Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2009, 11:16   #21
DylenS
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: München
Fahrzeug: C30 CDI AMG, C320 Sportpaket
Standard

Super, ich werd dann bescheid geben obs die Übeltäter waren, aber nach deiner Geschichte denke ich schon das es des zu 99% ist.

Grüße
DylenS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 18:58   #22
chefffe
TURBO habichjetzt
 
Benutzerbild von chefffe
 
Registriert seit: 08.10.2005
Ort: Bodensee
Fahrzeug: 750i DiamantschwarzM 1´89 735i NerzbraunM 5´87 750iL DiamantschwarzM 10´88 735i MalachitgrünM 735i Diamantschwarz 2´87 Erstbesitz
Standard

Naaa, gibts schon Ergebnisse? Bitte posten,danke
__________________
Gruss
Chefffe

SUCHE: Alpina Classic 1+2 in 19+20zoll Einzelfelgen oder ganze Sätze
6-Gang Schaltgetriebe aus E31 850 CSI
Spurverbreiterungen am besten von H+R , bitte alles anbieten, danke
chefffe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 20:14   #23
DylenS
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: München
Fahrzeug: C30 CDI AMG, C320 Sportpaket
Standard

Nein noch nicht, Lemförderer hatte die Lager nicht auf Lager...wasn Satz.

Sollen die Tage ankommen.

Wenn sie eingebaut sind, poste ichs ob es weg ist oder nicht.

Gruß
DylenS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2009, 21:27   #24
DylenS
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: München
Fahrzeug: C30 CDI AMG, C320 Sportpaket
Standard

Servus,

so da es Lemförderer bis jetzt nicht auf die Reihe brachte 2 Lager zu liefern habe ich den Auftrag Storniert und bei nem Freund der in der NL Arbeitet 2 Originale Motorlager bestellt.

Ich werde sie (hoffe ich) Donnerstag oder Freitag diese Woche mit ihm Tauschen.

Ergebnis kommt dann am Samstag.

Gruß
DylenS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2009, 17:21   #25
DylenS
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: München
Fahrzeug: C30 CDI AMG, C320 Sportpaket
Standard

Servus,

am Freitag war es soweit.

Ein Freund von mir der in der Hauptniederlassung arbeitet hat die Motorlager gekauft, und dann mit mir zusammen getauscht.

Zu den Motorlagern selber. Die neuen hatte eine 211er Nummer, die alten eine 203er. 203 ist der Interne Code für die C-klasse von Baujahr 2000 bis 2007
211 ist der Interne Code für die E-Klasse bis kurz nach Anfang 2009.
Das heist die Motorlager wurden durch stärkere Ersetzt.

Mercedes möchte 35AW bezahlt haben, das sind um die 3 Stunden.
Dazu müsste man den Kraftstofffilter ausbauen, KAT Runter usw.

Wir haben es in einer Stunde geschafft. Es war nur nötig die Stabistange zu entkoppeln und zu verdrehen das das rechte Lager raus geht.

Das linke Lager war im vergleich zum neuen ca. 4mm tiefer, das rechte ca. 10mm

Die Vibration ist im Innenraum etwas besser geworden, aber immer noch nicht zufriedenstellend. (zumindest für mich)
Bei starken Beschleunigungen und zurückschalten von nem Gang ist ein schlagen im Antriebsstrang nicht mehr zu spüren. Dieses Schlagen kam die ersten 1-2 Sekunden nach dem runterschalten auf.

Ich danke euch für die Tipps, auch wenn die Vibrationen nicht vollständig beseitigt wurden war der Wechsel nötig.

Besonderen Dank an "Karl32"

Grüße aus München
DylenS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2009, 21:47   #26
chefffe
TURBO habichjetzt
 
Benutzerbild von chefffe
 
Registriert seit: 08.10.2005
Ort: Bodensee
Fahrzeug: 750i DiamantschwarzM 1´89 735i NerzbraunM 5´87 750iL DiamantschwarzM 10´88 735i MalachitgrünM 735i Diamantschwarz 2´87 Erstbesitz
Standard

Hmm, was mich ein bischen stutzig macht, sind 1.die Bezeichnungen 211 und 203, das ist für mich wie wenn ich Lager für meinen E32 bestelle und dann welche vom E38 bekomme.........?

Was meine Vermutung aber stark untermauert ist die Aussage, dass das eine Lager dann tiefer war als das alte Lager, das heisst für mich der Motor liegt jetzt schräger als vorher, oder?

Wie genau hat dein Kumpel das mit den Nummern gecheckt?
Nicht bös sein, aber dass es nicht wirklich besser wurde stützt meinen Verdacht auch noch

chefffe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2009, 23:04   #27
DylenS
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: München
Fahrzeug: C30 CDI AMG, C320 Sportpaket
Standard

Servus,

ich verstehe was du meinst, aber die Lager sind 100% die richtigen, da ich bevor ich die Bestellung bei Lemförderer vor 3 Monaten aufgegeben habe vorher bei Mercedes angerufen habe und mir die Teilenummer geben lassen habe. Wasn Satz

Der Mitarbeiter nannte mir die gleiche Nummer.
Und im System sind die Lager mit der 203er Nummer garnicht mehr verfügbar da sie durch die 211er Nummer ersetzt wurden.
Er hat sich die Lager auch mit meiner Fahrgestellnummer raus gesucht.

Ob die Maschine jetzt schief steht weis ich nicht, hab nicht unter die Haube geschaut. Müsste ich mal machen.
Wenn es interessiert kann ich auch ein Bild reinstellen wo man den unterschied sieht zwischen dem alten und neuen Lager. In Echt hat man den Unterschied zwar besser gesehn, aber so gehts auch.

Gruß
DylenS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2009, 23:24   #28
chefffe
TURBO habichjetzt
 
Benutzerbild von chefffe
 
Registriert seit: 08.10.2005
Ort: Bodensee
Fahrzeug: 750i DiamantschwarzM 1´89 735i NerzbraunM 5´87 750iL DiamantschwarzM 10´88 735i MalachitgrünM 735i Diamantschwarz 2´87 Erstbesitz
Standard

Ja, wenn die Nummer ersetzt wurde, dann passt´s scho
chefffe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 09:36   #29
DylenS
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.09.2008
Ort: München
Fahrzeug: C30 CDI AMG, C320 Sportpaket
Standard

Servus,

so Problem hat sich selbstständig gelöst.

Ich hatte letzten Samstag die gelegenheit mein Wagen mit zwei anderen C30 zu vergleichen, und bei den beiden sind die Vibrationen genau die selben.

Das heist es ist so normal, und ich muss nicht mehr weiter suchen

Grüß
DylenS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 15:46   #30
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard wenn der Motor schuettelt

Noch ein anderer Fall aus einem US E32 Forum. Der beschwerte sich ueber sehr schuettelnden M60 Motor in einem E32 740. Speziell beim Warmlaufen war es schlimm. Viele Ratschlaege wie Falschluft, nicht alle Zylinder arbeiten, Motorstuetzlager, defekte Temperatursensoren, usw, kein Fehler gefunden beim Fehlerauslesen.

Nach langem Suchen stellte sich dann heraus, dass ihm ein Fluegel vom Luefter von der Viskokupplung fehlte, der dieses Schuetteln verursachte. Gluecklicherweise hat der abgebrochene Fluegel nichts beschaedigt, hab schon Bildern gesehn mit verbeulter Motorhaub oder zerfetztem Kuehler.

Dass er bei kaltem Motor bzw nach dem Starten noch mehr schuettelte, ist auch erklaerlich, denn die Viskosekupplung laeuft ja erst einige Zeit volle Pulle, kurz erklaert:

Pruefen der Viskokupplung:

Beim Kaltstart des Motors laeuft die Viskokupplung zunaechst mit erhoehter Drehzahl bis das Oel in der Viskokupplung aus dem Arbeitsraum in den Vorratsraum zurueckgeflossen ist. Circa 1-3 Minuten.

Danach schaltet die Luefterkupplung ab und die Luefterdrehzahl sinkt auf etwa 25-30% der Antriebsdrehzahl. Die Kuehlleistung des Motors ist hierdurch absichtlich herabgesetzt, sodass der Motor seine Betriebstemperatur moeglichst schnell erreicht. Durch das Ansteigen der Kuehlertemperatur wird ueber den Bimetallstreifen , der vorne an der Visko-Luefterkupplung angebracht ist, die Luefterkupplung zugeschaltet, d h. mit steigender Kuehlertemperatur nimmt auch die Luefterleistung zu, die aber nie die gleiche Drehzahl wie der Motor erreicht im Endeffekt.

Laesst man den Motor nur kurz laufen und stellt ihn noch mit kaltem Motor wieder ab, so muss sich der Luefter mit relativ geringem Kraftaufwand von Hand durchdrehen lassen.

Die Kupplung ist dann voll abgeschaltet. Die volle Zuschaltung der Kupplung wird erreicht, wenn die aus dem Kuehler austretende Kuehlluft mindestens eine Temperatur von 92 Grad C. erreicht hat (abhaengig vom Motor)

Geändert von Erich (15.02.2018 um 11:15 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
730 / 735 Mehow BMW 7er, Modell E32 19 25.10.2006 13:54
730 V8 vs 735 R6 norman 735ia BMW 7er, Modell E32 49 29.07.2006 18:55
Schwachstellen 735 / 730 i 735/E38 BMW 7er, Modell E38 5 28.04.2006 15:23
Lenkgetriebetausch 730 - 735 Alex1 BMW 7er, Modell E32 5 13.08.2003 16:25
Heizungsregelventil 730 - 735 - 730 !? marek BMW 7er, Modell E32 4 05.11.2002 23:05


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:28 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group