Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2021, 10:07   #1
D.R.I.V.E.R
Radarhasser
 
Benutzerbild von D.R.I.V.E.R
 
Registriert seit: 06.09.2003
Ort: Bei Wiesbaden
Fahrzeug: 730D E65 Bj 09.05 Yamaha R1 RN19
Standard Stoßdämpfer tauschen

Hi
Möchte alle 4 Stoßdämpfer tauschen und finde komischerweise sehr wenig Infos darüber ( weder YouTube noch hier)
Wollte mich vorab informieren wie aufwändig das beim e65 ist und welche Hersteller man nehmen sollte. Desweiteren würde mich interessieren was noch gewechselt werden sollte ( domlager, anschlagpuffer etc.)?
Welche Bezugsquellen empfehlt ihr?
Danke Gruß
D.R.I.V.E.R ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 18:51   #2
Qsay
Mitglied
 
Registriert seit: 22.07.2020
Ort: Dortmund
Fahrzeug: BMW E60 BJ 2007
Standard

Hi, ich habe neue Sachs Stoßdämpfer verbaut und bin voll zufrieden des weiteren habe ich auch die Möglichkeit genutzt um alle Fahrwerkskomponenten neue einzubauen. Vor allem die hinteren Schwingen (haben wir aber in der Werkstatt neue Gummis eingepresst) dann müssen neue Führungslenker und Koppelstangen eingebaut werden.
Meine Teile habe ich bei Car- Parts 24, Kfz Teile 24 und Leebman geholt. Die Stoßdämpfer habe ich beim örtlichen Teilehändler geholt, da kann man es bequemer zurück geben falls es nicht passt.
Die folgenden Komponenten kann man tauschen: Querlenker kaputt, daher kam das Knacken. Ich hab dann einfach mal Querlenker, Zugstreben, Pendelstützen, Spurstangen, Tonnenlager, Integrallenker und -Lager getauscht.

Geändert von Qsay (24.01.2021 um 19:06 Uhr).
Qsay ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 20:28   #3
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Was hast Du denn für Dämpfer? EDC oder Normale?

Ich bin Bilstein Fan und würde Bilstein verbauen, aber ich denke mal, mit namhaften Hersteller machst Du nichts falsch.

Für die Federbeine vorne brauchst Du so ein Spreizer um die Dämpfer rauszubekommen. Und bete, dass die Schraube am Federbein, wo der Dämpfer "eingeklemmt" wird, beim Lösen nicht abreisst, dann hast Du viel Spaß...
__________________
Grüße
Heinrich

Link zum WDS ohne IE, SVG Plugin und Gelumpe: Interner Link) WDS NG
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2021, 06:23   #4
D.R.I.V.E.R
Radarhasser
 
Benutzerbild von D.R.I.V.E.R
 
Registriert seit: 06.09.2003
Ort: Bei Wiesbaden
Fahrzeug: 730D E65 Bj 09.05 Yamaha R1 RN19
Standard

Zitat:
Zitat von Qsay Beitrag anzeigen
Hi, ich habe neue Sachs Stoßdämpfer verbaut und bin voll zufrieden des weiteren habe ich auch die Möglichkeit genutzt um alle Fahrwerkskomponenten neue einzubauen. Vor allem die hinteren Schwingen (haben wir aber in der Werkstatt neue Gummis eingepresst) dann müssen neue Führungslenker und Koppelstangen eingebaut werden.
Meine Teile habe ich bei Car- Parts 24, Kfz Teile 24 und Leebman geholt. Die Stoßdämpfer habe ich beim örtlichen Teilehändler geholt, da kann man es bequemer zurück geben falls es nicht passt.
Die folgenden Komponenten kann man tauschen: Querlenker kaputt, daher kam das Knacken. Ich hab dann einfach mal Querlenker, Zugstreben, Pendelstützen, Spurstangen, Tonnenlager, Integrallenker und -Lager getauscht.
Lager Querlenker etc. Ist alles ok bei mir!
D.R.I.V.E.R ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2021, 06:27   #5
D.R.I.V.E.R
Radarhasser
 
Benutzerbild von D.R.I.V.E.R
 
Registriert seit: 06.09.2003
Ort: Bei Wiesbaden
Fahrzeug: 730D E65 Bj 09.05 Yamaha R1 RN19
Standard

Zitat:
Zitat von HeinrichG Beitrag anzeigen
Was hast Du denn für Dämpfer? EDC oder Normale?

Ich bin Bilstein Fan und würde Bilstein verbauen, aber ich denke mal, mit namhaften Hersteller machst Du nichts falsch.

Für die Federbeine vorne brauchst Du so ein Spreizer um die Dämpfer rauszubekommen. Und bete, dass die Schraube am Federbein, wo der Dämpfer "eingeklemmt" wird, beim Lösen nicht abreisst, dann hast Du viel Spaß...
Was ist denn da so schlimm drann wenn die Schraube abreist?
Das ist doch wie eine Schelle wo der Dämpfer gehalten wird! Wenn die anreist dann kann man die Schraube einfach rausklopfen.
Oder habe ich die Befestigung falsch in Erinnerung?
Gruß
D.R.I.V.E.R ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2021, 10:36   #6
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Winterthur
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Hier hast du meine Liste wo ich damals die beiden vorderen Dämpfer gewechselt hatte was ich gleich alles mitmachen lassen habe:

Interner Link) https://www.7-forum.com/forum/showth...42#post2551642
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2021, 11:59   #7
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Zitat:
Zitat von D.R.I.V.E.R Beitrag anzeigen
Was ist denn da so schlimm drann wenn die Schraube abreist?
Das ist doch wie eine Schelle wo der Dämpfer gehalten wird! Wenn die anreist dann kann man die Schraube einfach rausklopfen.
Oder habe ich die Befestigung falsch in Erinnerung?
Gruß
Naja, so einfach ist es eben nicht. Ich habe einpaar Videos gesehen, wo es echt hart war, diesen Stummel da rauszubekommen. Die Schelle ist aus Alu, Schraube ist Eisen, das korrodiert so schön fest zusammen.
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2021, 12:38   #8
D.R.I.V.E.R
Radarhasser
 
Benutzerbild von D.R.I.V.E.R
 
Registriert seit: 06.09.2003
Ort: Bei Wiesbaden
Fahrzeug: 730D E65 Bj 09.05 Yamaha R1 RN19
Standard

Danke euch!
Ich werde erstmal nur die vorderen zwei wechseln! Habe mich für Bilstein entschieden, werde dann Domlager und Puffer mit tauschen.
Gruß
D.R.I.V.E.R ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2021, 15:30   #9
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Sehr gute Entscheidung!
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 10:58   #10
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05 Monacoblau
Standard

Habe auch die Dämpfer selbst getauscht, ist halbsowild.
Geht genauso wie bei anderen Wagen, mit dem Unterschied, dass man die Lenker unten lösen muss um den Dämpfer so weit ablassen zu können, damit man ihn unter dem Kotflügel rausbekommt um ihn dann aus der Führung zu ziehen, die vorher etwas gespreizt werden muss.
Hinten wars kniffelig wegen den Domlagern. Holte mir deswegen genervt Hilfe von nebenan, einer jongliert von unten den Dämpfer nach Anweisung vom Mann im Kofferraum, der dann die 3 Schrauben des Domlagers reinschraubt.
Wie das hinten jemand alleine macht, wie ich schon im Forum las, ist mir schleierhaft :-)
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrwerk: Stoßdämpfer tauschen? Bernd85 BMW 7er, Modell E38 9 09.10.2017 09:39
Fahrwerk: Stoßdämpfer hinten tauschen mit Niveau BMW750Idriver BMW 7er, Modell E32 5 04.03.2010 19:02
Stoßdämpfer hinten tauschen. Wie??? back_gammon BMW 7er, Modell E38 3 18.09.2008 15:35
Fahrwerk: Vorderachse + Stoßdämpfer tauschen Efeukiller BMW 7er, Modell E32 2 10.07.2008 00:30
Wie Stoßdämpfer über Euro+ tauschen lassen ? Bommi BMW 7er, Modell E38 2 08.01.2004 13:20


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group