Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Der neue MINI Cooper SE.
MINI Cooper SE (F56N)

 
Die neue BMW R nineT /5.
BMW R nineT /5 (ab 2019)

 
Der neue BMW X6. Alphatier mit breiten Schultern.
BMW X6 (G06, ab 2020)

 
BMW VISION M NEXT. Boost your Moment - die fahrdynamische Zukunft von BMW.
BMW VISION M NEXT (2019)

 
BMW Motorrad Vision DC Roadster.
BMW Motorrad Vision DC Roadster (2019)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > 7er-Community > Computer, Elektronik und Co



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2019, 08:44   #1
DVD-Rookie
V8 Connaisseur
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von DVD-Rookie
 
Registriert seit: 25.03.2003
Ort: Worms
Fahrzeug: E32-730i -V8 M60 05-92
Standard Win 7 und Win 10 prof. Auf einer Maschine

Hi Freunde,

Das Supportfenster für Win 7 endet bald, deswegen muss an einen Umstieg auf Win 10 gedacht werden. Da ich sehr viele Programme installiert habe dacht ich an folgenden Weg:

Da die meisten Daten auf zwei getrennten Festplatten liegen und Win 7 Prof. 64 bit auf einer SSD, baue einfach eine Wechselhalterung für die SSD ein.

Dann könnte ich mit meiner SSD Win 7 arbeiten und wenn Zeit ist, Win 10 SSD rein und nudele ich wieder ein Programm auf die neue Installation und verknüpfe das mit den Daten auf den Festplatten.

Nur gibt es da ein Problem? Win 10 schreibt doch seinen Key ins Bios. Ich habe ein UEFI taugliches I 7 Mainboard, welches wegen der alten Installation noch im classic mode läuft.

Nicht dass ich dann vom alten System nicht mehr booten kann

Wer weiß ob das Probleme gibt?
DVD-Rookie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 13:54   #2
j_ramon.lopez
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von j_ramon.lopez
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 740i Bj 05/2007
Standard

Warum datest Du nicht einfach auf Windows 10 up?
Du erstellst Dir mit dem Media Creation Tool von MS einen Stick (funktioniert so problemloser als direkt ohne Stick upzudaten):
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10
Das Tool schlägt bereits vor, daß Du den Stick für dieses System erstellst. Ich habe festgestellt, daß das Update nach wie vor "Gratis" funktioniert. Die Registrierung wird von Windows 7 übernommen.
Du solltest bei dem Update lediglich auswählen, daß Du keine Updates während der Installation herunterladen willst. Das macht Windows nach dem fertigstellen der Installation eh.
Eventuell könntest Du vorher noch eine Sicherheitskopie Deiner SSD vorher machen
j_ramon.lopez ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 17:11   #3
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Vorsicht mit Win 10 updaten. Nicht das einige Programme nicht mehr laufen, so wars mir passiert. Auch wurde einiges einfach gelöscht. Selbst nach rückgängig machen war das Gelöschte weg.
Und Win 7 Update bei Microsoft? Lol..schlechter Witz....sucht und sucht und sucht...
Hier Anleitung mit Download für Win7 Updates.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.pcwelt.de/tipps/Windows-..._-8122276.html
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 17:19   #4
altbert
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, Saab 9-5 SE 2.3 T Bj. 11/98
Standard

Schön, wenn diese Anleitung gleich nach der ersten Seite mit einem Popup-Fenster auffordert, den Werbeblocker zu deaktivieren.

Solche Seiten sind dann von vornherein für mich gestorben...
__________________
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 12:09   #5
Helgraf
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Helgraf
 
Registriert seit: 15.05.2008
Ort: Ludwigshafen/Rh.
Fahrzeug: 730i A/6 (BJ 10.90) bei mir seit 22.9.1993
Standard

Ich meine wenn Win 7 gut ist dann behalte ich es auch muss nicht immer
was neues haben, win 7 ist doch sehr gut
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Helgraf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 18:55   #6
j_ramon.lopez
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von j_ramon.lopez
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 740i Bj 05/2007
Standard

Zitat:
Zitat von Helgraf Beitrag anzeigen
Ich meine wenn Win 7 gut ist dann behalte ich es auch muss nicht immer

was neues haben, win 7 ist doch sehr gut
Und was machst Du ab 2020 wenn Microsoft keine Updates mehr rausbringt? Meines Erachtens nach warWindows XP das bisher beste Windows. Nichts desto trotz müssten alle auf Windows 7 bzw 8 umsteigen weil es ohne weitere Updates eben irgendwann ein Sicherheitsrisiko ist damit noch etwas zu machen. Von Diagnose am Auto Mal abgesehen.

Gesendet von meinem SGP521 mit Tapatalk
j_ramon.lopez ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 20:34   #7
bimmer750
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bimmer750
 
Registriert seit: 04.10.2015
Ort: Passau
Fahrzeug: E65-750i (02.2006)
Standard

Du kannst dein Win7 weiterhin betreiben, aber halt ohne Internetverbindung.
Ansonsten gibt es mehrere Wege.
Du kannst dein Win7 virtualisieren, du kannst DualBoot (partitionieren) machen, du kannst eine weitere SSD reinhängen und immer die eine oder die andere SSD booten...
bimmer750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 18:01   #8
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05
Standard

Ich habe mittlerweile Win10, alles neu installiert und nix upgedatet. Und dann so eingerichtet wie ich es möchte, sprich, beim Starknopf geht das klassische Programm Menü auf..z.B.
Und bin zufrieden, kann nicht klagen.
Das beste Windows war meines Erachtens nicht XP oder 7, sondern das 2000er, aber kennen die ganzen jungen wahrscheinlich nicht mehr.
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 23:15   #9
StrahlemannLP
Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von StrahlemannLP
 
Registriert seit: 27.05.2019
Ort: Burgthann
Fahrzeug: E38-750i (02.01)
Standard

Zitat:
Zitat von DVD-Rookie Beitrag anzeigen
Da die meisten Daten auf zwei getrennten Festplatten liegen und Win 7 Prof. 64 bit auf einer SSD, baue einfach eine Wechselhalterung für die SSD ein.

Dann könnte ich mit meiner SSD Win 7 arbeiten und wenn Zeit ist, Win 10 SSD rein und nudele ich wieder ein Programm auf die neue Installation und verknüpfe das mit den Daten auf den Festplatten.
(...)
Wer weiß ob das Probleme gibt?
Moin!

Mach das nicht...das ist zum Scheitern verurteilt, es sei denn, es ist so spezielle Spezialsoftware, die in irgend einer Art und Weise vom Entwickler so zurecht gefriemelt wurde, dass sie vollkommen ohne auch nur einen einzigen Registrywert im Betriebssystem auskommt und komplett autark und portabel laufen kann. Software, wenn sie installiert wird, macht sich in der Regel im Betriebssystem auch in irgend einer Form breit. Was anderes ist das, wenn Du ausschließlich portable Software einsetzt.

Alles andere...jaaaa...es geht, aber es ist lästig.

Tipp aus der Praxis: Besorg Dir eine Demoversion von VMware Workstation Pro. Diese ist 30 Tage lang uneingeschränkt nutzbar, dann ziehst Du von Deinem jetzigen Windows 7 + Deine 2. Partition eine VM ab mit dem VMware Converter (auch Kostenfrei), parkst das ganze auf ne große Festplatte, installierst Dir sauber Dein Windows 10 (tolles System, btw) und wenn Du irgendwelche Software mal haben solltest, die nicht mehr mit Windows 10 kompatibel ist - und auch da lässt es sich behelfen - startest Du Deine VM und hast dann Deine Software griffbereit und dann ist auch der Moment gekommen, wo Du VMware Workstation Pro lizenzieren kannst.

Und kannst in aller Ruhe umziehen...und alles fertig machen. Ohne auch nur je Daten aufzugeben.

LG,

Stephan
StrahlemannLP ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2019, 12:08   #10
mike95
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Brüggen
Fahrzeug: G12-740Li (01/2016), F21-118d M-Paket (07/2017)
Standard

Zitat:
Zitat von j_ramon.lopez Beitrag anzeigen
Und was machst Du ab 2020 wenn Microsoft keine Updates mehr rausbringt?
Es gehört zur Marketing-Strategie von Microsoft mit Ängsten zu schüren und mittels Argument "Sicherheitsupdates" den Wechsel auf Windows 10 zu puschen.

Als Wechselargumente sehe ich nur:
  • erforderlich für Intel-Prozessoren ab der 8. Generation
  • falls die Unterstützung erforderlicher Sicherheitspakete/Antivirenlösungen von Drittanbietern nicht mehr gegeben ist.
  • wenn die Treiberunterstützung für Peripherie nicht mehr gegeben ist

Bei schwerwiegenden Sicherheitslücken unterstützt Microsoft sogar noch Windows XP. Wurde jüngst noch mit CVE-2019-0708 gemacht.

Alternativ kann man auf einer Windows 10 Maschine (vorzugsweise Enterprise) eine Hyper-V-Rolle installieren und in einer VM Windows 7 weiter betreiben.

In unserem Unternehmen laufen so sogar problemlos noch Windows 2003 Server als VM auf Windows 2016 Hosts, was offiziell überhaupt nicht unterstützt wird.
mike95 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
750 Maschine prüfen Matzi3.0 BMW 7er, Modell E32 38 25.09.2013 17:21
Tuning: Wem gehört diese MASCHINE? ! ? ! ? ! ? ! Cro_BMW BMW 7er, Modell E38 3 16.11.2006 09:13
Motorraum: Aus-/Einbau M70 Maschine 750iL Erich E32: Tipps & Tricks 0 03.08.2005 05:38
750er Maschine Raffael@735i BMW 7er, Modell E32 6 18.10.2002 11:33


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group