Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Kommentare zu 7-forum.com News


Kommentare zur Meldung "Der neue BMW 760i. Der neue BMW 760Li."
 Der neue BMW 760i. Der neue BMW 760Li.    Der neue BMW 760i. Der neue BMW 760Li.
Zwölf Zylinder und acht Gänge – mit dieser Kombination wird das Höchstmaß an Souveränität und Exklusivität in der Luxusklasse neu definiert. Der neue BMW 760i und der neue BMW 760Li übernehmen die Spitzenposition im Modellportfolio der Marke BMW, und sie repräsentieren damit auch die höchste Form der Fahrkultur in...
News vom 26.07.2009 | ganzen Artikel lesen >>
 
 
Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2009, 00:38   #31
mays_7er
Die dicke Bommel!!!!!!!!!
 
Benutzerbild von mays_7er
 
Registriert seit: 07.04.2004
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 740d (06.01), BMW 730d (03.99) beides Ex
Standard

Zitat:
Zitat von Volksmund. Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich liegt meine etwas andere Sichtweise daran,dass ich zu 90% mit´m Auto in der Stadt unterwegs bin und mir deshalb 12-13l beim V12 suspekt erscheinen.


Anbei: Ohne Wissensgrundlage?

Auch ich war schon mit einigen Fahrzeugen unterwegs,u.a. der W221 S600,dort lag der Verbrauch eben um 20-22l.

Und dieser Motor ist nunmal ein Referenzobjekt.


BTW: Über den F01 760i habt ihr im Zweifelsfall momentan keine größere Wissensgrundlage als ich,demnach fällt ein Dementieren meiner Aussage,sowie selbige schlicht und ergreifend flach.



Richtig,denn diese werden schon länger zwangsbeatmet(S600),Turbo läuft,Turbo säuft,oder?

Bei dem neuen 760i wird das nicht weitaus anders sein.

Und fahren tu ich selber genug,mach dir mal keine Sorgen,ich sitze selten auf dem Beifahrersitz.
1. habe ich mich nie aufgespielt und gesagt welche Fahrzeuge ich fahre bzw. gefahren bin, weil es zu 99% (ausser ein Modell, welches ich bewegen musste wird direkt angesprochen) nichts zur Sache tut.

2. Die Verbräuche sind im Drittelmix angegeben (es spielt also keine Rolle was sie ausschließlich in der Stadt verbrauchen) und der S600 speziell der W220/221 verbrauchen auch im Vergleich zum W12 (im Audi angegeben mit 13,8 Litern) extrem viel. So sind diese Motoren schon ohne den Vergleich mit dem 760 nicht gerade die effizientesten.

3. Oben schreibst du wir wissen alle genau gleich viel. Alle hier geben Vermutungen ab, aber du tust so als würdest du das durch den Vergleich mit dem S600 belegen können. Das kannst du nicht und das wirst du auch nicht können, bevor du nicht den 760 gefahren bist.

4. Einen Motor kannst du doch nicht nur an Hubraum und Turbo ja/nein vergleichen. Selbst im RS4 und R8 weichen die Verbrauchswerte um 2 Liter ab (beide Fahrzeuge benutzen aber den selben Motor).

Letztendlich bin ich das Auto nicht gefahren und du auch nicht. Wissen weiss es keiner, aber die Aussage dass der S600 mit zwei Liter mehr angegeben ist und 20-22 Liter verbraucht beweist und belegt gar nichts. Meiner meinung nach kann man diese beiden Motoren einfach nicht miteinander vergleichen nur weil sie einen ähnlichen Hubraum und beide Turbomotoren sind, müssen sie noch lange nicht vergleichbar sein.

mays
__________________
Spiele Autoquarttet mit deinem Auto gegen andere!!! Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.autoki.com
mays_7er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 12:26   #32
mfk
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mfk
 
Registriert seit: 18.06.2004
Ort: MTK
Fahrzeug: 730iA (E38), SL300-24 & DA-42 Twinstar
Standard

Finde den 760i Motor genauso anachronistisch und vom Zeitgeist überholt wie die Website von Audi. Dafür bietet der 5.2 FSI mit dem 10-Zylinder ein gerade noch akzeptables Konzept. V12 - was soll sowas in einem Auto. Gehört allenfalls in Speedboat. Ein V10 ist jedenfalls kompakter und lässt buchstäblich mehr Raum für Wartungsarbeiten. Und der V10 bietet mit 390kw auch ausreichend Leistung. Man sollte auch bei über 350kw jetzt langsam die Leistungsanhebungen auslaufen lassen, und besser Gewicht und damit auch den Verbrauch reduzieren. So kommt man eines Tages "zu spät" ...

Geändert von mfk (10.04.2009 um 12:31 Uhr).
mfk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 12:48   #33
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Zitat:
Zitat von mfk Beitrag anzeigen
V12 - was soll sowas in einem Auto. Gehört allenfalls in Speedboat.


und dein 730er ist up to date oder wie?! überhaupt schonmal V12 gefahren?


mfg Benni
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 13:07   #34
sexus
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Affalterbach
Fahrzeug: Suzuki GS500, VW Touran 2.0TDI DSG, Smart Brabus
Standard

Ich denke nicht dass der Audi v10 an die Laufruhe des V12 rankommt. Außerdem ist das ein Drehzahlmotor (stammt ja von Lamborghini), das will nicht jeder. Der v10 gehört überwiegend in den R8.
Der v12 ist für komfortbetontes fahren das Non Plus Ultra, und genau dafür kauft man sich einen 7ner.
Ich habe mich für meinen alten v12 entschieden weil er einfach mit Abstand am besten zum 7ner passt. Wer v12 fährt weis dass das nicht unbedingt nur (ja auch, aber eben nicht nur) mit der Leistung zusammenhängt, es ist überwiegend der Karakter.

Ich durfte den aktuellen v12 von MB von einer Hochzeit zurückfahren. Das ist ein Erlebnis wie sie ein 6 Zylinder nie bieten kann.

Und ja, der S8 von Audi ist schon ein feines Wägelchen.
sexus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 13:10   #35
mfk
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mfk
 
Registriert seit: 18.06.2004
Ort: MTK
Fahrzeug: 730iA (E38), SL300-24 & DA-42 Twinstar
Standard

Zitat:
Zitat von warp735 Beitrag anzeigen


und dein 730er ist up to date oder wie?! überhaupt schonmal V12 gefahren?


mfg Benni
mein Kommentar ist so zu verstehen, dass es um die Frage V8 oder V12 geht. Und wenn schon noch mehr als V8, dann ist das V10-Konzept ansprechender als ein V12. Wenn ich es richtig erinnere ist der R6 das optimale Motorenkonzept (Boxer und Wankel klammern wir als Spezialkonzepte mal aus), weil Kräfte unterschiedlicher Ordnung sich gegenseitig aufheben. Denke V8 ist das zweitbeste Konzept, und V12 oder V10 kommen danach. Hierzu gibt es einen riesigen Haufen von Threads, wo man es genau nachlesen kann. Also konkret:

1. Drehschwingungen der Kurbelwelle
2. freie massenkräfte erster ordnung
3. freie massenkräfte 2. ordnung
4. freie massenmomente erster ordnung
5. freie massenmomente 2. ordnung

Und die Schwingungen an der Kurbelwelle beim V12 sind größer als beim V10, logisch!

Geändert von mfk (10.04.2009 um 13:32 Uhr).
mfk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 13:13   #36
derotsoH
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

v12 hin oder her.. frech ist das die karren mehr als 12 liter verbrauchen... under 500e bj 92 braucht bei sehr zügiger fahrt 12 liter bei normaler, nicht langsamer fahrt steht eher ne 10 vor dem komma.... und der motor ist nun dann bald 20 jahre alt..
also ist es doch mehr als traurig das neue auto bei denen bei 180 das gaspedal nur ganz leicht berührt werden muss bei der geschwindigkeit 14 liter und merh brauchen.. ein 12 zylinder mit über 500 ps dürfte bei 160-180 nicht mehr als 10 liter haben wollen...
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 13:27   #37
mays_7er
Die dicke Bommel!!!!!!!!!
 
Benutzerbild von mays_7er
 
Registriert seit: 07.04.2004
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 740d (06.01), BMW 730d (03.99) beides Ex
Standard

Zitat:
Zitat von derbähr Beitrag anzeigen
v12 hin oder her.. frech ist das die karren mehr als 12 liter verbrauchen... under 500e bj 92 braucht bei sehr zügiger fahrt 12 liter bei normaler, nicht langsamer fahrt steht eher ne 10 vor dem komma.... und der motor ist nun dann bald 20 jahre alt..
also ist es doch mehr als traurig das neue auto bei denen bei 180 das gaspedal nur ganz leicht berührt werden muss bei der geschwindigkeit 14 liter und merh brauchen.. ein 12 zylinder mit über 500 ps dürfte bei 160-180 nicht mehr als 10 liter haben wollen...
wir wissen es ja noch nicht Ne mal im ernst, ich denke nicht dass der V12 so viel Sprit brauchen wird wie hier von manchen vermutet wird, aber das wird die Zukunft zeigen. Ich denke 13 - Liter als guter Durschnittswert wären schon sehr gut für solch ein Fahrzeug.

lg
mays
mays_7er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 13:36   #38
sexus
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Affalterbach
Fahrzeug: Suzuki GS500, VW Touran 2.0TDI DSG, Smart Brabus
Standard

Zitat:
Zitat von mfk Beitrag anzeigen
Wenn ich es richtig erinnere ist der R6 das optimale Motorenkonzept
Soweit ich weis besteht der V12 aus zwei r6, ist also noch optimaler ausgeglichen. Das zeigt sich ja schon daran das er in der Praxis spürbar weniger Vibrationen verursacht.

Der r6 ist sicher auch nicht schlecht, aber eher für den 3er optimal.

Zitat:
Denke V8 ist das zweitbeste Konzept, und V12 oder V10 kommen danach.
Kommt auf das Fahrzeug an. In der Oberklasse sieht es anders aus wie beim 3er oder Sportwagen.

Meine Meinung:

R6 > 3er
V8 > Sportliche Limousine (Alpina/AMG)
V10 > Sportwagen
V12 > Große Limousine
sexus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 13:49   #39
mfk
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von mfk
 
Registriert seit: 18.06.2004
Ort: MTK
Fahrzeug: 730iA (E38), SL300-24 & DA-42 Twinstar
Standard

Zitat:
Zitat von sexus Beitrag anzeigen
Soweit ich weis besteht der V12 aus zwei r6, ist also noch optimaler ausgeglichen. Das zeigt sich ja schon daran das er in der Praxis spürbar weniger Vibrationen verursacht.

Der r6 ist sicher auch nicht schlecht, aber eher für den 3er optimal.



Kommt auf das Fahrzeug an. In der Oberklasse sieht es anders aus wie beim 3er oder Sportwagen.

Meine Meinung:

R6 > 3er
V8 > Sportliche Limousine (Alpina/AMG)
V10 > Sportwagen
V12 > Große Limousine
Jetzt gehts aber ordentlich durcheinander. Ich verstehe die Motorendiskussion nicht dahin gehend, welcher Motor in welches Modell passt, sondern ob ein V12 das optimale Motorenkonzept ist gegenüber anderen Konzepten - im gleichen Modell.

der V12 ist einfach gesagt ein doppelter R6. Man fängt sich hier aber schnell zusätzliche Probleme eine, weil man auch den Zylinderbankwinkel berücksichtigen muss.
mfk ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2009, 13:59   #40
sexus
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Affalterbach
Fahrzeug: Suzuki GS500, VW Touran 2.0TDI DSG, Smart Brabus
Standard

Zitat:
Zitat von mfk Beitrag anzeigen
sondern ob ein V12 das optimale Motorenkonzept ist gegenüber anderen Konzepten - im gleichen Modell.
Genau, und was das ideale Motorenkonzept ist hängt meiner Meinung nach stark von Fahrzeug ab. Einen v12 im 3er geht nicht und macht keinen Sinn, viel zu schwer. Im 7ner macht er aber eben schon Sinn da hier das Gewicht eher zweitranig ist, hier braucht man Drehmoment und Laufruhe >V12.
Welcher Motor, ab nun V8, V10 oder V12 zum neunen 7ner passt ist wahrscheinlich überwiegend Geschmackssache.
sexus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
-


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: 760i, mal was ganz Neues Jinx BMW 7er, Modell E65/E66 60 25.11.2014 07:37
was neues zum Thema Standlichtringe peter becker BMW 7er, Modell E32 59 11.04.2009 18:17
Neues zum Motorruckeln ,also die 11te !! bonjogi BMW 7er, Modell E32 17 18.12.2005 14:17
Neues zum Thema iPod im BMW? Ice-T BMW 7er, Modell E38 25 08.11.2005 13:33
Motorraum: Neues zum kennfeldgesteuerten Thermostaten Erich M. BMW 7er, Modell E38 4 27.10.2005 20:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:25 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group