Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2018, 14:58   #21
peterpaul
Gesperrt
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Danke !

(Auf den Bilder der vielen Angebote kann ich nämlich nicht so recht erkennen, welche ein metallisches Pumpenrad hat, deshalb ist Deine Antwort viel wert!)
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 01:37   #22
madiox
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2017
Ort:
Fahrzeug: BMW E65
Standard

@BMW MASTER JA er wollte mit Material (Wasserpumpe/Wasserrohr) + Arbeit 1400 €
madiox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 10:10   #23
Hubi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Hubi
 
Registriert seit: 09.08.2007
Ort: Fuchsstadt
Fahrzeug: 3.0 CSI - 08/1975, 645 i - 2004, 520 i - 1999
Standard

Nach meinem Kenntnisstand gibt es aktuell mit den Plastikschaufeln in der Wasserpumpe keine Probleme mehr. War sehr akut vor allem bei den BMW-6-Zylindern zu Zeiten der der E34er-Baureihe. Also schon eine Weile her. Meist gehen die Lager der WaPu`s über den Jordan. Bei meinem N62 bei Kilometerstand 118.000. Leichte Mahlgeräusche im Standgas aus dem Lager der WaPu und etwas Spiel, wenn man an der dazugehörenden Riemenscheibe gewackelt hat. Gleich ausgewechselt vorsichtshalber einschl. Thermostat. Habe als Hersteller SKF gewählt.
Hubi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 20:17   #24
madiox
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2017
Ort:
Fahrzeug: BMW E65
Idee

Hallo an alle nochmal.

Habe mir jetzt einige Preise einholen lassen und muss sagen. Das die 1100€ für das Wasserrohr zu viel sind.

Alleine Sebek macht dies für 575€ und einer aus dem Forum für 500€. Die normale Werkstatt, musste bei meinem Fahrzeug in den Buch gucken, wie viel Sie dafür nehmen wollen und sind selber zum dem Schluss gekommen für 900 €... Habe mir die Anleitung angeschaut, auf den Bildern sieht das angenehm leicht aus, jedoch die Praxis würde sicherlich schwierig sein.

Meine Frage ist so, ich komme aus Solingen, vielleicht gibt es jemanden im meiner Umgebung der mir das Wasserrohr machen kann ggf. Wasserpumpe mit.

Zudem habe ich noch eine Frage?

Sebek verkauft das Wasserrohr für 300€, dann in Ebay gibt es jemanden der ein Wasserrohr Kit verkauft für 200€ und wie sieht es mit dem Original Wasserohr von BMW aus ? haben die dort was verbessert ? kann man den benutzen ?

Habe gelesen das der Original Wasserrohr nicht so leicht verbauen kann wie die mit dem Gewinde.

Welchen Wasserrohr würdet ihr mir empfehlen ?

Danke!

Lg Daniel.G
madiox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 21:13   #25
MarieleM
Die 7er Pflegestation
 
Benutzerbild von MarieleM
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: E65-E38-E32-E23-E21
Standard Hallo Daniel,

das Wasserrohr von BMW macht zwar ca. 70€ Material aus, aber die Arbeit mehr als das Doppelte und viele Dichtungen mehr.

LG
__________________
MfG
Andreas
----------------------------------------
www.bmw-pflegestation.de
Service und Handel
reducto Vertrieb

Stammtische: Interner Link) http://www.suedost.7-forum.com/
Kundenwagen: Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/album.html?albumid=3366
Empfehlungen: Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/9/empfe...tt-204936.html
Vom 7er Fieber meines Vaters angesteckt!
MarieleM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 13:55   #26
madiox
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2017
Ort:
Fahrzeug: BMW E65
Standard

Danke für die Antwort, kann jetzt verstehen wieso dies mehr kostet LG.
madiox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 19:00   #27
Andi_45
Mitglied
 
Benutzerbild von Andi_45
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E65-745i(05.03)
Standard

Bei mir war das Kunstoff T-Stück, welches im Vorlaufschlauch sitzt und den Abzweig zur wassergekühlten Lichtmaschine macht.. brüchig/porös. Da hatte ich Kühlwasserverlust welchen ich nicht bemerkt hab.. erst als die Warnmeldung kam.

Als ich dann die Dichtung vom Lichtmaschinenträger gemacht hab.. ist mir das Ding in der Hand zerbröselt..
Andi_45 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 19:31   #28
madiox
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2017
Ort:
Fahrzeug: BMW E65
Standard

Ja, ich finde jedes Gummi was in diesem Auto verbaut wurde, ist so was von an dem 7er porös... ich verstehe nicht was die so gespart haben. Die Dichtungen an den Scheinwerfern oben zwischen Motorhaube... die brechen einfach ab XD selbst die an dem Fenster front und Heck...

Ich mache grade sämtliche Reparaturen durch... mal schauen was noch kommt. Zur Zeit mache ich alles am Motor, dann von innen und von außen. Dies wird durch einen guten Aufbereitet durchgeführt. Will von außen den Lack wie Neu haben.

Das Auto werde ich wahrscheinlich nicht mehr verkaufen.
madiox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2018, 14:07   #29
Profiler
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Profiler
 
Registriert seit: 11.02.2004
Ort: Blankenheim/Eifel
Fahrzeug: 750i E65 (11.2007)
Standard Kühlwasserverlust

So, nun hat es uns erwischt.
Schleichender Verlust von Kühlwasser.
Also, das berühmte Rohr ist es nicht. Das Wasser steht (Steht ist zu viel, es ist feucht) hinter der Wasserpumpe quasi unter der Ansaugbrücke vor dem Deckel im markierten Bereich.

Die Entlüftungsleitung (siehe Beitrag Nr.10) ist neu, gestern ersetzt. Dropsdem ist es wieder feucht vor dem Deckel in den das Rohr der Wasserpumpe reingeht.
Das Rohr ist trocken, zumindest eben als ich mit den Fingern drunter war.
Ebenso der Bereich direkt hinter der Pumpe.
Auto hat seit gestern Mittag gestanden.

Hat irgendjemand eine hilfreiche Idee?

LG Profiler
__________________
FSK 6 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.


Für "Profillose" gilt: Interner Link) Ich antworte auf keine Frage mehr....
Profiler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: kühlwasser verlust walhalla-harry BMW 7er, Modell E32 13 21.06.2009 21:17
Kühlwasser verlust + Auspuffqualm + springt schlecht an badboy0104 BMW 7er, Modell E32 4 13.03.2008 19:46
Motorraum: KühlWasser (Verlust) !!!!! TRANSPORTER BMW 7er, Modell E38 12 12.08.2007 13:03
Kühlwasser verlust TauRo BMW 7er, Modell E38 17 22.04.2006 03:15
Motorraum: Kühlwasser Verlust - aber wo ??? Sebek BMW 7er, Modell E32 3 10.08.2005 20:04


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group