Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2012, 22:27   #41
BigTom
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BigTom
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Sindelfingen
Fahrzeug: F02 750i (12/2010)
Standard

Zitat:
Zitat von schlaechter666 Beitrag anzeigen
Marktwert: 7900,00 Euro (mit Alpina´s)
Hallo Steffen,

wer oder was bestimmt den Marktwert?

Du hast einen traumhaft schönen E32, ich bezweifele jedoch dass jemand dafür 7900€ bezahlen würde
Gruß TOm
__________________
Wenn es Räder oder Brüste hat macht es irgendwann Schwierigkeiten!

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://mein.auto-treff.com/1227-16.bmw
BigTom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 23:01   #42
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Ich sehe es auch so. die fast 8k wird kaum einer bezahlen. Eine Versicherung jedoch schon…
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 09:31   #43
Sheriff
Alpinator
 
Benutzerbild von Sheriff
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort:
Fahrzeug: e30 Cabrio 3,5 M30
Standard

Quatsch! Die Versicherung zahlt den Wiederbeschaffungswert (Grundsatz!) - und zwar den eines gleichwertigen Fahrzeugs. Kühlfach hin oder her - wenn es keinen mit einem gibt, dann kriegst du für dieses allenfalls noch eine Ausgleichszahlung, die stellen dir aber nicht stattdessen einen Highline hin o.ä.. Ggf. (kein Totalverlust) wäre dieses ja auch in andere Fahrzeuge umzubauen. Dann gilt sowieso: Wiederbeschaffungswert minus Restwert.

Es gibt übrigens auch Versicherer, die die Möglichkeit bieten, ein Fahrzeug nach Wertgutachten per individueller Prämienbemessung zu versichern. Andere Versicherer lehnen Fahrzeuge in der Kasko ab, die z.B. nach Umbauten o.ä. (z.B. Tuning, Teure Hifi-Anlagen usw., eben nicht serienmäßig) nach Wertgutachten deutlich höhere Werte haben.

Übrigens gilt das Gutachten auch nur eine gewisse Zeit und müsste ggf. regelmäßig erneuert werden. Trotzdem ist es schon mal hilfreich, den Zustand zumindest zu einem bestimmten Zeitpunkt dokumentiert zu haben, denn wenn ein Fahrzeug nach 20 Jahren noch überdurchschnittlich gepflegt war, dann ist nicht davon auszugehen, dass sich der Zustand plötzlich innerhalb von 3 Jahren trotz gleichem Halter massiv verschlechtert.

Gruß
Mark
__________________
Technikinfo
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Motorenöl - Reifen - Fahrwerk - Kühlmittel
.
Sheriff ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 07:41   #44
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Hi,
ich hab das vor Jahren auch mal machen lassen für nen 635er
Der gute Mann ist einmal ums Auto, hat es aus allen Positionen photogaphiert, Fahrertüre aufgemacht und mal reingekuckt, dann noch kurz Bühne um ihn mal "kurz" von unten anzuschauen und das war's
Und das soll ne Wertaussage sein

Bei meinem 740er wo viele Leute sagen er wäre in einem guten Zustand,
bin ich vor 2 Jahren mit hängen und würgen auf 4500,- gekommen bei einem "realen" Gutachten.
Denke ich könnte ihn AN EINEN LIEBHABER für 5500,- abgeben,
das aber nur weil es eben
-der eher gesuchte große V8 ist
-er (fast) komplett durchrepariert ist

Alles andere mit diesen CD-Gutachten sind Träumereien,
meine Meinung

MfG
Chris
__________________
Nachrüstungen
original:
Vollleder / Standheizung / M-Fahrwerk VA+HA / el. Heckrollo / Memory / AUC (mod. by Salzpuckel) / abl. Innenspiegel
andere Baureihen/sonstiges:
4-Kolben-Bremse vom 840er / E36 Sportlenkrad / BMW Professional RDS E36 / Diversity E38 / H&B Sportauspuff / Interface für Öltemp/Druck / Getriebetemp. / Innentemp. übers Kombi
GSM-Modul für SH/SL
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 11:22   #45
k27
immer geladen
 
Benutzerbild von k27
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort: Eigentlich Kempen/Nrh, aber irgendwie fast Ruhrpott [:-))
Fahrzeug: Der ein oder andere BMW hat sich hier dann schon eingefunden.....
Standard Hm...

Hallo zusammen,

es sollte hier bitte nicht der Fehler gemacht werden, die Marktsituation generell dieses oder eines Modells mit der konkreten Absicht zu vergleichen, zu einem entsprechenden Preis verkaufen zu müssen/wollen. Das geht so nicht.

Außerdem ist es an der Zeit, daß sich alle Beteiligten mit der Situation anfreunden sollten, daß nicht die "Dailydriver" (ohne diese ausgrenzen zu wollen), sondern hauptsächlich die wirklich erhaltenswerten und top-gepflegten Fahrzeuge in der kommenden Phase deutliche Zuwächse erzielen werden. Vorrausgesetzt, es gibt nicht wieder mal eine Hiobsbotschaft seitens der Weltwirtschaft oder auch "nur" Unglaublichkeiten aus Berlin.

Warum werden hier immer noch die Werte dieser bzw. auch wirklich gepflegter E32 so gnadenlos heruntergerissen? Warum? Ich habe so etwas nie verstanden und werde es auch nicht in der Zukunft nicht verstehen. Selbst wenn der ein oder andere niemals einen E32 zu einem derartigen Preis (z.B. diese hier genannten 7.900 Euro) kaufen würde, weil er vllt. eher auf einen E38 / E65 oder was auch immer spekuliert, ist dies doch kein Richtwert. Daher ist dies auch kein Fall für irgendwelche unpersönliche Listen.
Es gibt wirklich Leute, die kann man aber tatsächlich nicht mit anderen Modellen neben dem E32 ernsthaft locken. Diese Leute geben Geld für dieses Modell aus, was andere max. für einen der Nachfolger ausgeben würden. Diese Leute sind halt nicht "mainstream" aber doch nicht blöd oder unzurechnungsfähig?!
Die wollen halt einen E23, E32, E28 oder was auch immer.
Bitte akzeptiert das und kommt hier bitte nicht mit irgendwelchen Gebrauchtwagen/Autohandelsnummern. Die Zeiten, in denen ein E32 darüber gehandelt und beziffert wurde, ist lang vorbei und das ist auch gut so. Diese Dinge galten gestern so wie heute die Internet-oder DAT-Listen einer groben Einschätzung. Dazu werden obendrein dann Listen hinzugezogen (ggf. Oldtimer-Zeitschriften und deren Classic-Data-Notierungen) um einen realistischen Ansatz zu finden. Den eigentlichen Wert eines Fahrzeugs hat ausschließlich der beauftragte Gutachter zu bestimmen.

Haken an der Sache
: Er muß ihn natürlich auch vor einer Versicherung, einem Gericht oder wenm auch immer glaubhaft erklären und dokumentieren können. Also alles, aber kein Freifahrtschein.

Situation A)

Ein Interessent hat sich nachhaltig in das Modell E32 verliebt. Wohl gemerkt nicht in einen 7er generell, sondern explizit in DEN E32. Nun stellt er zudem auch noch recht hohe Ansprüche und sucht ein adäquates Teil. Gar nicht so einfach, hier etwas Gutes zu finden.
Er wird über eine Flut von E65 und E38 stolpern - aber diese will er einfach nicht haben. Ein super gepflegter und nicht zu viel gelaufener E32 soll es halt werden. Habt Ihr eine Ahnung, was sowas in der Regel kosten wird? Sicher keine 10.000 oder sogar mehr Euro, aber auch ganz sicher etwas mehr als 1.500 Euro.
Hier könnte durchaus ein passender E32 für zur Zeit 6.000 bis 9.000 Euro über den Tisch gehen. Absolut realistisch.

Situation B)

Ein E32 Besitzer hat sich sehr viel Mühe gegeben, seinen Individual-E32 mit wirklich seltenen Features so zu präparieren, daß er in den nächsten Jahren zum waschechten Oldtimer mutieren kann. Leider hat es ein anderer Verkehrsteilnehmer nicht so gut gemeint und schiebt ihm diesen geliebten E32-Traum etwas zusammen. Gottlob hat er zu guten Zeiten (vor dem Unfall) ein Wertgutachten erstellen lassen, welches auch von der eigenen Versicherung akzeptiert wurde und auch entsprechend als Beitragsbemessung diente. Der Wert ist somit auf beispielsweise 9.900 Euro attestiert und auch schriftlich seitens der eigenen Versicherung akzeptiert.

Jetzt kommt es: Er wird diese Summe bekommen bzw. diese Summe wird Gegenstand der Regulierung sein, sollte der Liebhaber ggf. sogar reparieren wollen. Durch die Akzeptanz seiner Versicherung (bitte unbedingt schriftlich!!) ist der Wert dieses Fahrzeugs auch für eine gegnerische Versicherung immer so zu halten. Natürlich wird eine Versicherung ggf. die Augen verdrehen und es ist immer damit zu rechnen, daß es vllt. etwas Verzögerung geben könnte, bis die entsprechende Versicherung reguliert. Ist doch sogar verständlich. Darüber sollten oder müssen dann die Anwälte entsprechend verhandeln. So etwas sollte nicht unbedingt ohne anwaltlich Hilfe geschehen. Hierzu ist ja noch nicht einmal eine Rechtsschutz erforderlich, weil diesem Mann im Zuge dieses Unfalls ein Anwalt durch den Unfallgegener bezahlt werden muß! Gesetztlich fundamentiert, solange die Schuldfrage klar ist.

Es geht sogar noch weiter: Mit der sogenannten 120%-Klausel könnte er sogar eine Reparatur von über ca. 12.000 Euro (diese kapp 10TEeuro als Basis gerechnet s.o.) erledigen lassen, wenn er die dafür geltenden Auflagen erfüllt. Diese sind z.B. eine Absprache, den wagen nicht die nächste Zeit verkaufen zu wollen oder auch eine Vorlage einer Reparaturrechnung. Alles völlig real und seriös. Alles schon da gewesen.

So, also über was reden wir hier eigentlich? Daß man einen tollen E32 nicht mal aus der Hüfte für 7.500 Euro über das Netz verkaufen kann ist im Moment noch klar. Was aber in 2-4 Jahren? Wenn man mal sieht, wohin andere Modelle gekommen sind, ist es absolut möglich, bald auch 5-stellig zu werden bei entsprechenden Stücken.
Beispiel: Einen wirklich guten 535i-E28 mit guter Ausstattung ist nicht mehr unter 5-stelig zu bekommen - ich meine damit keine Einzelfälle, Notverkäufe oder was auch immer. Fahrzeuge, die wirklich toll sind und ggf. angeboten werden oder wo der Interessent über Zuruf an einen Besitzer gelangt, der sich ggf. von einem entsprechenden Modell trennen würde. Im Gegensatz zum E32 sind hier teilweise keine 5 Fahrzeuge dieses Modells auf dem Markt. Kein Scherz! Ist einfach so.
Das wird oder könnte zumindest über kurz oder lang auch hier passieren. Wenn die letzten "Gurken" weg sind und es fast nur noch gute und erhaltungswürdige E32 gibt, wird es sich in den Preisen widerspiegeln. Da bin ich mir sicher.
Es muß nicht immer ein ALPINA oder Highline sein, aber er darf auch keine 12 Vorbesitzer oder keine 400TKM gelaufen haben. Das wird nix. Historie und Laufleistung sind hierbei sehr wichtig.
So etwas ist nur im Einzelfall (z.B. bei raren Modellen wie ALPINA etc) relativ egal. Wie halt auch bei einem E28 535i, wenn man überhaupt einen bekommen kann. Dazu noch mit Ausstattung dann wirds halt wirklich teuer. Sowasd könnte den 740i und auch 750i auch widerfahren. Schau´n wir mal.

Übrigens für die Zweifler: Ich habe vor einiger Zeit bereits in 2010 !! einem Individual-740i mit echten 140TKM und passablem Zustand im Zuge eines Unfallgutachtens einen Wiederbeschaffungswert von etwas über 4.000 Euro attestiert. Einwandfrei seitens der Versicherung akzeptiert und reguliert worden. Gutachten kann bei Nichtglauben gern eingesehen werden.

VG

Michael
__________________
KFZ-Sachverständigenbüro Michael Pütz & Partner Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.ihr-unfall.de

Geändert von k27 (28.07.2012 um 11:55 Uhr).
k27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 11:57   #46
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Besser hätte man es nicht schreiben können.
Das Gutachten zählt in erster Linie für eine Versicherung. Man sollte das Gutachten natürlich der Versicherung anzeigen, damit es dann keine Probleme gibt. Nicht dass man bei Abschluss 3500€ angegeben hat, nur viel man den Wagen dafür gekauft hatte.

Beim Verkauf ist alles anders und das Gutachten ist nicht mehr als ein Anhalt.

Ganz ehrlich, ich lese bei manchen Beiträgen zwischen den Zeilen ein bisschen Neid. Auf dem ersten Blick kann man ja auch neidisch sein, jedoch sollte man sich für den anderen Freuen und dass der E32 in einer guten Hand ist. Viele lassen ihre Fahrzeuge einfach verkommen und die Wertschätzung hat in den letzten Jahren abgenommen. Was man manchmal auf den Parkplätzen so für Szenen sieht...

Geändert von Setech (28.07.2012 um 12:03 Uhr).
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 13:24   #47
Sheriff
Alpinator
 
Benutzerbild von Sheriff
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort:
Fahrzeug: e30 Cabrio 3,5 M30
Standard

Im Grunde hat er nur bestätigt, was ich auch gesagt habe. Aber schön ausführlich.

Gruß
Mark
Sheriff ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 13:39   #48
k27
immer geladen
 
Benutzerbild von k27
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort: Eigentlich Kempen/Nrh, aber irgendwie fast Ruhrpott [:-))
Fahrzeug: Der ein oder andere BMW hat sich hier dann schon eingefunden.....
Standard

Zitat:
Zitat von Sheriff Beitrag anzeigen
Im Grunde hat er nur bestätigt, was ich auch gesagt habe. Aber schön ausführlich. Gruß Mark
Das hast Du jetzt aber wirklich nett geschrieben. DANKE Marc!!!!


Zitat:
Zitat von Setech Beitrag anzeigen
Besser hätte man es nicht schreiben können.
Das Gutachten zählt in erster Linie für eine Versicherung. Man sollte das Gutachten natürlich der Versicherung anzeigen, damit es dann keine Probleme gibt. Nicht dass man bei Abschluss 3500€ angegeben hat, nur viel man den Wagen dafür gekauft hatte.
Auch Dir vielen Dank - aber eine Anmerkung sei gestattet:

Du MUSST es von Deiner Versicherung akzeptieren lassen und es soll/muss auch als Beitragsbemessung dienen - sonst hast Du keinen Anspruch im Haftpflichtfall von der gegnerischen Versicherung-Leider!! GANZ WICHTIG.

Zitat:
Zitat von Setech Beitrag anzeigen
Beim Verkauf ist alles anders und das Gutachten ist nicht mehr als ein Anhalt. Ganz ehrlich, ich lese bei manchen Beiträgen zwischen den Zeilen ein bisschen Neid. Auf dem ersten Blick kann man ja auch neidisch sein, jedoch sollte man sich für den anderen Freuen und dass der E32 in einer guten Hand ist. Viele lassen ihre Fahrzeuge einfach verkommen und die Wertschätzung hat in den letzten Jahren abgenommen. Was man manchmal auf den Parkplätzen so für Szenen sieht...
Es ist kein Geheimnis, daß es so mancher Person nicht gefällt (warum auch immer) daß sich der E32 vom Assi-BMW sehr schnell zu einem interessanten Youngtimer mit durchaus Potential gemausert hat. Mich als Freund dieses Modells freut dies ungemein. Aber auch hier wird es noch etwas dauern, bis die letzten Unkenrufe vergessen sind...

Geändert von k27 (28.07.2012 um 13:55 Uhr).
k27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 14:12   #49
k27
immer geladen
 
Benutzerbild von k27
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort: Eigentlich Kempen/Nrh, aber irgendwie fast Ruhrpott [:-))
Fahrzeug: Der ein oder andere BMW hat sich hier dann schon eingefunden.....
Standard Interessante Angebote im Netz..

Interessant, weil ziemlich passend zum Thema - natürlich mit mehr oder weniger Hoffnung, jemanden zu finden. Aber diese Offerten sind ja für uns Sachverständige schon wichtig, da man sich auch ein bißchen daran orientieren kann/darf.

Bestes Beispiel: Ein Kleissler hat solche, teils stark überzogenen Angebote auch wirklich verkaufen können. Das weiß ich aus ganz verlässlicher Quelle. Einiges geht auch per Oldie-Leasing weg. Da wird in der Regel nicht lange gefackelt...

Hier leider ein M60 ohne Bilder:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW 740i V8 als Limousine in Wesel

Hier mal ein etwas überzogenes Angebot eines Verkäufers, der aber mit einer sicherlich fast schon einzigartigen Laufleistung aufwarten kann. Gerade beim Vielfahrer M60-Modell - dazu als mega-seltener "iL" mit nicht ganz passendem Radsatz:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW 740iL V8 als Limousine in Issum

Auch die kleinen Bimmer können das ganz gut:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://suchen.mobile.de/auto-inserat...xMileage=80000

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://suchen.mobile.de/auto-inserat...65452101.html?

Hier noch einer vom o.g. Kleissler:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://suchen.mobile.de/auto-inserat...xMileage=80000

Hier nun auch die King-Size-M70-Fraktion:
Interner Link) http://suchen.mobile.de/auto-inserat...mpaign=120x600

Noch ein teurer M70:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://suchen.mobile.de/auto-inserat...xMileage=80000

Geändert von k27 (28.07.2012 um 16:22 Uhr).
k27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 13:31   #50
schlaechter666
Freude am Fahren
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Effeltrich
Fahrzeug: E3 - 2.8L, E23 - 732i, E32 - 750i, E38 - 750iL, E65 - 760i, F01 - 740d xdrive, E24 - 628 CSi, E31 - 850i, E30 - 325i Cabrio, E84 - X1 xdrive 25d
Standard

@ BigTom

den Marktwert und Zustand bestimmt der Gutachter vor Ort, der dieses Fahrzeug anschaut und bewertet, als Hilfe zieht er die ClassicData - List zu Rate da in dieser Liste die Jährlichen Notierungen "klassischer und erhaltenswerter" Fahrzeuge mit Note und Marktwert beziffert sind (Note 1 gibt es eigenltich überhaupt nicht). In die "vor-Ort" - Bewertung fließen dann noch Faktoren mit wie Gesamtzustand, Erstlack, Pflegezustand, Wartungszustand und Technik. Ich wollte hier eingentlich keine große Diskussion lostreten zwecks Marktwert. Natürlich gibt es auch E32-Fahrer, welche den Wagen als Alltagsauto oder Winterauto nehmen, diese bezahlen dann allerdings nur 500 - 1000 Euro (ein paar auch mehr) aber dann war´s das.

Ich bin auch sehr überrascht das mein E32 so "gut" bewertet wurde, mein E23hatte letztes Jahr die gleiche Note aber "nur" 7800,00 Euro Marktwert. Die Alpinas schlagen aber hier mit knapp 1000,00 Euro auch zu Buche. D.h. man hat einen Wert von ca. 6900,00 Euro.

@k27

Ich kann mich Michael nur anschließen, es gibt bei uns hier im Forum genug "Verrückte" welche die E32 sammeln oder aus Leidenschaft besitzen bzw fahren (mich nich ausgenommen ). Man wird in ein paar Jahren sehen wie sich das entwickelt und dann gibts lange Gesichter . Früher hat man auch viel mehr Mantas, Asconas, E-Klasse, S-Klassen und andere hübsche Gefährte an den Tankstellen zum Spottpreis kaufen können, dieser Trend ist vorbei und da kam auch schon Gejammer auf

Ich hoffe ich bin niemanden auf die Füße getreten (wenn schon bitte ich um Entschuldigung) und ich bin eigentlich mit der Notierung meines E32 sehr zufrieden und die Resonanz von vielen Forumsmitgliedern (welche mir per U2U dies mitteilten) war sehr positiv für dieses Fahrzeug

Danke nochmal an alle !!

Gruß

Steffen
__________________
Grüße aus Effeltrich

Steffen

In Gedanken bei Dir, lieber Vater, wir werden Dich vermissen.
Für immer eingeschlafen am 16.11.2011
schlaechter666 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unruhiger Motor, Zündaussetzer? mit LIVE DATA yayage BMW 7er, Modell E38 13 29.07.2008 20:16
Motorraum: M30 Engine Information and Data Erich E32: Tipps & Tricks 0 17.12.2007 06:18


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group