Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2006, 21:03   #1
xxxholgerxxx
Mitglied
 
Benutzerbild von xxxholgerxxx
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Lünen
Fahrzeug: BMW 740i, EZ 97; Wohnmobil Hymer B 514; BMW R 90/6, EZ 1976; Suzuki Bandit 1200, EZ 1998; Roller Honda SH300, Roller Honda SH125 (Beiboot für Womo)
Standard E-Störungen nach Winterpause

Hallo,
nach 3 Monaten Winterpause konnte ich es nicht mehr abwarten und habe meinen 750, EZ 12/92 wieder angemeldet und geniesse auch wieder das Fahren (ich merke aber die tiefen Temperaturen, er braucht statt 14,5 ltr im Sommerbetrieb jetzt rd. 16 ltr/100 km). Kleine Probleme hatte / habe ich aber jetzt mit der Elektrik: das ausgefallene Schlußlicht sowie nicht mehr funktionierende Blinkerkontrolleuchten habe ich wieder in Gang bekommen, jetzt habe ich noch 3 Problemchen (gab es vor der Winterpause noch nicht:
1.) Läßt sich der Tageskilometerzähler nicht zurückstellen
2.) "Friert" der Zeiger des Drehzahlmessers wohl ein - bleibt zunächst auf 0, geht dann, nach 3-4 km hoch auf 1.000 U/min, dann auf 2.000 U/min, bis er dann nach rd. 10-13 km wieder richtig funktioniert
3.) Wo finde ich den Anschluß an die heizbare Heckscheibe, funktioniert nämlich auch nicht mehr.

Wär schön, wenn jemand Tips hätte; danke im Voraus
Holger
xxxholgerxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2006, 12:00   #2
Rottaler2
† August 2007
 
Benutzerbild von Rottaler2
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: 750iL Bj 04.91 +T+SH
Standard

Hi Holger
Zu 1.) Mach das Kombi auf und dreh den Gummi der auf den Taster ist einfach um, nicht drehen, sondern abziehen und umdrehen dan wieder aufstecken, ist ein leitgummi, der im laufe der Zeit hart wird und dei Kontaktschiecht verliert.
Zu 2.) wenn der Kombideckel schon mal offen ist, schau ob die Kontaktstifte von den Instrumenten streng gehen, eventuell ein paarmal ein und ausstecken damit die Kontakte wieder sauber werden.
Zu 3.) Vom Taster gehts zum Heizsteuergerät (IHKA), das Steuert ein Relais K13 unter der Fondbank an, von diesen geht es zur C-Säule an den Antennenverstärker, von da zur Scheibe.
Sehe gerade dein Beruf ist Contoller, dann dürfte das ja nicht sooo schwer sein
Gruß Reinhard
__________________
Interner Link) www.SuedOst.7-forum.com
jeden 2. Sonntag im Monat ab 12:00 Stammtisch in Eggenfelden
Rottaler2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2006, 18:02   #3
xxxholgerxxx
Mitglied
 
Benutzerbild von xxxholgerxxx
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Lünen
Fahrzeug: BMW 740i, EZ 97; Wohnmobil Hymer B 514; BMW R 90/6, EZ 1976; Suzuki Bandit 1200, EZ 1998; Roller Honda SH300, Roller Honda SH125 (Beiboot für Womo)
Standard

Danke für die schnelle Antwort, werde ich versuchen

Gruß

Holger
xxxholgerxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2006, 18:36   #4
xxxholgerxxx
Mitglied
 
Benutzerbild von xxxholgerxxx
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Lünen
Fahrzeug: BMW 740i, EZ 97; Wohnmobil Hymer B 514; BMW R 90/6, EZ 1976; Suzuki Bandit 1200, EZ 1998; Roller Honda SH300, Roller Honda SH125 (Beiboot für Womo)
Standard

Hallo, Reinhard
doch noch 2 Fragen:
zu 1.) Du meinst doch den Gummi, der auf dem Taster sitzt ? Um den abzuziehen, brauche ich das Kombiinstrument doch nicht auszubauen ? oder sitzt innerhalb des Kombiinstrumentes noch ein Gummi
zu 2.) um das Kombiinstrument auszubauen, muß ich doch das Kenkrad ausbauen. Bekomme ich nach Wie4dereinbau dann Probleme mit der ABS-Kontrolleuchte ?

Vielen Dank im Voraus
Holger
xxxholgerxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 22:49   #5
xxxholgerxxx
Mitglied
 
Benutzerbild von xxxholgerxxx
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Lünen
Fahrzeug: BMW 740i, EZ 97; Wohnmobil Hymer B 514; BMW R 90/6, EZ 1976; Suzuki Bandit 1200, EZ 1998; Roller Honda SH300, Roller Honda SH125 (Beiboot für Womo)
Standard

...,,,,,,,,,,
xxxholgerxxx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 22:56   #6
gandalf
U2U Geheimhalter
 
Benutzerbild von gandalf
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: Dorsten
Fahrzeug: E34 Touring 520 M50 Bj.05/1996
Standard

Wenn du das Lenkrad ausbauen mußt dann vorher die Batterie abklemmen, sonst gibt es Fehlermeldungen wie Airbagkontrollleuchte.
__________________
Gandalf
gandalf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2006, 13:13   #7
Rottaler2
† August 2007
 
Benutzerbild von Rottaler2
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: 750iL Bj 04.91 +T+SH
Standard

Zitat:
Zitat von xxxholgerxxx
Hallo, Reinhard
doch noch 2 Fragen:
zu 1.) Du meinst doch den Gummi, der auf dem Taster sitzt ? Um den abzuziehen, brauche ich das Kombiinstrument doch nicht auszubauen ? oder sitzt innerhalb des Kombiinstrumentes noch ein Gummi
zu 2.) um das Kombiinstrument auszubauen, muß ich doch das Kenkrad ausbauen. Bekomme ich nach Wie4dereinbau dann Probleme mit der ABS-Kontrolleuchte ?
Vielen Dank im Voraus
Holger
Hi Holger
Klar meine ich den Gummi im inneren der Taste, aussen hilfts nicht, und ist auch kein Leitgummi. Der Gimmi ist ca. 4mm dick und steckt am anderen Ende des Tasters.
Zu 2. wenn du Airbag hast, muß die Batterie vorher abgeklemmt werden, geht doch einfach mit dem Plastikdeckel am Fondsitz. Bevor du die Batterie wieder anklemmst darauf achten, dass die Stecker vom Airbag richtig zusammen gesteckt sind, ist mir selbst in der eile des Gefechts schon passiert, den Fehler kannst dan nur bei BMW löschen lassen.
Gruß Reinhard
Rottaler2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Störungen......und es geht weiter herriup BMW 7er, Modell E65/E66 12 18.09.2008 16:34
Neon Lichtringe, nun PDC Störungen Hero BMW 7er, allgemein 10 24.01.2005 21:25
Nennen wir es vorübergehende Winterpause! Tobeco Aktivitäten, Treffen, ... 3 03.11.2004 10:11
Störungen beim Radio-Menue Amiga BMW 7er, Modell E65/E66 1 07.04.2004 07:02
Nicht zu glauben...die Störungen gehen weiter herriup BMW 7er, Modell E65/E66 9 23.10.2003 15:02


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group