Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2020, 20:30   #1
Road Runner
Mitglied
 
Benutzerbild von Road Runner
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Essen
Fahrzeug: Alpina B12 5.0 1989, E30 Cabrio S50B30
Standard Zentralverriegelung

Hallo zusammen,


ich weiß, ich weiß, gibt schon ganz viele Einträge diesbezüglich im Forum, ich hab Sie auch alle gelesen, aber trotzdem bin ich zu doof.
Folgendes Problem: wenn ich den Stellmotor von der Schiene abschraube, kann ich ganz normal Mechanisch auf und zuschliessen. Alle anderen Türen machen auch brav auf und zu inkl. Kofferraum.
wenn ich den Stellmotor lt. BMW-Anleitung anschraube und einstelle und dann Stufe 1 zuschliesse, gehen alle Türen zu und Fahrertür zuckt aber verriegelt nicht. Ich kann dann aber von ihnen den Knopf drücken.
D.h.ich kann die Tür öffnen, mache ich sie danach aber zu ist sie verschlossen. Kann ich wiederholen, in 90% ist es so.
Wenn der motor lose ist, sehe ich das er ganz normal schiebt oder zieht.
Die 3 Microschalter funktionieren, die Mechanik ist leichtgängig aber ich vermute einfach das die elektrik vielleicht irgendwo spinnt.
Ich habe heute den ganzen tag daran rumgedocktert, aber irgendwie keine Stellung des Motors gefunden wo es funktioniert. Also elektrisch, mechanisch geht´s eigentlich immer, wenn ich zuweit in die eine oder andere Richtung geschoben habe, dann ent- oder verriegelt er sofort wieder, aber wenn er das nicht tut, macht er entweder zu aber nicht auf oder andersrum.
Ihr merkt an meiner Beschreibung, ich verstehe es einfach nicht.
Es kann doch nicht sein, daß es auf den zehntel millimeter ankommt.
Wenn es also die Elektrik sein sollte die da spinnt, bitte gebt mir einen Tip.


Wohnt jemand vielleicht in der Nähe von Essen der da mal mit mir draufschauen könnte???


Marcus
__________________
Heute ist nicht alle Tage, ich komm´wieder, keine Frage
Road Runner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 00:13   #2
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Wir hatten das an einigen E32 im Schrauberkreis hier, und an allen haben wir die Gummituellen erneuert und das Problem war behoben. Es gibt im Tuerschlosssystem bei den Verbindungen schwarze und weisse Gummituellen, wenn die alt werden, zerbroeseln sie und fallen raus, dann passt das mit den Abmessungen nicht mehr 100% bei den Verbindungen, das System wird schwergaengig und der Pin zuckt nur noch.
Tülle 52208238999 weiss
Tülle 51211937233 schwarz
Geh mal im ETK in der Rubrik Karosserie Blechteile durch die Bilder und Listen Sektion 51 und 52, da findest Du viele, von den weissen braucht man etliche, 6 Stueck/Tuer, Schwarz 2, wenn ich mich recht erinnere.
Meist sieht es so aus Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://i.imgur.com/0wHfbAf.jpg
Um die oberste Tuelle zu ersetzen, muss der kpl. Tuergriff raus, ist fummelig.

Geändert von Erich (08.04.2020 um 00:20 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 00:31   #3
Road Runner
Mitglied
 
Benutzerbild von Road Runner
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Essen
Fahrzeug: Alpina B12 5.0 1989, E30 Cabrio S50B30
Standard

Hallo Erich,


das hatte ich auch schon im Forum gelesen. Ich hab das Schloss auch ausgebaut und da war eine schwarze Buchse drin die auch definitiv heile war.
diese weiße mit der verriegelung unten ist auch heile.
Also schwarz oben am Schlüssel und unten schwarz am Schloss.
Mehr hab ich doch nicht, oder?


Gruß
Marcus
Road Runner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 00:42   #4
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

sind garantiert mehr, wie gesagt, 6 weisse und 2 schwarze pro Tuer.
2 + 2 Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.realoem.com/bmw/de/showp...diagId=41_0700
4 Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.realoem.com/bmw/de/showp...diagId=41_0703
hier sieht man einige Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://bmwe32.masscom.net/sean750/do...kMechanism.htm
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bimmerforums.com/forum/s...dle&styleid=50
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 00:52   #5
Road Runner
Mitglied
 
Benutzerbild von Road Runner
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Essen
Fahrzeug: Alpina B12 5.0 1989, E30 Cabrio S50B30
Standard

Da bin ich zu blöd...
Ich habe am Schlossträger die Verbindung zum Schloss. Eine Tülle und die Halteklammer (2)

Ich hab den TürPin (1) die aber auf die Funktion kein einfluss hat.
Und die Stange vom Motor. Am motor keine Tülle am Schloss eine (1)
Macht zusammen vier.???
Wo kommen den die anderen hin???


Also die die ich bei mir gefunden habe sind alle heile und auch noch gut in schuss...


Ahh, gerade noch zwei gefunden, für Verbindung zum Türöffner innen. Die habe ich vergessen, weil er gerade ausgebaut ist.
Aber auch der dürfte ja keinen Einfluss haben. Leider....

Geändert von Road Runner (08.04.2020 um 00:59 Uhr).
Road Runner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 01:50   #6
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

dann untersuch den Tuerschlossmechanismus Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://bmwe32.masscom.net/sean750/do...kMechanism.htm
brauchste nicht aufzubohren, aber das alte, harte Fett muss raus, ich hab es 1 Tag in Diesel eingelegt und Bremsenreiniger benutzt, dann neu geschmiert mit Kettenfettspray fuer Motorradketten, da bleibt haften wo es soll
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 21:53   #7
Road Runner
Mitglied
 
Benutzerbild von Road Runner
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Essen
Fahrzeug: Alpina B12 5.0 1989, E30 Cabrio S50B30
Standard

Hab jetzt mal diese Tüllen bestellt.
Melde mich dann, wenn ich sie drin habe.

Gruß
Marcus
Road Runner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 15:19   #8
Road Runner
Mitglied
 
Benutzerbild von Road Runner
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Essen
Fahrzeug: Alpina B12 5.0 1989, E30 Cabrio S50B30
Standard

Hallo zusammen,

Hab jetzt diese weißen und schwarzen nuppel bekommen.
Wo kommen denn nun die 6 schwarzen und die zwei weißen hin?
Leider ist das auf den Bildern nicht so richtig zu erkennen.

Gruß
Marcus
Road Runner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 01:48   #9
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Mehr Bilder hab ich nicht, ergibt sich aber logisch anhand der Zeichungen, man sieht noch Reste von den alten zerbroeselten meist, ueberall wo ein Loch in der passenden Groesse ist und eine Metallverbindung ist, kommt eine rein.
Wie Du sicherlich festgestellt hast mitllerweise, der Unterschied zwischen den schwarzen und den weissen ist, dass zwar der Aussendurchmesser des groesseren Teils der Tuellen bei beiden gleich ist, aber der kleinere Teil ist beim weissen etwas dicker als beim schwarzen, sieht man dann auch an der Lochgroesse des entsprechenden Metallteiles. Im Notfall bekommste aber auch weisse reingequetscht, wo eigentlich ein schwarzes rein soll.
Um die Buchse in den obersten Haken neben dem Schloss reinzumachen, muss der ganze Tuergriff raus und das Fenster ausgehakt werden um an das Loch ranzukommen, man sieht es nicht, man muss es fuehlen.
Ist ne Fummelei, aber muss gemacht werden und dann haelt das wieder 10 Jahre und die Tuerschlosser haken dann nicht mehr.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zentralverriegelung Toni.pt BMW 7er, Modell E38 6 17.01.2017 13:41
Zentralverriegelung Georg 735i BMW 7er, Modell E32 15 18.08.2014 16:48
Innenraum: Zentralverriegelung AMC77 BMW 7er, Modell E32 15 22.01.2009 15:07
Innenraum: Zentralverriegelung semar BMW 7er, Modell E32 8 26.10.2004 19:10
Elektrik: Zentralverriegelung 7erPit BMW 7er, Modell E32 3 23.06.2004 11:04


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:44 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group