder. Wäre halt schön gewesen, "normales" Leder statt Kunststoff zu odern für Instrumententafel und Türverkleidungen.

Mineralweiß und Alpinweiß ist kaum ein Unterschied zu erkennen. Da ist das Weißmetallic von Mercedes schöner. Irgendwie gibt es kaum Auswahl, wenn man keinen Schwarzen will... Individual Frozen Silver Metallic kommt jetzt ins Spiel...

BEN
benprettig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Erweiterte Fußraumleuchten nachrüsten? 750zxr740il BMW 7er, Modell E38 6 15.02.2011 00:59
erweiterte Check-Controll audi80b42,3l BMW 7er, Modell E38 2 03.05.2007 08:30
Elektrik: erweiterte Check-Control Guzzi BMW 7er, Modell E38 1 28.11.2006 23:15


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:20 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group