Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2006, 09:26   #1
Alfred G
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfred G
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Bayern
Fahrzeug: 2018 G11 750 Ixdrive + 1979 Lincoln Continental Town Car + 1979 Lincoln Mark V + 1976 Cadillac Coupe de Ville + 1976 Cadillac Eldorado Cabrio
Standard Standheizung: Auto warm und Batterie leer?

Ich hatte mal einen E38 (740iL) mit Standheizung. 2x ist es mir passiert, dass nach deren Einsatz die Batterie leer war. Nach dieser Erfahrung habe ich logischerweise auf die Nutzung der Standheizung verzichtet.

Wie ist es beim E65? Muss man da mit ähnlichen Folgen rechnen? Oder packt es die Batterie mittlerweile?
Alfred G ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 09:32   #2
mystica
† 05.12.2021
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von mystica
 
Registriert seit: 18.05.2006
Ort: Mengkofen
Fahrzeug: F 39 BMW X2 xDrlve25e (12/20) - E 31-850i(07/91)F12 640D (12/11) Z3 2.8 E36/7 (05.97)
Standard

Hallo,
hab zwar einen E65 ohne Standheizung, aber ich habe gelesen, dass eine stärkere Batterie verbaut wird. Es ist aber trotzdem notwendig nach dem Gebrauch der Standheizung z.B. 30 Minuten auch min. 30 Minuten zu fahren um die Batterie wieder zu laden. Wenn man weniger fährt wird es auch da problematisch.

Gruß Horst
__________________
mystica ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 09:59   #3
lee
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von lee
 
Registriert seit: 23.10.2004
Ort: Franken
Fahrzeug: E65 Individual
Standard

Hallo,

da stimme ich Horst zu.
Die Faustformel bei der Standheizung bedeutet,
solange die Standheizung läuft, genau so lange muss das
Fahrzeug mindestens gefahren werden.
Gruß
Lee
lee ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 10:08   #4
Shaft
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2002
Ort: Braunschweig
Fahrzeug: F01, 997
Standard

Moin,

hatte im 2 E38 Standheizungen und nie Probleme - bin allerdings auch viel Langstrecke gefahren (glaube nämlich nicht, dass an kalten Tagen auf dauer 30min. Fahrt ausreichen, um die Bettrie wieder aufzuladen, weil ja noch div. anderer "Verbraucher" dazu kommen)

Beim E65 nutze ich die Standheizung auch ab und zu und bis jetzt auch keine Probleme.

Habe allerdings regelmässig die Batterie-Leistung überprüfen lassen und dadruch haben die E38 nach ca. 3 Jahren und der E65 nach 2,5 Jahren eine neue Batterie bekommen.

Gruß
Shaft
Shaft ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 10:39   #5
TrapperTomBox
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von TrapperTomBox
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Wandlitz
Fahrzeug: Tesla Model S 100 D Tesla Model X 90 D
Standard

Moin,

hatte sowohl beim E38 als auch beim jetzigen E65 die Standheizung
und hatte nie Probleme mit der Batterie. Es ist eben tatsächlich wichtig, ausreichend lange zu fahren oder die Batterie anderweitig aufzuladen (habe gerade ein Ladegerät in der Metro für den Outdoorbetrieb gesehen...)
Auf die Standheizung möchte ich nicht verzichten, da sie doch einen großen Komfortgewinn mit sich bringt und auch das Ende der Kaltstarts für den Motor ist, was ihm auch gut bekommt. Vielleicht einfach mal in eine neue Batterie investieren?


Gruß aus der Bundeszentrale

Tom
TrapperTomBox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 10:54   #6
Ekkehart
Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: Hambühren
Fahrzeug: E65 745i, F 650, K1, GSX 500E,
Standard Standheizung

Ohne die Möglichkeit die Batterie entweder extern (Ladegerät) oder längere Fahrstrecke aufzuladen ist die Standheizung leider kaum brauchbar. Zu hasue brauche ich sie nicht, weil die die Garage verpestet. Auf Reisen wenn ich Kurzstrecken vom 30 min im Stadverkehr fahre, springt sie nach drei Tagen nicht mehr an, weil die Batteriespannung soweit unten ist, dass Motor zwar noch gestartet werden kann, die Heizung aber blockiert ist. Ich begnüge mich jetzt mit Lenkradheizung.
Ekkehart ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 13:13   #7
chief4
StandlichtXenon driver
 
Benutzerbild von chief4
 
Registriert seit: 06.11.2002
Ort:
Fahrzeug: 7,4l cm³
Standard

der meiste strom wird vom gebläse verbraucht. das sollte man relativ weit zurückstellen und die temperatur hoch. dann passt das.
__________________
"Ölknappheit?-Ich krieg V-power an jeder Shell"
chief4 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 13:20   #8
Martin
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Registriert seit: 03.05.2002
Ort: Edling
Fahrzeug: G11 750i XDrive (06.16), Fiat Ducato 244 2.0 JTD (05.06)
Standard

Zitat:
Zitat von chief4
der meiste strom wird vom gebläse verbraucht. das sollte man relativ weit zurückstellen und die temperatur hoch. dann passt das.
?

Das kann man bei Standheizungsbetrieb doch gar nicht einstellen.

Gruß Martin
Martin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 14:15   #9
chief4
StandlichtXenon driver
 
Benutzerbild von chief4
 
Registriert seit: 06.11.2002
Ort:
Fahrzeug: 7,4l cm³
Standard

doch martin, vorher.
nicht auf AUTO sondern manuelle steuerung der ausströmung und geschwindigkeit. probiers aus.
chief4 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 14:23   #10
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: i4 M50 Bj 2023
Standard

Hatte eine im letzten e38, habe das Teil äusserst selten benutzt, hatte aber auch keine Probleme. Selbst nach über 2 Wochen Wintersport mit täglichem Kurzstreckenverkehr mit Heckscheibenheizung und Gebläse, wo ich früher - ohne Standheizung - manchmal Probleme bekam und Sicherheitshalber mal extern nachgeladen habe, habe ich sie am Abreisetag benutzt und das Auto ohne Probleme gestartet bekommen.
Allerdings hatte der Bimmer auch 2 Batterien mit zusammen um die 180 AH

Grüsse esau
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:37 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group