Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell G11/G12



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2018, 17:27   #1
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: G12-730Ld (11.16)
Standard Einladung zur "Car Clinic" für 7er-Fahrer, Aufwandsentschädigung bis 400 Euro, im Februar in Bochum

Hallo Forum,

folgende Anfrage erhielt ich heute:

Zitat:
Es unter anderem BMW 7 Fahrer (EZ 2015-2018) gesucht, die Interesse daran haben an unserer Car Clinic teilzunehmen.
Dabei werden verschiedene Testobjekte präsentiert, die im Hinblick auf Design, Materialien oder Qualität, sowie Kaufmotive bewertet werden sollen. Es wird die Möglichkeit geben an 2 Interviews und einer Gruppendiskussion teilzunehmen. Das normale Interview und die Gruppendiskussion dauern jeweils 2,5 Std. und das Exit Interview nochmal 15 Minuten.
Das Honorar liegt bei 200 Euro für das normale Interview, noch mal 150 für die Gruppendiskussion und 50 Euro für das Exit Interview.
Jeder Teilnehmer kann selbst entscheiden, ob er bei allen Teilen mitmachen möchte oder nur beim ersten Interview.
Das Fahrzeug selbst muss nicht mitgebracht werden, allerdings der Fahrzeugschein.
Im angehängten Infoschreiben finden Sie noch mehr Informationen zur Studie.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Einladung and die Mitglieder Ihres Clubs weiterleiten. Falls Sie Freunde oder Bekannte haben, die ebenfalls einen Tesla S, einen Mercedes Benz S-Klass, Mercedes Benz E-Klasse, Porsche Panamera, BMW 7er oder Audi A8 (jeweils EZ 2015-2018) fahren, können Sie die Einladung ebenfalls weiterleiten.
Weiter heißt es:
Zitat:
Die Firma führt im Auftrag eines bekannten deutschen Automobilherstellers ein Projekt zum Thema „Automobile und Mobilität“ durch.
Durch den Kauf Ihres Fahrzeuges beweisen Sie, dass Sie stets nach der perfekten Kombination aus Exklusivität, Sportlichkeit und Performance streben.
Somit zählen Sie zu einem exklusiven Kundenkreis. Ihr Feedback ist uns daher besonders wichtig. Im Rahmen eines Interviews haben Sie die Chance Ihre Eindrücke und Ihr Feedback zu einer brandneuen Technologie mitzuteilen.
Hierzu möchten wir Sie gerne zwischen Freitag, dem 02.02.2018 bis einschließlich Montag, den 05.02.2018 zu einer Car Clinic in Bochum einladen. Dabei werden Ihnen verschiedene Testobjekte präsentiert, die im Hinblick auf Design, Materialien oder Qualität, sowie Kaufmotive bewertet werden sollen. Sie werden die Möglichkeit haben an 2 Interviews und einer Gruppendiskussion teilzunehmen. Das normale Interview und die Gruppendiskussion dauern jeweils 2,5 Std. und das Exit Interview 15 Minuten. Natürlich werden wir Ihren Aufwand entsprechend honorieren.
Wir versichern Ihnen, dass niemand versuchen wird Ihnen während der Studie etwas zu verkaufen, dass Ihre Aussagen streng vertraulich behandelt werden und dass die Ergebnisse lediglich zum Zweck der Marktforschung erfasst werden.
Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, geben Sie uns bitte eine Rückmeldung, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.
Wer Interesse daran hat, der meldet sich bitte bei mir. Könnte ja ganz interessant sein. Gerne leite ich es dann weiter!

Gruß,
Chriss
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 20:22   #2
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin+Prignitz
Fahrzeug: Panamera ST Turbo
Standard

Würde ich machen wenn es das auch in Berlin gäbe...
TomS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 10:53   #3
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: G12-730Ld (11.16)
Standard

Für mich ist es nicht weit, so dass ich mir das mal ansehen werde

Ist ja sicher interessant, sich mal mit den aktuellen Entwicklungen zu beschäftigen, und mit seinen Aussagen ggf. Einfluß darauf zu nehmen.

Gruß,
Chriss
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 13:32   #4
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: G12-730Ld (11.16)
Standard

Hat denn Niemand Interesse, dabei zu sein?

Gruß,
Chriss
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2018, 17:48   #5
Klaus H.
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2002
Ort: NRW
Fahrzeug: M6/F13 Competition, ex750Li/F02, Porsche 991.2-Carrera S Cabrio, Mini Cooper Countryman, M 135i LCI F20
Standard

So Veranstaltungen sind durchaus interessant. Ich habe an 2 Veranstaltungen teilgenommen.

Einmal war eine in Hilden und es ging um den E65. Sie wurde von BMW selbst veranstaltet. Ich bin damals mit meinem neu gekauften 745i dort gewesen. Man wurde von BMW-Ingenieuren in kleinen Gruppen befragt. Der eigene Wagen wurde im Innenraum mit Kameras bestückt und es wurde eine Probefahrt gemacht, an der dann auch BMW-Ingenieure teilnahmen. Man fuhr aber selber den eigenen Wagen. Hinterher wurden sogar die Saugnapfabdrücke der Kameras auf den Scheiben weggewischt.

Es gab eine Entschädigung, wie hoch weiß ich nicht mehr.

Bei einer zweiten Veranstaltung wollte ein Meinungsumfrageinstitut Fragen zur Oberklasse stellen. Das Ganze sollte in Köln in der Nähe der Kölner Messe stattfinden. Dort war aber nur ein Behelfsparkplatz neben einer Baustelle mit engen Lücken und vielen Pfützen. Da wollte ich meinen 7er nicht längere Zeit stehen lassen und bin wieder gefahren.

Eine weitere Veranstaltung fand auch in Köln in einer großen Halle statt. Diesmal ging es um Porsche. Dort war ein separater, großzügiger Parkplatz vorhanden, sodass man keine Angst um sein Auto haben musste. Das muss 2011 gewesen sein, da der Carrara-Typ 991 noch nicht öffentlich vorgestellt war, dort aber mit abgedecktem Innenraum stand. Es ging aber nicht um diesen Typ, sondern um einen Porsche unterhalb des Boxsters. Man musste eine Unterlassungserklärung unterschreiben (Strafandrohung 10.000,-- €), damit von diesem neuen Typ nichts an die Öffentlichkeit kommt.

Zunächst wurde eine Befragung über diese Fahrzeugklasse gemacht. Dies erfolgte in kleinen Gruppen an Tischen über ein Notebook, auf dem man entsprechend antworten konnte. Selbst die Lesebrille-Etuis wurde überprüft, damit kein Handy oder sonstige Kameras in den Saal kamen.

Dann bekam jeder Teilnehmer ein I-Pad mit einem Befragungsprogramm. Es ging in einen großen Saal, in dem viele Fahrzeuge der Fahrzeugklasse aufgestellt waren. Dann gab es da auch noch einzelne Räume, in denen z.B. Fahrzeuge mit unterschiedlichen Cabriodachkonstruktionen vorgestellt wurden. Dann wurde auch der neue Porsche unterhalb eines Boxsters gezeigt. Das war aber nur eine Vor-Vor-Vor-Serienversion.

Insgesamt war die Veranstaltung sehr interessant, vor allem für Leute, die Benzin im Blut haben. Als Entschädigung gab es 150,-- €. Da bin ich mir aber nicht mehr sicher.

Viele Grüße
Klaus
Klaus H. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 15:21   #6
E38-Fan
...
 
Benutzerbild von E38-Fan
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort:
Fahrzeug: BMW
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus H. Beitrag anzeigen
Das muss 2011 gewesen sein
Zitat:
Zitat von Klaus H. Beitrag anzeigen
Es ging aber nicht um diesen Typ, sondern um einen Porsche unterhalb des Boxsters.
Zitat:
Zitat von Klaus H. Beitrag anzeigen
Dann wurde auch der neue Porsche unterhalb eines Boxsters gezeigt. Das war aber nur eine Vor-Vor-Vor-Serienversion.
Da sieht man mal wieder, wie früh mit der Idee eines neuen Modells gearbeitet wird. Wir haben das Jahr 2018, und es gibt immer noch kein Fahrzeug unterhalb eines Boxsters. Solche Events werden ja weltweit durchgeführt, und man versucht, zumindest in diesem konkreten Fall, eine möglichst breite Masse anzusprechen. Finde ich durchaus interessant.

Wegen einem 911er muss man niemanden befragen - der wird so oder so gekauft.

So entstehen dann auch Autos wie z.B. damals der 5er GT.
E38-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 15:42   #7
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Interessant ist, dass NUR G11/G12-Fahrer (also Neuwagenkäufer der letzten 3 Jahre) gesucht werden.

Die Meinung von Besitzern "älterer" BMW (> 3 Jahre alt) ist nicht gefragt ...
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



12 Jahre Forum: 18.08.05 - 18.08.17
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 14:07   #8
E38_Fan
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von E38_Fan
 
Registriert seit: 14.11.2007
Ort:
Fahrzeug: 2007 RAM 2500 / 2010 Jaguar XJ Supercharged
Standard

Warum sollte dem Hersteller die Meinung auch interessieren
Sie produzieren ja Neuwagen
Auch wenn ich ebenfalls gerne an solchen Events mal teilnehmen würde, kaufe ich mir lieber einen 4 oder 5 Jahre alten 7er.
E38_Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 16:16   #9
KaiMüller
Jetzt Quintupelturbo
 
Benutzerbild von KaiMüller
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Daheim
Fahrzeug: E61 535d LCI(04/2007), F10 535d LCI(10/2013), F32 428i(05/2015)
Standard

Ist ist ja meine dauernde Rede, dass nur die Meinung der Neuwagenkäufer für die Hersteller interessant ist.
Dafür werde ich immer mal wieder angefeindet, weil der ein oder andere sich in seinem Oberklasse-Ego herabgesetzt fühlt. Dennoch ist das wenig überraschend, weil Tatsache.

Viel interessanter ist, dass bei Mercedes-Kunden der Adressatenkreis um die E-Klasse erweitert ist, vom 5er/6er oder A6/A7 aber keine Rede ist.
KaiMüller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 13:18   #10
nerko
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Rheinfelden
Fahrzeug: +/-
Standard

Ich würde mal die Qualität bemängeln (oben hui, drunter pfui) und dass schikanieren der Zulieferer, so billig wie nur möglich zu produzieren.
Und die Haltbarkeit auf das Niveau eines Lexus anzuheben.

Uuund den bescheuerten 2.0 Liter Klimakompressor abzuschaffen, dass gehört doch nicht in einem 7er...
__________________
nerko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zur Ausstellungseröffnung VollNormal Aktivitäten, Treffen, ... 2 24.09.2005 08:51
Einladung zur Party am 21.08 Mike750i Stammtische 0 11.08.2004 10:29
Einladung! Alec BMW 7er, Modell E32 27 03.11.2002 21:57


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:21 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group