Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2019, 22:11   #1
BMW 728
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Bad Wünnenberg
Fahrzeug: E38-728iA (10/96) LPG
Standard Wasser im Motoröl. Woher ?

Hallo,

ich wollte mal wissen, wenn Wasser im Motoröl ist, was gibt es außer die Zylinderkopfdichtung für Ursachen?
Gibt es überhaupt eine andere Ursache?
BMW 728 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 22:24   #2
Akolyth
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2010
Ort: Panketal
Fahrzeug: E38 740i 1994 Dg37224
Standard

Sehr viel Kurzstrecke führt auch dazu. Wenn der Motor nicht ordentlich warm wird kann sich Kondenswasser sammeln.
Akolyth ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 23:15   #3
BMW 728
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Bad Wünnenberg
Fahrzeug: E38-728iA (10/96) LPG
Standard

Hatte jemand von euch schon mal was außergewöhnliches gehabt?
Wie z.B. ein Riss im Ventildeckel?
Ich habe gerade was von einem Ölkühler gelesen.
Wo soll der bei den M52 Motoren sein?
Bzw. wenn der undicht sein sollte, kann es auch dazu führen,
das Wasser ins Öl gelangt?
BMW 728 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 23:34   #4
Akolyth
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2010
Ort: Panketal
Fahrzeug: E38 740i 1994 Dg37224
Standard

Das ist der Getriebeöl Kühler den du meinst. Wenn der durchfault kann (Getriebe) Öl im Wasser sein, aber kein Wasser im Motoröl. Fahr doch einfach zu einer Werkstatt deiner Wahl und lass einen CO2 Test im Kühlwasser machen, dann ist es eindeutig.
Akolyth ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 00:12   #5
gasi
geniesst den Herbst.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Zitat:
Zitat von Akolyth Beitrag anzeigen
Das ist der Getriebeöl Kühler den du meinst. Wenn der durchfault kann (Getriebe) Öl im Wasser sein...
Nein, der hat keinen Öl/Wasser Wärmetauscher, sondern einen eigenen Radiator in der Kassette.

Und das Motoröl wird über den Block indirekt übers Wasser gekühlt.

Beschreib mal, wie sich das Wasser im Öl zeigt?
Auch am Messstab oder nur im Deckelbereich?
Hat er Wasserverlust?
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.

Geändert von gasi (14.08.2019 um 10:32 Uhr).
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 00:20   #6
Akolyth
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2010
Ort: Panketal
Fahrzeug: E38 740i 1994 Dg37224
Standard

Siehste, ich hab noch überlegt ob der 28er das überhaupt hat, aber ist eh nicht relevant Über den Ölkühler oder den Ventildeckel (ist der kaputt oder warum eigentlich die Frage?) kommt jedenfalls nicht genug Feuchtigkeit ins System um entsprechenden Schlamm zu produzieren. Außer das Loch ist so riesig das es rein regnet, aber dann ist vorher das Öl alle
Auf jeden Fall wäre es super die Fragen von Gasi zu beantworten, dein Fahrprofil zu erläutern und das Kühlwasser auf CO2 prüfen zu lassen.
Akolyth ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 00:41   #7
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von BMW 728 Beitrag anzeigen
Wie z.B. ein Riss im Ventildeckel?
Der dichtet den Motor oben ab, wenn der einen Riss hat,
läuft nur Öl aus, hat nichts mit dem Wasserkreislauf zutun.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 09:22   #8
Lothar
Honk
 
Benutzerbild von Lothar
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: 735iA, Dodge Durango
Standard

entweder Kurzstreckenwagen - oder es wird teuer. Mach nen CO2 Test.
Lothar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 09:35   #9
gasi
geniesst den Herbst.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Zitat:
Zitat von Lothar Beitrag anzeigen
oder es wird teuer.
Immerhin wäre es beim R6 vergleichsweise einfach.

Aber die M52 ZKD ist zudem relativ robust. Gut möglich also, dass es bloss Kurzstreckenschnodder ist.

Geändert von gasi (14.08.2019 um 15:10 Uhr).
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 20:40   #10
ManiBo
Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96
Standard

Hallo

Hinter der Lima ist am Block ein Alu Gussteil angeschraubt, an welchem auch die Lima angeschraubt ist.
Dass Gussteil hat eine Gummi-Schnurdichtung zum Block.
Diese hab ich letztes Jahr mal getauscht.
Wenn mich nicht alles täuscht, dann waren dort Wasser und Ölkanäle nebeneinander.
Guck dort mal nach. Die Dichtung hat keine 10€ gekostet.
Ansonsten der Klassiker Kopfdichtung, wie bereits von anderen geschrieben.

Gruß Mani
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motoröl SZille BMW 7er, Modell E38 0 28.01.2014 14:03
Motoröl Bernhard75 BMW 7er, Modell E23 14 12.11.2008 14:24
Neues Leck; Woher kommt das Wasser den jetzt??? Backtotheroots BMW 7er, Modell E32 6 31.05.2006 08:24
Motoröl bmwmarian BMW 7er, Modell E38 3 14.11.2002 17:49


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:49 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group