Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Fahrzeugpflege



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2011, 18:57   #1
frank-martin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von frank-martin
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Oberschwaben
Fahrzeug: BMW E38 728iA (1997), Corvette C7 Schalter (2019), Ferrari 360 F1
Frage Gummipflege: Talkumpulver - wie anwenden ohne alles vollzustauben?

Hi,

ich habe mir eine Tube Talkumpulver (Speckstein) gekauft um die Gummis rund ums Auto zu pflegen, damit u.a. nichts festfriert. Habe vorher immer den Pflegespray von BMW genommen, aber wollte mal etwas anderes versuchen.

Nun wollte ich das einfach mit den Fingern einreiben, musste aber abbrechen, da das Zeugs alles vollgestaubt hat und die behandelte Stelle auch sehr ungleichmäßig aussah. Da Talkumpulver reizend ist, muss ich es nicht gerade im Innenraum haben .

Mich würde echt interessieren wie ihr das so macht, bzw. was ich falsch mache



Mfg Martin
frank-martin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 21:30   #2
dashane
---
 
Benutzerbild von dashane
 
Registriert seit: 01.08.2009
Ort: Solingen
Fahrzeug: G11 740xd M-Paket (06/16)
Standard

wieso nicht einfach sowas?

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Hirschtalgstift D F GmbH

hab den gleichen merk ich grad, 1A
dashane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 21:34   #3
Winni
Gesperrt
 
Benutzerbild von Winni
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: an der Donau
Fahrzeug: E65 - 745i
Standard

Ein bisschen was in eine alte Socke füllen, dann staubt nix mehr.
Winni ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2011, 22:17   #4
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Was ist an dem BMW-Zeug denn schlecht?

Hirschtalg geht ja mal gar nicht...olles Schmierzeug.
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 04:07   #5
frank-martin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von frank-martin
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Oberschwaben
Fahrzeug: BMW E38 728iA (1997), Corvette C7 Schalter (2019), Ferrari 360 F1
Standard

Ich hab das im Baumarkt zufällig gesehen und gedacht ich probiere das mal. Talg schmiere ich mir nicht an die Gummis, davon wird nur mein Mantel deckig, weil das ja immer fettig bleibt.

Das mit der Socke könnte klappen, muss ich mal versuchen .

Gute Frage, bisher habe ich den BMW-Spray oder Ballistol genommen, die Gummis sind geschmeidig, sogar hinten an der C-Säule ist die Gummileiste an der Chromblende auf einer Seite nichtmal gerissen .
Mein Auto steht immer draußen und vermutlich frieren die Türen mit dem Pulver überhaupt nicht fest, deswegen wollte ich es testen. Aber offenbar scheitert es schon bei der Anwendung.



Mfg Martin
frank-martin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 16:59   #6
McTube
Moderator
 
Benutzerbild von McTube
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: Ruhrgebiet
Fahrzeug: S50B32
Standard

Ihr solltet keine Öle auf Gummi geben - das löst es auf!

Hirschtalg benutze ich auch, das ist so ´n Ding mit Schwämmchen (also nicht wie der Fettstift für die Lippen), da schmiert nix.
__________________
Komm zur Ruhr! Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Das Ruhrgebiet - Kulturhauptstadt Europas 2010
McTube ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 17:16   #7
Winni
Gesperrt
 
Benutzerbild von Winni
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: an der Donau
Fahrzeug: E65 - 745i
Standard

Zitat:
Zitat von McTube Beitrag anzeigen
Ihr solltet keine Öle auf Gummi geben -
Ballistol ist kein Öl (im schädlichen Sinne).

Aber aus über 30-jähriger Erfahrung damit kann ich sagen, daß es das beste Pflegemittel überhaupt für alles ist.
Gerade auch für Gummisachen und Waffen, Holz, als Gleitmittel, Konservierer, Tierpflege (Hufe, Pfoten) und noch vieles mehr....

Geändert von Winni (24.12.2011 um 00:29 Uhr). Grund: ein "L" vergessen...Arrrgh
Winni ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 20:10   #8
pille
im Ruhestand
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort:
Fahrzeug: Auto
Standard

Moin,

Talkum ist seit einigen Jahren mit solchen Anwendungen eher verschwunden...

Das geltende Gefahrstoffrecht sieht bei Überschreitung bestimmter Arbeitsplatzkonzentrationen (MAK Wert 2mg / m³) die Benutzung von Staubschutzmasken F1 vor.

Im Prinzip besteht jedes Babypuder aus mind 85-90% Talkum, da steht auch der Warnhinweis auf das Risiko des Einatmens der Stäube drauf, gleichfalls auf's nicht unbeaufsichtigt lassen.

"Bestimmte" Seiten im Netz beschwören Talkum als Staub sogar mit ähnlichem Risiko, wie Asbestfasern hervor, was allerdings schon etwas grober Unfug ist.

Früher war Talkum ja auch "Trennmittel" als Handschuhpuder von Latexhandschuhen... -> Daher auch die verbreitete Nutzung, um Gummi nicht zu verkleben.
Die reizende Wirkung von Talkum auf trockener Haut ist ebenfalls nicht ohne, es kribbelt ziemlich, das war immer mein Gefühl, wenn ich diese blöden Handschuhe anziehen musste (Rettungsdienst...).
Man darf in dem Zusammenhang nicht vergessen, daß Fahrzeugpflege gerne mit bloßen Händen geschieht und die sind dabei dann schon mal ziemlich trocken...
__________________
Grüße
Thilo
pille ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2011, 23:10   #9
McTube
Moderator
 
Benutzerbild von McTube
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: Ruhrgebiet
Fahrzeug: S50B32
Standard

Zitat:
Zitat von Winni Beitrag anzeigen
Balistol ist kein Öl
Medizinisches Weissöl. Zecken, Verletzungen, weiss der Geier, es ist für vieles gut. Eine Anwendungen von Weissöl: Weichmacher in der Gummiherstellung.
McTube ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2011, 14:17   #10
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

Zitat:
Zitat von Winni Beitrag anzeigen
Ballistol ist kein Öl (im schädlichen Sinne).

Aber aus über 30-jähriger Erfahrung damit kann ich sagen, daß es das beste Pflegemittel überhaupt für alles ist.
Gerade auch für Gummisachen und Waffen, Holz, als Gleitmittel, Konservierer, Tierpflege (Hufe, Pfoten) und noch vieles mehr....
Ballistol ist sogar das einzige Öl/Gleitmittel, was in Geräten zur Lebensmittelverarbeitung bzw. Medizinverarbeitung zugelassen ist.

Viele Grüsse

Peter
__________________
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Firma, Kotflügel ziehen bzw Polyster anwenden !? savaboy BMW Service. Werkstätten und mehr... 13 04.11.2008 00:41
Ersatz fuer Gummipflege Erich BMW 7er, allgemein 2 24.05.2007 19:58
Gummipflege !! Kajo E32: Tipps & Tricks 0 01.04.2007 22:54
BMW Gummipflege Teilnummer? Erich BMW 7er, allgemein 3 15.12.2005 09:19
Freisprechen: Alles nicht so einfach ohne Anleitung... andy p. BMW 7er, Modell E38 8 25.11.2002 15:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:19 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group