Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32 > E32: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2015, 21:24  
Klimalüfter Drucklüfter Zusatzlüfter restauriert
 
Benutzerbild von Scheitig
Scheitig
Erfahrenes Mitglied
Registriert seit: 09.09.2006

Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen
Scheitig Scheitig ist offline 02.06.2015, 21:24
Bewertung: (0 votes - average)

Das ganze geschah an einem BMW E32 730 R6 von 1991

Bei mir drehte der Zusatzlüfter (Klimalüfter Drucklüfter) nicht mehr.
Der Grund war einfach der, daß sich die Magnete gelöst haben und nach innen gefallen sind.Dies scheint wo ein häufiges Fehlerbild zu sein.

Ich habe das Lüftermodel mit den 3 Magneten im Motor.
Desweiteren habe ich in der Anleitung beschrieben wie ich einen neuen Widerstand aus dem Zubehör verbaut habe und auch neue Pins und Drähte verwendet habe.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Zusatzlüfter.pdf (1,65 MB, 98x aufgerufen)

Hits: 5769
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2015, 10:47   #11
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: 300C Hemi
Standard

Zitat:
Zitat von Olitschka Beitrag anzeigen
Beim E38 ist der Lüfter ja genauso aufgebaut, nur eine Stufe mehr.
Bei mir halten die Alu Widerstände bestens seit ein paar Jahren.
BMW hatte ja auch welche mit Alugehäuse verbaut, nur mit zu wenig Leistung.
Wenn die durchbrennen ist vielleicht noch was anderes im argen.
Möglich wäre ein etwas schwärgängiger Lüftermotor.
Ich würd auch sagen das ein 100W Widerstand ein 100W Widerstand ist, egal ob Keramik oder Alu.
nicht ganz
Die maximale Arbeitstemperatur spielt noch ne Rolle, und die wird von der Kühllleistung des Gehäuses bestimmt.
Oft wird dann das Montageblech mit als Wärmeträger benutzt, dann passt es wieder.
Aber auch bei meinem hatte der Alu-R von Bürklin lange Jahre seinen Dienst getan, bis dann der Lüfter selbst den Abflug machte. Bei dem neuen war der Widerstand schon dabei

Aber im Prinzip richtig; 100W sind 100W

Zu dem Steckerproblem;
deshalb sind in modernen Autos die Stecker von der Kabelseite her vergossen und an der Steckseite mit einer Faltenbalgdichtung gegen Spritzwasser geschützt.
Man könnte darauf verzichten und die Kontakte gegen Korrosion schützen (vernickeln oder Gold/vergolden)
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Einbau- und Reparaturhilfen mit Bildern - www.e32-schrauber.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Werkzeug Tonnenlagerwechsel zum Ausleihen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Thermostatgehäuse für M60
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizventilen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizschwertern
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Lichtmaschinen
BOA - Resetter u. a. zum Löschen der Airbaglampe
PD 27-04-93
Ich habe zwei Schiffe; eins schwimmt, das andere nicht
Hemi - 8 Zylinder, aber 16 Zündkerzen
Das Leben geht weiter.
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2015, 09:27   #12
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Gestern kam einer zu mir mit einem Alpina B12 E32 750, auch Problem mit Klima wegen nicht funktionierendem Zusatzluefter.
Alles durchgemessen, am Stecker gebrueckt, Relais Hi+Lo testweise ausgetauscht, um es kurz zu machen, auch bei dem nur Kontaktprobleme durch Oxidation. Beide Relais Low und Hi-Speed waren das Problem.
Mein Kontaktspray auf die Relais und die Steckkontakte, und schon ging es wieder. Hab dann noch mal einen Zusatztest gemacht, ob auch wirklich alles geht. Einfach den Viskoluefter ausgebaut und Auto im Stand laufen lassen mit Klima an, also mit Zusatzluefter Low laufend, immer schoen die Temperaturanzeige im KI beobachtet und passend zur steigenden Temperatur kam dann die hohe Stufe des Zusatzluefters zum Einsatz.

Hab dann mit Kollegen auch meinen alten Zusatzluefter (wahrscheinlich aus 1988) jetzt auseinander genommen. Alle Magnete sind doch noch dran, war nur total verdreckt im Motor. Hab dann festgestellt, dass die beiden Kohlebuersten wohl unterschiedlich abgelaufen sind, wahrscheinlich durch die Verschmutzung, dass die eine nicht richtig zurueck konnte mit der Federung. Deshalb das leichte Klackern, wo ich dann angenommen hatte, das ein Magnet lose ist.
Auseinanderbau war recht einfach, die Motorplatte wurde mit einigen Punkten mit dem Koerner befestigt, diese leicht abgeschliffen mit einem Fraessbohrer und schon ging alles auseinander.

Nun moechte ich neue Kohlebuersten einbauen. Die alten, abgenutzten, haben die ungefaehren Abmessungen (Rautenform)
Breite/Dicke:
8.6mm lange Seite
6.3mm kurze Seite
von langer zur kurzen Seite 10mm

Laenge:
1 Kohle ist noch 13.3mm lang, die andere ist noch 15.6mm lang.
Wie lang sind sie neu? Hat das mal jemand gemessen oder Infos?

Sollte man evtl. auch das Lager wechseln?

Hat jemand eine Lieferadresse fuer diese Kohlebuersten?

Gehaeuse hat folgende Aufschrift mit BMW Logo, 6454-1.388 068.1
SL 1209 12 V Power Motion Mfg., Canada
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2020, 03:31   #13
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Hier mal Bilder der 6 Magnete, 2 geloest und die Kontaktspuren auf dem einen losen Magnet
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://kharon.suomiforum.com/www/bmw/pics/IMG_2594.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://kharon.suomiforum.com/www/bmw/pics/IMG_2593.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://kharon.suomiforum.com/www/bmw/pics/IMG_2592.jpg
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Drehrichtung Klimalüfter Drucklüfter Zusatzlüfter Scheitig BMW 7er, Modell E32 21 20.05.2015 08:09
Elektrik: Drucklüfter/Klimalüfter flötewilli BMW 7er, Modell E38 23 08.10.2013 00:26
Heizung/Klima: Klimalüfter/ Drucklüfter Rennsemmel BMW 7er, Modell E38 4 10.10.2009 12:43
E32-Teile: Klimalüfter / Zusatzlüfter Fahrwerks-GOTT Biete... 0 17.03.2009 11:06


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:14 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group