Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er (G11/G12 LCI)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12, Facelift 2019.
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell G11/G12



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2020, 07:15   #1
dashane
---
 
Benutzerbild von dashane
 
Registriert seit: 01.08.2009
Ort: Solingen
Fahrzeug: G11 740xd M-Paket (06/16)
Frage Vibrationen / Brummen in verschiedenen Situationen

Guten Morgen zusammen,

ich hatte zwar mit einigen Usern aus dem Forum, welche auch betroffen sind bereits hierzu Kontakt, wollte aber mal einen Thread eröffnen da das Problem wohl öfter (oder immer?) auftritt.

Folgende Symptomatik:

740dx BJ 2016
Integralaktivlenkung
Executive Drive

Vibrationen / Brummen tritt in jedem Fahrmodi auf, bleibt auch in "N" kurzzeitig bestehen
Verschwindet sofort wenn man Gas wegnimmt oder gas gibt (Drehzahländerung/Laständerung)

Je nach Fahrsituation habe ich diese Vibrationen jedoch gar nicht oder nur ab und zu und daher auch kaum zu reproduzieren, da sie zu 95% im Fahrbetrieb gar nicht auftreten.

Aufgefallen sind mir zwei Varianten.

1. Stop and Go, z.B. in der Stadt vor Ampeln im dichten Verkehr oder beim langsamen Einparken und Gangwechsel zwischen D und R.
Je nach Temperatur und Drehzahl und wie viel Last auf den Antriebsstrang kommt (so glaube ich zumindest) gibt es Vibrationen beim Ausrollen oder Anrollen im Schritttempo (ohne Gas zu geben) die zwar nicht extrem sind aber sich anfühlen als würde irgendwo etwas schwingen / vibrieren.

Dachte da zu erst an ein Hitzeschutzblech vom Auspuff oder irgendein Kunsstoffteil wie z.B. Unterbodenverkleidung was bei der Frequenz einfach schwingt. Fühlt sich für mich an als wenn irgendwas irgendwo dran kommt. Andere Leute merken es übrigens gar nicht -.-

Sobald man die Drehzahl ändert ist es sofort weg, aber wenn man in N schaltet bleibt es noch ein paar Sekunden bestehen bevor die Drehzahl abfällt und es verschwindet.


2. Ab ca. 80-100km/h gibt es mit minimaler Gasstellung und untertourigem Fahren im Sekundentakt minimale Vibrationen im Fahrzeug, etwas mehr Gas, der Wagen schaltet zurück, alles ist wieder ruhig.

Ist aber so minimal das es mit Musik oder starker Lüftung gar nicht auffällt, würde behaupten das es sowieso nicht jeder merkt.


Vielleicht haben ja noch mehr Leute Erfahrungen dazu?
Kenne zumindest eine Person die wegen Ähnlichem seinen Neuwagen damals an BMW zurückgegeben hat nachdem auch weitere getestete 740d diese Symptome hatten und seitens BMW keine Ursache gefunden wurde. Vielleicht handelte es sich dort aber auch um ein anderes Problem da die Symptome nicht 100% überein passen.


Motor / Getriebe und VTG würde ich ausschließen, es betrifft sowohl Neufahrzeuge als auch Wagen mit 100tkm auf der Uhr, es kommt einem vor als wenn der Wagen sobald er untertourig läuft (weil grad der Gang eingelegt wurde und die Bremse noch leicht gedrückt wird oder man eben auf der Bahn untertourig einen Berg hoch unterwegs ist) Schwingungen an irgendeinem Teil oder am Antriebsstrang erzeugt werden oder etwas aufschwingt..

Erste Maßnahme soll nun das Update vom I Level aus 2016 auf 2020 sein


Interessant auch hierzu:

Interner Link) https://www.7-forum.com/forum/showpo...37&postcount=6

Interner Link) https://www.7-forum.com/forum/showpo...6&postcount=17

Wobei bei mir am Lenkrad vibriert da gar nichts und ich habe das Symptom auch nicht die ganze Zeit sondern eher zu 95% absolute Ruhe, der Unterschied ist natürlich das ich IAL und Executive drive habe im Vergleich zu dem alten Wagen von Sophisto?!
hat nun auch zwei Monate gedauert bis ich es überhaupt gemerkt habe, vielleicht hat sich auch einfach was losvibriert in der Zeit...

Ich lass das Update machen und schaue mir alles mal von unten an.

Geändert von dashane (30.10.2020 um 07:11 Uhr).
dashane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2020, 21:58   #2
RealMcCoy
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2020
Ort: Oberbayern
Fahrzeug: G12 (2017)
Standard

Hatte auch einen 740d Probe gefahren und ebenfalls Vibrationen festgestellt. Der Händler sagte mir damals, dass der 40d von Haus aus einen etwas raueren Motorlauf hat.
RealMcCoy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2020, 07:07   #3
dashane
---
 
Benutzerbild von dashane
 
Registriert seit: 01.08.2009
Ort: Solingen
Fahrzeug: G11 740xd M-Paket (06/16)
Standard

Habs gestern auch wieder versucht zu reproduzieren... gelang mir aber nicht wirklich. Ich glaube langsam tatsächlich das ich einfach zu empfindlich bin.

Andere Leute nehmen das teilweise gar nicht wahr.. der eine so der andere so.

Finde aber der F01 730d war vibrationsrämer, nichts desto trotz ist der 40d schon ein richtig toller Motor und macht ne Menge Spaß

Ich warte nun auf das 20-11 I Level update und lasse es anschließend aufspielen. Kosten beim Freundlichen 80€, hoffentlich raucht kein Steuergerät ab

Laut ray_muc soll schon im 2018er update einiges bezüglich Motor/Getriebe gemacht worden sein. Bin gespannt und berichte!
dashane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2020, 08:39   #4
dashane
---
 
Benutzerbild von dashane
 
Registriert seit: 01.08.2009
Ort: Solingen
Fahrzeug: G11 740xd M-Paket (06/16)
Standard

UPDATE

I Stand wurde von 16-07 auf 20-07 (demnächst nochmal kostenlos auf 20-11) geupdatet.

Kann ich wirklich jedem nur empfehlen, hatte den Tipp von Ray_Muc bekommen Fahrwerk (Executive Drive Pro) und Motor/Getriebe sind deutlich komfortabler. Ist sogar direkt meiner Frau aufgefallen.

Paar Kleinigkeiten an den Darstellungen haben sich geändert aber definitiv besseres (kaum bis gar nicht spürbares) Schaltverhalten und generell einfach viel sanfter zu fahren.

Meine Vibrationen sind statt mehrmals täglich nun 2 mal in einer Woche aufgetreten, seitdem nicht mehr. Vielleicht lag es auch am Getriebereset im gleichen Zuge.

Glaube aber bisher das es gar nicht von Motor/Getriebe kam sondern einfach ein gewisser Frequenzbereich getroffen wurde der etwas anderes am Fahrzeug in Schwingung gebracht hat was nun, durch den gesamten komfortableren Ablauf einfach nicht mehr auftritt.
dashane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2020, 12:27   #5
RealMcCoy
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2020
Ort: Oberbayern
Fahrzeug: G12 (2017)
Standard

Was meinst Du mit „I Stand“? Die Software?
RealMcCoy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2020, 19:41   #6
Reno1
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort:
Fahrzeug: G11 750ix 2016er
Standard

Wie kann ich sehen, welchen „I Stand“ (was ist das genau - siehe auch Frage von RealMCCoy) mein Wagen hat?

(mein Wagen ist aus 2016 und da sind bestimmt nicht alle Stände up-to-Date, vermute ich)

Danke.
Reno1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 07:27   #7
dashane
---
 
Benutzerbild von dashane
 
Registriert seit: 01.08.2009
Ort: Solingen
Fahrzeug: G11 740xd M-Paket (06/16)
Standard

In ISTA wird der Versionsstand angegeben.

Kann auch der Händler oder Ray_Muc mit der VIN im System nachgucken


I Stufe ist die gesamte Software vom Fahrzeug, also betrifft alle Steuergeräte
dashane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 09:22   #8
RealMcCoy
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2020
Ort: Oberbayern
Fahrzeug: G12 (2017)
Standard

Danke Dir! Wie unterscheidet sich das vom Softwarestand, den man im iDrive ersehen und „over the air“ bzw. per USB Stick aktualisiert wird? Oder ist es das gleiche?
RealMcCoy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 09:27   #9
dashane
---
 
Benutzerbild von dashane
 
Registriert seit: 01.08.2009
Ort: Solingen
Fahrzeug: G11 740xd M-Paket (06/16)
Standard

Ne das hat damit nichts zu tun, der I Stand geht nur über die Diagnose Software und das Update dauert angeblich 2-5h je nachdem was alles gemacht werden muss.

Daher auch mininum mit 50A (besser 70A) Ladegerät am Fahrzeug durchführen, wenn dabei die Batterie leer geht dann gute Nacht mit dem 7er

Habs beim Händler für 80€ machen lassen

Im Idrive betrifft meine ich nur Telefon und Infotainment

Geändert von dashane (19.11.2020 um 09:34 Uhr).
dashane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 09:34   #10
RealMcCoy
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2020
Ort: Oberbayern
Fahrzeug: G12 (2017)
Standard

Wieder was gelernt, vielen Dank
RealMcCoy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vibrationen/Brummen nur unter Last ab 120km/h Marek75 BMW 7er, Modell E65/E66 1 22.04.2018 21:04
Brummen & Vibrationen im Leerlauf Mastiff BMW 7er, Modell E32 26 22.11.2017 16:32
Brummen und Vibrationen zwischen 120-160km/h 730d F01 N57FAN BMW 7er, Modell F01/F02 3 22.06.2015 22:14
Geräusche (Brummen oder Vibrationen) aus Richtung Hinterachse oder Differenzial Weilbacher BMW 7er, Modell E65/E66 17 20.11.2014 08:57
Würde gerne wissen wie man ,oder in welchen Situationen die Alarmanlage losgeht? Svenrs BMW 7er, Modell E32 4 11.04.2009 12:08


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:58 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group