Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38 > E38: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2010, 23:12   #1
Stinger
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Stinger
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Minden
Fahrzeug: E38-750i (1.98), Volvo 850 (6.95)
Standard FL-Sitze in VFL einbauen

Hallo zusammen,
da ich mich an meiner komplett schwarzen Innenausstattung mit Komforsitzen so langsam sattgesehen habe wollte ich gerne etwas Farbe
Hier aus dem Forum habe ich dann eine Bi-Color bekommen, Kontursitze, nur eben aus einem FL, ich habe aber einen VFL.

Nachdem ich einige sehr nützliche Tipps und Unterlagen (besonders von Erich56, danke noch mal ) bekommen habe ist mir dann ein anderer Lösungsansatz eingefallen : Nicht die Hauptstecker umstricken, das ist schon etwas schwierig wegen der Belegung. Ich habe einfach den Kabelbaum umgebaut, aus dem FL raus und in den VFL rein.
Vorweg : Es funktioniert einwandfrei !

Werkzeuge :
Torx in Grösse 45 (ging gut aber etwas locker, evtl ist das auch ein 50er)
Kleine Torx, am besten in Form von Schraubendrehern (30 / 25)
2 Schraubendreher Schlitz sehr klein (Stromprüfer z.B.)
Seitenschneider
Cuttermesser
Jede Menge Kabelbinder
Flachzange
Evtl. Isolierband, Lüsterklemme
Stück Holz o.ä.
Klebeband und Permanentmarker für die Kabelbeschriftung.

Zeitaufwand :
Schwer zu sagen und abhängig vom Umfang des Umbaus, es sollte auf jeden Fall ein ganzer Tag veranschlagt werden.


Natürlich gibt es einige wenige Unterschiede, die habe ich im folgenden auch genau beschrieben.

Und da Bilder mehr als 1000 Worte sagen eine Fotostory draus gemacht, viel Spass
























































































Fotos hab ich auch in gross falls einer mal was genau nachschauen will, u2u reicht

Fahrersitz ist ähnlich, leider keine Fotos.
Memorymodul sitzt bei den Schaltern zur Sitzhöhenverstellung.
Memorymodule waren bei mir untereinander kompatibel. 100% gleiche Bauart, nur SW-Versionen waren anders. Da hab ich sogar versucht das Memmodul des FL für mich zu nehmen, funktioniert auch problemlos.

Ach ja, noch eine letzte Anmerkung : Rücksitzbank ist auch nicht in jedem Fall einfach 1:1 austauschbar, aber dazu ein andermal

Gruss, Uwe

Geändert von Stinger (07.02.2011 um 00:23 Uhr).
Stinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 00:28   #2
StefanP
V8 Süchtling
 
Benutzerbild von StefanP
 
Registriert seit: 08.08.2006
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: Auto..schwarz...Leder beige
Standard

Also ich würd ja meinen das es erheblich weniger aufwendig ist den Stecker umzubasteln als 4 Sitze zu zerlegen um die Kabelbäume zu wechseln. Und die Rückbänke kannst wohl 1:1 tauschen. Ausser du willst ne elektrische in ein Auto ohne elektrische bauen. Dann is natürlich schweissen angesagt. Und ansonsten halt nur bissl verkabeln. Aber das hat ja mit der Sitzbank ansich erst ma nix zu tun
Hast du zufällig auch die Belegungen vom Sitzstecker VFL und FL? Die könntest mir mal zukommen lassen. Hab da demnächst nen Umbau bei nem Forumler anstehen. Da könnt ich die echt mal gebrauchen und das WDS gibt zwar die Verkabelung von jedem Schalter und Motor im Sitz an aber leider nicht die Belegung vom Anschlußstecker.

Gruß
Stefan
__________________
Wenn ich Bock auf nen kreischenden 4 Zylinder hab....setz ich mich aufs Mopped
Es heisst nich mehr "*******", es heisst jetzt "Mensch mit Masturbationshintergrund"
StefanP ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 00:44   #3
Stinger
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Stinger
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Minden
Fahrzeug: E38-750i (1.98), Volvo 850 (6.95)
Standard

hi stefan,
genau da liegt die krux, den hauptstecker bekommste eben nur dann umgebaut wenn du 100% weisst wie was verkabelt werden muss ! Und damit musst du die schaltpläne lesen und interpretieren können. und auch damit isses dann noch nicht getan
für mich sind das böhmische dörfer, aber was ich sehen und vergleichen kann, ja, das kann ich darum mein lösungsansatz. wirst schon sehen was ich meine wenn du die stecker mal umstricken willst .

rücksitzbank wie gesagt geh ich nächster tage noch mal mit fotos drauf ein. ist je nachdem nicht einfach plug and pray, sonst hätte ich das sicher so gemacht ^^

gruss, uwe
Stinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 00:49   #4
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

NEIN, Widerspruch.

Die Kabel abschneiden und anzulöten ist relativ einfach, wenn man die Kabelfarben die identisch sind alle miteinander verbindet.

Dann bleiben noch die Kabel für die Sitzheizung übrig.
Diese kann man auch nicht wirklich schlimm falsch anschließen, nur "falschrum", was das System aber nicht beschädigt. ... nur geht es dann halt nicht.

Einzig für die Sitzheizung war es bei mir nötig, die Schaltpläne zu lesen (und den Fehlerspeicher des Heizungstasters auszulesen).


Statt die Sitze zu zerlegen habe ich in der Zeit noch das Schiebedach und den Himmel gewechselt.
Denn wenn die Sitze so oder so schon neben dem Auto stehen.....
__________________

Signatur:

Wer sich bemüht, ordentlich, informationsreich und leicht lesbar in verständlicher Deutscher Sprache zu fragen, der bekommt auch gute Antworten.
Wer unüberlegt, ohne Hirn und Verstand, ohne Punkt und Komma, ohne Absätze und Großbuchstaben, ohne Mindestmaß an Mühe und Anstand fragt, soll sich nicht wundern, dass die Antworten, die er bekommt, von gleichem, miesen Niveau sind wie die Frage, oder dass er von vielen Fachleuten missachtet wird und somit keine Antworten erhält.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 01:31   #5
StefanP
V8 Süchtling
 
Benutzerbild von StefanP
 
Registriert seit: 08.08.2006
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: Auto..schwarz...Leder beige
Standard

Tja Stinger...würdest mal wie früher regelmäßig zum Stammtisch erscheinen, hättest da sicherlich dein "Problem" mal zur Sprache gebracht und ich hätte vermutlich gesagt "Papa macht das schon"
Im WDS wohn ich ja fast schon, ich hab nur offengestanden kein Bock mit die Kabel alle einzeln zu suchen sondern hätte lieber ne "Tabelle" mit Belegung Stecker alt und neu das ich statt mit Läppi und WDS nur mit nem Blatt Papier im Fußraum liegen muss. Aber wenns mit WDS muss wirds halt mit WDS gemacht. Wär das mein Auto in den Aktivsitze reinsollten würd ich da auch gar nich weiter drüber nachdenken Aber für andere muss ichs mir ja nich unbedingt schwerer machen.

Gruß
Stefan
StefanP ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 05:29   #6
Stinger
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Stinger
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Minden
Fahrzeug: E38-750i (1.98), Volvo 850 (6.95)
Standard

na das ist ja jetzt nicht so wirklich nett :(

denn : wie du genau weisst habe ich dir am 28.10 folgendes geschrieben :

hallo stefan

da du ja viel an deinem auto schraubst kannst du mir ja vielleicht bei meinem problem weiterhelfen. und zwar hab ich vfl komfortsitze drin, hab jetzt aber eine bicolor kontursitzausstattung von einem fl.
nun muss ja auf jeden fall an der elektrik / stecker etwas umgebaut werden.
hast du da schon irgendwelche erfahrungen gesammelt ?

liebe grüsse, uwe

deine antwort hab ich auch noch...


weiss ja nicht was ich davon nun halten soll :(

und um zum sinn dieses beitrags zurückzukommen :

hey, ich hatte da nen FL und nen VFL sitz stehen. nach einigen lehrreichen stunden arbeit (die mir spass gemacht haben ),
und hilfreichen fotos für alle funktioniert nun auch noch alles einwandfrei
und das ohne läppi und mit zettel auf boden liegen und wds und tralala.
einfach so...

gruss, uwe

Geändert von Stinger (22.11.2010 um 05:41 Uhr).
Stinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 13:04   #7
StefanP
V8 Süchtling
 
Benutzerbild von StefanP
 
Registriert seit: 08.08.2006
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: Auto..schwarz...Leder beige
Standard

Halten sollst du davon das du Sagg ma wieder beim Stammi auftauchst. Ich werd nämlich jedes mal von den anderen gefragt was mit dir is
Und hey...du hast mich nach meiner Erfahrung gefragt und nich ob ich dir den neuen Stecker hinfummeln kann
Aber ich gestehe ich hab dir als ich meine Antwort geschrieben hab soviel handwerkliches Können unterstellt das du im Umgang mit nem Lötkolben und Schrumpfschlauch fit bist. Und dann is der Rest wirklich nur noch reine Sucherei im Schaltplan.
Was hastn für Probleme mit der Rückbank? Weil was das umstricken vorhandener Verkabelung bzw komplettes neuverkabeln angeht hab ich dann auch die "praktische" Erfahrung.

Gruß
Stefan
StefanP ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 18:16   #8
Stinger
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Stinger
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Minden
Fahrzeug: E38-750i (1.98), Volvo 850 (6.95)
Standard

hi stefan,
na gut dann werd ich mal wieder beim stammi erscheinen, überredet

problem der rücksitzbank... habe ich gelöst, auch wieder auf meine weise

leider ist die ganze arbeit der rsb bereits erledigt, somit kann ich da nur noch bedingt fotos machen.
als ich die "neue" rsb bekam hatte diese keine schalter für die kopfstützenverstellung, meine orginale aber schon. wusste ich auch vorher und hatte gedacht das einfach umzustecken. epic fail :( denn meine orginale hatte da im drahtgestell eine extra halterung für, die "neue" nicht, da war einfach nur schaumstoff. nun hätte ich es dabei belassen können und denken das die verstellung eh niemand braucht was wohl auch wahr ist. nur, ich hatte diese ausstattung nun mal und wollte das auch bei der neuen haben.
ende vom lied : ich hab meiner orginal schwarzen sitzfläche das fell über die ohren gezogen, soll heissen lederbezug sammt schaumstoff abmontiert.
das gleiche bei der neuen, leder und schaumstoff der neuen auf das drahtgestell der alten aufgezogen, dann leder an den entsprechenden stellen einschneiden und dann erst den kopfstützenschalter wieder eingebaut.
dann gings.
freudestrahlend dann an die lehnenteile gemacht, die sollten ja nun passen.
epic fail nummer 2 !
denn : das lehnenteil auf der fahrerseite wollte einfach nicht passen, lag hinten nicht an. genau geschaut. meiner hatte da 2 gurtrollen, der spenderwagen wohl nur eine (ka, 4 und 5-sitzer vielleicht ? ).
und auch hier war das ganze am drahtgestell bei den rollen ganz anders aufgebaut. keine chance das einfach so reinzubauen.
ergo auch hier die aktion : leder der alten runter und leder der neuen drauf, also auch komplett umpolstern. dazu bei der neuen denn noch den schaumstoff zurechtschneiden, sonst hätte das auch nicht gepasst.
als letztes noch die mittelarmlehnenkonstruktion :
meine war schlichtweg anders als die "neue". zwar ohne umbau untereinander tauschbar, aber die "neue" hatte als kopfstütze diesen verbandskasten. meine alte hatte das nicht, da ist der verbandskasten vorne am beifahrersitz. ausserdem ist meine alte mittelarmlehne "tiefer", soll heissen passt mehr rein .
darum meine alte eingebaut. hier war wiederum das problem das meine alte lederausstattung eine recht lebhafte maserung hatte, die neuen teile aber alle glattleder sind, da sah man sofort das da was nicht passt. auch das habe ich gelöst : mit dem heissluftföhn vorsichtig und geduldig das doch intensiv gemasterte leder heissmachen. denn dann passiert folgendes : das leder zieht sich zusammen und wird dadurch deutlich glatter der unterschied der lederarten ist jetzt wirklich nur noch zu sehen wenn man gaaaanz genau hinschaut.

fazit : rsb ist NICHT gleich rsb

gruss, uwe

Geändert von Stinger (25.11.2010 um 01:12 Uhr).
Stinger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2012, 21:09   #9
Andre2174
Forschung goes Future!
 
Benutzerbild von Andre2174
 
Registriert seit: 09.07.2003
Ort: Köthen/Anhalt
Fahrzeug: Audi A8 4E; VW Polo 9N; Smart ForTwo Passion EZ 2000; Mountainbike GT 3.0 Avalanche Disc :-)
Standard

Vielen Dank mal von mir an Stinger für das Einstellen der Bilder nebst Anleitung und an StefanP für den Link! Habe heute mit meiner Freundin den Beifahrersitz umgebaut, alles funktioniert super! Drin waren Komfort-Veloursitze, jetzt die FL-Aktivsitze.
__________________
MfG André

730iA E38 12/95 arktisgrau-metallic,Xenon,Navi+TV (frei),Aux-In hinten,Telefon,Schiebedach,PDC,Klimaautomatik,Alar m,Spiegelpaket,18"-Doppelspeiche Styling 93 (E65), getönte Scheiben, weiße Blinker rundum,2x90mm Edelstahl-Endrohre, 12/09 Tank neu,FL-Aktivsitze Leder sandbeige mit Memory
Meine Homepage Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.afb-bahn.npage.de, mit Infos über meinen E38, meiner TT-Bahn, B6n-Infos...
Kleine innovative Kartonmodellbausätze: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.epoche5store.de
Andre2174 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 10:36   #10
Rejn Viktor
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2018
Ort: Hirrlingen
Fahrzeug: e38 750i
Standard Sitze

Hi kann mir jemand helfen habe ein VfL er hatte elektrische sitze Dann Wasserschaden alles raus neue Ausstattung besorgt aber vom vl wie schließe ich das alles an hart jemand bilder was ich zur was anschließen muss welche Farben hat die sutzheuzung?
Rejn Viktor ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenraum: E38 Sitze vfl in E38 fl einbauen ? Uwe730E38 BMW 7er, Modell E38 16 10.06.2011 11:45
Sitze VFL in FL V8Artur BMW 7er, Modell E38 2 16.02.2009 23:57
BMW 5er: FL-Sitze in VFL E39 einbauen FredAffe Autos allgemein 2 30.12.2008 11:58
Lenkung: VFL Lenkrad wieder einbauen NickB12 BMW 7er, Modell E38 1 15.05.2008 13:22
Innenraum: Wie elektrische Sitze hinten nachträglich einbauen? mima*** BMW 7er, Modell E32 1 14.01.2006 20:24


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group