Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > 7er-Community > Mitglieder stellen sich vor



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2020, 09:54   #1
Olli86
Mitglied
 
Registriert seit: 19.12.2020
Ort: Mönchengladbach
Fahrzeug: E65-735i (06.03)
Standard Olli aus Mönchengladbach

Hallo zusammen,
ich bin der Olli, 34 Jahre und komme aus Mönchengladbach.

Ich bin Filmemacher (Producer und Regisseur), und ein totaler Autofreak.

Letzten Freitag war es soweit und ich habe mir einen 735i (E65) gekauft

Da bald Baby Nr. 2 kommt brauchte ich mehr Platz in meinem Auto. Mein vorheriges Auto war ein Corsa OPC. Das war aber schon mit einem Kind sehr eng. Mit zwei kleinen Kindern nicht darstellbar.

Ursprünglich hatte ich eher den E60/61 5er im Auge, aber da gestaltete sich die Suche als sehr schwierig, da ich den nur mit M Paket, richtig schön finde und diese Autos dann gleich deutlich teurer sind.

Beim E65, weiß ich noch genau, wie ich damals 2001 als Jugendlicher beim Händler war und mich direkt verliebt hatte.

Damals hatte ein Verkäufer meinen guten Freund und mich beraten, als würden wir das Auto gleich kaufen.
Fand ich damals schon sehr nett und darauf angesprochen, sagte er mir nur, dass wir das Auto vielleicht ja nicht heute kaufen, aber mal irgendwann

Auch wenn der nette Verkäufer da leider nun nichs von hat, ist es nun eingetreten und ich bin sehr happy... auch wenn ich schon etwas Angst vor den Folgekosten habe

Das Auto macht aber alles in allem einen sehr guten Eindruck, ist Scheckheftgepflegt, und sieht toll aus.
Kilometerstand ist 120K.

Dennoch habe ich nun direkt eine Inspektion gemacht, wo alle Filter und Motoröl getauscht wurde.
Da bin ich bei knapp 800 Euro gelandet.

Ich überlege noch das Getriebeöl zu tauschen, da mir der Tüv Gutchter dazu geraten hat. Der KFZ Meister meiner Werkstatt meinte jedoch, dass dies Quatsch sei... Mal Schauen...

Nächstes Jahr kommen noch die Querlenker und das Standlicht...

Mit dem Tempomaten habe ich noch ein Problem, hier scheint das Radargerät nen Knacks zu haben. Dies bzgl. werde ich aber Anspruch von der Gebrauchtwagen Garantie machen, da dass meiner Ansicht nach nicht sein kann...

Anbei nun ein paar Schnappschüsse:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Geändert von Olli86 (23.12.2020 um 09:59 Uhr).
Olli86 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2020, 10:12   #2
Michael_7
Neues Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Michael_7
 
Registriert seit: 16.03.2020
Ort: München
Fahrzeug: E65-740i Prins VSI2 (03.05)
Standard

Servus,

herzlich Willkommen.

Ich sehe keine Bilder.

MfG
Michael
Michael_7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2020, 11:36   #3
mystica
Der Lange
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von mystica
 
Registriert seit: 18.05.2006
Ort: Mengkofen
Fahrzeug: F02 760Li (07/09) F 39 BMW X2 xDrlve25e (12/20) - E 31-850i(07/91)F12 640D (12/11) Z3 2.8 E36/7 (05.97)
Standard

Hallo und Herzlich Willkommen hier im Forum,

ja schöne Geschichte, nur das mit den Bildern klappt nicht wirklich.

Schöne Grüße
Horst
__________________
mystica ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2020, 12:20   #4
olli4321
Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2020
Ort: Soest
Fahrzeug: G11-740xD (11/20)
Standard

Herzlich willkommen hier im Forum
Vorab erst mal viel Spaß mit Deinem E65 und allzeit gute Fahrt.
Zum Thema Getriebeölspülung - ein Wechsel reicht nicht, dass Getriebe sollte von einem Fachmann gespült werden.
Preislich liegt das bei 500 - 700€ und sollte dringend gemacht werden.
Empfehlungen hierzu werden wohl noch von anderen Membern kommen.
olli4321 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2020, 12:57   #5
BMWFan1901
Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2019
Ort: RLP
Fahrzeug: E39
Standard

Dass Getriebeölwechsel bzw Spülungen Quatsch sein sollen... ist Quatsch!
Mal bei Don Simon vorbeischauen und spülen lassen

Viel Spaß noch! Bilder sehe ich leider nicht
BMWFan1901 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2020, 13:22   #6
Michael_7
Neues Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Michael_7
 
Registriert seit: 16.03.2020
Ort: München
Fahrzeug: E65-740i Prins VSI2 (03.05)
Standard

Servus,

es sollte aber nicht nur ein Getriebeölwechsel gemacht werden, sondern auch die Mechatronik zerlegt und die Schaltkolben gewechselt werden.

Dazu wurde ich den Mario (Interner Link) bmw745liv8) empfehlen.

Grüße
Michael
Michael_7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2020, 14:18   #7
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von Michael_7 Beitrag anzeigen
Servus,

es sollte aber nicht nur ein Getriebeölwechsel gemacht werden, sondern auch die Mechatronik zerlegt und die Schaltkolben gewechselt werden.

Dazu wurde ich den Mario (Interner Link) bmw745liv8) empfehlen.

Grüße
Michael
Der Mario - das ist die höchste Empfehlung WERT !!!

ich bin auch die 500 km hin und wieder zurückgefahren !

DER macht das ANSTÄNDIG !!!!!

was sollen schon die paar km ......
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2021, 11:11   #8
Olli86
Mitglied
 
Registriert seit: 19.12.2020
Ort: Mönchengladbach
Fahrzeug: E65-735i (06.03)
Standard

Vielen Dank euch.
Sorry das ich jetzt erst antworte, aber in der Zwischenzeit kam meine Tochter zur Welt

O.K. dann werde ich nochmal schauen zwecks der Spühlung usw.

Leider habe ich ein paar Probleme mit dem Auto und hoffe diese bald in den Griff zu bekommen.
Dies bzgl. habe ich gerade mal in die verschiedenen Threads geschrieben. Wäre super, wenn ihr mir dazu vielleicht weiter helfen könntet

Anbei die Links dazu:

ACC:
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthr...09#post2637709

Qualm:
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthr...06#post2637706

Elektronik:
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthr...12#post2637712

Kofferraum:
Interner Link) https://www.7-forum.com/forum/showth...15#post2637715

Seltsam mit den Bildern.

Ich versuche es nochmal:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screen Shot 2020-12-20 at 11.53.51 PM.jpg (46,2 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201220_164011.jpg (101,3 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201220_164106.jpg (106,0 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201220_164124.jpg (106,6 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201220_164133.jpg (108,1 KB, 17x aufgerufen)

Geändert von Olli86 (01.01.2021 um 13:11 Uhr).
Olli86 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2021, 11:36   #9
j_ramon.lopez
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von j_ramon.lopez
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 740i Bj 05/2007
Standard

Willkommen im Forum. Es scheint anhand der ganzen Probleme eine Baustelle zu sein, die Du Dir da gekauft hast.
Qualm deutet oft auf die Ventilschaftdichtungen hin. Die sind bei den N62 Motoren ein häufig auftretendes Problem. Kann natürlich auch etwas anderes sein. Testen kannst Du es recht einfach: Lass den Motor mal im Stand einfach so 10 Minuten laufen und dann gibst Du danach mal einen Gasstoß. Kommt dann hinten Rauch raus, sind es die VSD's. Reparaturkosten ca. 1500€ oder auch mehr. Kommt drauf an wer und wo es gemacht wird.
ACC: Wenn es der ACC Radarsensor vorne in der Stoßstange ist, dann wird es teuer. Dieses Teil kostet als Neuteil irgendwas von 2800-2900€. Dann muss es noch codiert werden. Den Einbau kann man vernachlässigen, denn der ist selbst für Leute mit 2 linken Händen innerhalb von 30 Minuten machbar.
Wenn Du eine Gebrauchtwagengarantie hast, dann solltest Du die schnell nutzen. Ansonsten bleibt später nur bei Teilkasko ein Glasschaden. Bei den Teilen geht oft die Linsenheizung kaputt und die ist leider nicht reparabel. Generell sind diese Teile ganz selten reparabel.
Inwiefern ein gebrauchter ACC Sensor "umcodierbar" ist, kann ich Dir nicht sagen. Ich hatte damals das Glück bei ebay Kleinanzeigen einen passenden nagelneuen und uncodierten Sensor für gerade mal 350€ zu bekommen.
Ich meine aber mal gelesen zu haben, daß die nicht so einfach umcodiert werden können, da es sich um Militärtechnologie handelt.
Die Elektronikprobleme können zwar eine ganz einfache Ursache haben (Batterie) aber eben auch nicht ganz billig sein. Wenn Dein Auto schonmal einen Batterietausch hatte, dann wird es vermutlich eine 90/92 AH AGM Batterie sein. Die kostet mal schnell etwa 400€ und muss über die Reserveradmulde aus- und eingebaut werden. Sollte da ein Gastank sitzen, wird es lustig, denn der muss dann raus. Dem Wagen muss natürlich auch mittels Diagnosegerät mitgeteilt werden, daß er eine neue Batterie bekommen hat. Wenn Du noch eine 110Ah Säurebatterie drin hast, dann kannst Du die natürlich auch 1:1 tauschen, aber trotzdem muss dann immer noch dem Auto die neue Batterie bekannt gemacht werden.

Standlicht auf der Fahrerseite ist auch hinüber. Das solltest Du kurzfristig machen, da es relevant ist für die Hauptuntersuchung und sonst keine Plakette gibt. Bei dem Vorfacelift soll es ohne Ausbau der Scheinwerfer gehen.

Thema Ölwechsel des Getriebes: Laut BMW ist es eine Lifetimefüllung. Man könnte das schnell missverständlich auslegen und daher sagen "muss nicht gewechselt werden weil es ja für die ganze Lebenszeit ist", aber dazu sollte man wissen, daß statistisch bei BMW die "Lifetime" mit 160tkm kalkuliert wird. Lebt Dein Getriebe schon länger als 160tkm, dann sollte man einen Wechsel machen um es solange zu erhalten wie möglich und einem eventuellen Getriebeschaden vorzubeugen.

Ich hoffe Du hast den Wagen mit all diesen Problemen nicht zu teuer bezahlt. Inwiefern die 120tkm von dem Wagen stimmen, steht auf einem anderen Blatt.

Übrigens - Herzlichen Glückwunsch noch zur Geburt Deines 2. Kindes.. Kinder sind das schönste auf der Welt. Genieße die Zeit mit dem kleinen Würmchen...

Geändert von j_ramon.lopez (04.01.2021 um 11:43 Uhr).
j_ramon.lopez ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2021, 15:09   #10
Olli86
Mitglied
 
Registriert seit: 19.12.2020
Ort: Mönchengladbach
Fahrzeug: E65-735i (06.03)
Standard

Vielen Dank für die sehr ausführliche Nachricht.
Und danke für die vielen Glückwünsche.

Bin sehr froh nun zum zweiten mal Papa geworden zu sein

Ich hoffe natürlich nicht das der 7er eine komplette Baustelle wird, aber weiß man natürlich nie.

Das ich aber noch etwas investieren muss war mir klar.
Hab ihn für 7.5 mit 8fach Bereifung bekommen und ein Jahr Garantie durch die GGG, wobei diese wohl schlecht sein soll...

Grundsätzlich macht das Auto optisch sowohl von Innen als auch von außen einen super Eindruck.
Deswegen fand ich die 7.5 schon in Ordnung. Nur das mit dem ACC geht halt gar nicht...

Die Batterie habe ich nun gestern getauscht.
War noch eine Säurebatterie.

Zudem war die Pumpe der Scheibenwischer Defekt.

Alles in allem waren das ca. 330€

Die PDC Anzeige kam jedoch immer noch und auch der Tempomat funktioniert dadurch noch nicht.

Wegen des ACC muss ich noch mit dem Verkäufer sprechen...
Ich selbst werde die Reperatur / Austausch
dafür nicht bezahlen...

Ich hoffe jedoch das es evtl. Mit einer Justierung erledigt ist.

Für die Standlichter, werde ich diese Angel Eyes machen.
Scheint relativ günstig zu sein. Evtl. Bau ich die auch selbst ein. Gibt ja gute Anleitungen...

Zwecks des Rauchs konnte ich nun aufatmen.

Habe das Auto warm gefahren und dann im Stand ein paar mal das Gas betätigt. Hier kommt dann absolut kein Rauch mehr. Ist also nur bei Kurzstrecke...

Aktuell habe ich bereits 1.100 in den Wagen gesteckt.

Standlicht mache ich sehr bald.
Mit dem ACC muss ich noch checken was es genau ist und ob auch eine Justierung reicht...
Ich werde die Querlenker voraussichtlich Ende des Jahres machen und einen Getriebeölwechsel / Spülung wahrscheinlich im nächsten Jahr.
Olli86 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
750i in Mönchengladbach schätzeken eBay, mobile und Co 27 05.04.2012 20:24
Olli`s Ex Fuffy !!!!! johnwayne27 BMW 7er, Modell E38 103 13.12.2007 15:13


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group