Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Kommentare zu 7-forum.com News


Kommentare zur Meldung "Der neue BMW 760i. Der neue BMW 760Li."
 Der neue BMW 760i. Der neue BMW 760Li.    Der neue BMW 760i. Der neue BMW 760Li.
Zwölf Zylinder und acht Gänge – mit dieser Kombination wird das Höchstmaß an Souveränität und Exklusivität in der Luxusklasse neu definiert. Der neue BMW 760i und der neue BMW 760Li übernehmen die Spitzenposition im Modellportfolio der Marke BMW, und sie repräsentieren damit auch die höchste Form der Fahrkultur in...
News vom 26.07.2009 | ganzen Artikel lesen >>
 
 
Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2009, 17:28   #51
modtta4455
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: AUDI A8 4E 4.2 QUATTRO BJ02/2003; BMW E39 520i 2.2 BJ03/2002
Standard

Versuch mal auf nen R6 ne Münze zu stellen! Dann erübrigt sich deine Aussage zum Thema Laufruhe. Den V12 willste anner Ampel immer zweimal anlassen, du denkst der is aus.
__________________
BMW hat das langersehnte Ziel von Alchemisten erreicht: Aus Eisen (bzw. Stahl) Gold herzustellen. E39/E38 und E46 sind der Beweis: Gold, Gold wohin man schaut - OPELGOLD .
modtta4455 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 18:17   #52
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Zitat:
Zitat von modtta4455 Beitrag anzeigen
Ausserdem hat der V12 das geilste Anlassgeräusch überhaupt
der N73 leider nicht mehr... man "hört" zwar, das man gerade ordentlich hubraum anschmeisst, aber M70 und M73 waren da schon geiler. da war das anlassen schon immer ein "Erlebnis"

ich glaub für die hersteller rechnet sich ein V12 schon lange nicht mehr und in die heutige zeit passt er sicher auch nicht, aber man merkt hier im thread schon ganz genau, wer schon einen gefahren ist und wer nicht

BMW ist der Volumenstärkste V12 Hersteller der welt und ich bin der meinung, wer oberklasselimos anbietet, sollte auch einen V12 im programm haben. ob sichs rechnet oder nicht... wenn BMW mal die V12´s einstellen sollte, ist für mich der Reiz am 7er verloren...


mfg Benni
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 09:47   #53
mfk
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mfk
 
Registriert seit: 18.06.2004
Ort: MTK
Fahrzeug: 730iA (E38), SL300-24 & DA-42 Twinstar
Standard

Zitat:
Zitat von warp735 Beitrag anzeigen
..., aber man merkt hier im thread schon ganz genau, wer schon einen gefahren ist und wer nicht
na, zum dritten Mal auf der selben Unterstellung herumeiern ...
mfk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 11:04   #54
snes
V12 Fanatiker
 
Benutzerbild von snes
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort:
Fahrzeug: E38 750i , Mercedes GLS 350, Mercedes SL 320 R129, Lincoln Town Car, Lincoln Continental
Standard

Zitat:
Zitat von warp735 Beitrag anzeigen
der N73 leider nicht mehr... man "hört" zwar, das man gerade ordentlich hubraum anschmeisst, aber M70 und M73 waren da schon geiler. da war das anlassen schon immer ein "Erlebnis"

ich glaub für die hersteller rechnet sich ein V12 schon lange nicht mehr und in die heutige zeit passt er sicher auch nicht, aber man merkt hier im thread schon ganz genau, wer schon einen gefahren ist und wer nicht

BMW ist der Volumenstärkste V12 Hersteller der welt und ich bin der meinung, wer oberklasselimos anbietet, sollte auch einen V12 im programm haben. ob sichs rechnet oder nicht... wenn BMW mal die V12´s einstellen sollte, ist für mich der Reiz am 7er verloren...


mfg Benni
Da stimme ich dir voll zu.Wenn es keinen neuen V12 mehr gibt werd ich die alten den Rest meines Lebens fahren.Einmal V12 immer V12 wer keinen hat kann das nicht nachvollziehen
snes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 11:39   #55
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Zitat:
Zitat von mfk Beitrag anzeigen
na, zum dritten Mal auf der selben Unterstellung herumeiern ...
Du schwafelst Dir aber auch einen Müll zusammen - hört sich für weitere Ahnungslose zwar ganz schlüssig an, ist aber grundsätzlich ziemlicher quatsch.

Traurig dabei ist nicht nur die Tatsache, dass Du einen V12 wahrscheinlich noch nie gefahren bist (was für mich kein Problem darstellt), sondern ein solches Motorenwissen recht einfach auch in der Theorie anzueignen wäre.

Aber wenn es da schon daran hapert...verstehe dann nicht, wie man sich in solche Diskussionen verirrt.
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 12:40   #56
fEENIx
Blaues Tuch Bügler
 
Benutzerbild von fEENIx
 
Registriert seit: 21.05.2005
Ort: Reich der Öster
Fahrzeug: 735iA '91 / i3 94Ah
Standard

Zitat:
Zitat von modtta4455 Beitrag anzeigen
Versuch mal auf nen R6 ne Münze zu stellen! Dann erübrigt sich deine Aussage zum Thema Laufruhe. Den V12 willste anner Ampel immer zweimal anlassen, du denkst der is aus.
Hier der Versuch : Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/5/muenze-steht-98961.html

lgf
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
"Ich liebe den Geruch von Fertan am Morgen!"
fEENIx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 14:20   #57
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard

Ich finde auch, daß der V12 die besondere Faszination des 7ers ausmacht.

Ich meine, BMW hat in Deutschland den V12 quasi erfunden, Mercedes ist nur nachgezogen, und deswegen gehört der V12 zum 7er wie der Wodka Martini zu James Bond.

Früher stand Jaguar für V12, na ja, die V8 sind sicher nicht schlecht, aber die Faszination leidet ganz erheblich, ist eben "nur noch" "normale" Luxusklasse.

Ich kenne sowohl den 740i als auch den 750i....der V12 ist einfach anders, ganz andere Charakteristik.

Das einig doofe ist: wenn man einen V12 hat ist es wahnsinnig schwer, einen angemessen Nachfolger zu finden.
__________________
Liebe Grüße,

Johannes

Mein Blog mit 27 Fahrberichten: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.geniale-fahrberichte.de

Mein Ratgeber: externer Link zu einem Angebot bei amazon Gebrauchtwagenkauf für Anfänger und Fortgeschrittene

Unser Service für den professionellen E-Mail Newsletter Versand: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.mynewsletter.rocks
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 20:30   #58
modtta4455
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Wolfsburg
Fahrzeug: AUDI A8 4E 4.2 QUATTRO BJ02/2003; BMW E39 520i 2.2 BJ03/2002
Standard

Zitat:
Zitat von fEENIx Beitrag anzeigen
Also alle M52 und M54 die ich bisher probiert habe haben es nicht hinbekommen!
modtta4455 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 21:20   #59
WINGSTUDY87
BMW-Individual-Fan
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: Süddeutschland
Fahrzeug: BMW 750iL, 740i, 535i, 525i, Audi 100 2.3, 80 TD
Standard

@ mfk

Sei mir nicht böse , aber du schreibst wirklich zu 95 % völligen Nonsens.
Du hast scheinbar irgendwo mal was kurz gelesen und deine Synapsen verknüpfen mehrere Infos zu einem falschen Bild.
Ein V10 kann nie einen V12 ersetzen. Wenn schon irgendetwas einen V12 ersetzten kann (ich selber glaub da nicht dran), dann ist es ein sehr ruhiger V8 oder ein V16/W16. Sogar ein ganz leiser aufgeladener R6 käme einem V12 noch näher, als ein V10. Der V10 ist prädestiniert zum drehen, passt zum Hochdrehzahlkonzept und lädt technisch geradezu dazu ein, also für eher sportliche und somit auch kleinere Autos. Aufgeladen - wie im RS6 - können sie auch sehr gut zum Limosinen passen, doch niemals aber in der Mission, um einen V12 in seiner Existenz in Frage zu stellen. Die weniger drehfreudige V10-Viper darf man da nicht als Maßstab nehmen. Ihr V10 entspricht tatsächlicher eher einem bulligem Hubraummonster mit gigantischen Drehmomentreserven in unteren Drehzahlen. Und beim S8 ist es eben etwas ganz besonderes, einen drehfreudigen V10 in einer luxuriösen Sportlimosine zu haben. Partiell könnte der S8/S6 auch ein Imageträger sein. Ruhiger als ein V12 läuft er nicht.

Der Laufruhe-Vorteil des V12 gegenüber dem R6 sind im Grunde tatsächlich nur der geringere Zündabstand. Massenfreiheit besitzen beide Triebwerke. Aber der Versuch, ein Münzstück auf einem R6 zum stehen zu bewegen, wird nur mit ausgeschaltenem Motor klappen. Jeder der 728i und 750i (also R6 und V12) jeden Tag nebeneinander oder hintereinander fährt wird dir bestätigen, dass der V12 in der Praxis nochmal eine Hausnummern ruhiger läuft.

@ Seb Nast

Cool, Christian sagt du bist ein Kenner. Finde ich auch, allerdings müsste ich dann noch mehr Kenner sein
Du sagst, Mercedes konterte beim W220 mit dem V12 Biturbo den 760i E65 V12. So könnte man es auch auslegen, allerdings solltest du bedenken, dass jeder Motor auch erstmal entwickelt und getestet werden muss. Die Idee, einen V12 Biturbo herzustellen beruht auf mehreren Dingen und ist weniger mit dem Erscheinen des E65 760i in Verbindung zu bringen.
1. beschleunigte vielmehr der enorm aufstrebende Volkswagen-Audi-Konzern repräsentiert durch den Audi A8 W12 dessen Entwicklung
2. hat Mercedes überlegt: Wenn es immer weiter Wettrüsten gibt, muss die Technik immer besser werden, die Literleistung muss erhöht werden, letztendlich aber auch ist eine Hubraumerweiterung zwingend notwendig. 6 Liter ... und dann? 7 Liter? 8? 9? 10? ... Technich wären theoretisch riesige Volumen möglich (siehe den 46 Liter V12 im BMW Flugzeug 2. WK). Aber neben dem Wettrüsten gibt es ja auch noch der immer höhere Druck von Grünen, Ökologisten und damit dem Staat. Also sind den Hubraummonstern grenzen gesetzt, auch wegen Platz im Motorraum, Emmisionen usw usw.
3. Was will der Kunde eigentlich in der Luxusklasse? Was erwartet er vom Antriebskonzept? Laufruhe, souveränes Gleiten, Prestige und auch Leistung.

Zählt man diese 3 Dinge zusammen gibt es nur ein Ergebnis: V12 - und zwar aufgeladen. Ein V12 Biturbo ist äußerst elastisch, ermöglicht souveränes Gleiten wie kein anderes Konzept, erwirkt viel Leistung, bringt durch die dämpfende Wirkung der Lader nochmal ein + an Laufruhe und Geräuschkomfort und ist sicher eine Idee sparsamer als ein übergroßer Sauger-V12.
Das sind die Gründe zum aufgeladenem V12.

Übrigens: ein brutaler Hochdrehzahl-5.5 l-V10 mit 8500 upm Maximaldrehzahl, Einzeleinspritzanlage, Einzeldrosselklappenanlage, super hoher Verdichtung usw käme locker auch auf die Leistung eines durchschnittlich aufgeladenen V12, aber passt dieser dann zu den oben genannten Vorgaben zum Bau von Luxuswagen und den Erwartungen deren Kundschaft? Eher nicht.

Abschließend kann ich sagen, dass ich mich über alle Maßen darüber freue, dass BMW sich FÜR den Bau von einem 7er mit V12 entschieden hat. Er passt perfekt in diese Zeit. SOlche Kronjuwelen des Automobilbaus dürfen nicht durch übertriebenen Ökofanatismus zerstört werden. Es gibt ganz andere Ansätze, die der Umwelt und der Geräuschemmision wirklich helfen. Garantiert nicht durch den Wegfall von Zwölfzylinder-Limosinen.

Sobald der 760i sich in den für mich leistbaren Kauf-Bereich kommt, werde ich zuschlagen.

LG
WINGSTUDY87 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 21:49   #60
mfk
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mfk
 
Registriert seit: 18.06.2004
Ort: MTK
Fahrzeug: 730iA (E38), SL300-24 & DA-42 Twinstar
Standard

die V12/W12 Gemeinde drischt ordentlich auf mich ein. Ist ok.
mfk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
-


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: 760i, mal was ganz Neues Jinx BMW 7er, Modell E65/E66 60 25.11.2014 07:37
was neues zum Thema Standlichtringe peter becker BMW 7er, Modell E32 59 11.04.2009 18:17
Neues zum Motorruckeln ,also die 11te !! bonjogi BMW 7er, Modell E32 17 18.12.2005 14:17
Neues zum Thema iPod im BMW? Ice-T BMW 7er, Modell E38 25 08.11.2005 13:33
Motorraum: Neues zum kennfeldgesteuerten Thermostaten Erich M. BMW 7er, Modell E38 4 27.10.2005 20:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group