Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2006, 22:38   #1
morpheus
45er-Retter
 
Benutzerbild von morpheus
 
Registriert seit: 20.12.2003
Ort: Wülfrath
Fahrzeug: BMW 745i E23 (07.80), Mercedes 560 SL (1986)
Standard Licht und Schatten

Hallo miteinander,

habe in der letzten Woche voller Vorfreude meine Blechnase aus dem Winterschlaf wachgeküsst. Natürlich weckt man seinen Sonnenschein nicht ohne Geschenke. Ich habe mich nach langem hin und her und entgegen vieler Meinungen hier im Forum für die 240er TRX Alus entschieden, die serienmäßig auf dem M635CSI verbaut waren. Und soll ich Euch etwas sagen: ich bereue es kein Stück! Zwar sind die TRX-Decken schweineteuer, aber bei meinen 2000 Kilometern pro Jahr werde ich wohl noch ein paar Jahre Freude an den Teilen haben. Die Optik ist für meinen Geschmack einfach genial: nicht zu protzig aber trotzdem eindrucksvoll! Auch der Fahrkomfort ist OK, so lange keine allzu derben Spurrillen den Asphalt verzieren.

Aber mein Bimmer hatte auch ein paar Präsente für mich: nach der Waschanlagendurchfahrt wurde meine linke Fondtür quasi geflutet. Beim Öffnen der Tür dachte man, dass sich eine regelrechte Wasserwand hinter der Verkleidung eingenistet hat. Und das war dann auch so: nach Entfernung des Ablaufstopfens unter der Tür kamen ungelogen ca. 2 Liter Wasser herausgeplätschert . Hat jemand von Euch so etwas auch schon einmal gehabt? Ich habe mir dann mal von allen Türen die Unterseiten angesehen und mußte feststellen, dass alle Türen im Bereich der schmalen Blechnaht (hinter dem Abdichtgummi zur Außenseite hin) mehr oder weniger von der braunen Pest befallen sind. Wie sehen denn Eure Türen in diesem Bereich aus (soll ja eine typische Schwachstelle des E23 sein)?

Des weiteren ist mein Wagen nach der Winterpause leicht inkontinent geworden, d. h. er spuckt ein wenig Öl auf meinen neuen Garagenboden. Und jetzt kommt wieder eine Frage, die einige von Euch mit technischem E23-Wissen in den Wahnsinn treiben dürfte: wenn man bei geöffneter Motorhaube in den Motorraum schaut, geht links vom Motorblock in Höhe der Achse eine Art Leitung mit einem kugelähnlichen Kopf her. Hat evtl. jemand eine Ahnung, was ich meine? Denn aus diesem Bereich tropft es.

Über Eure Ideen und Anregungen freue ich mich.

Viele Grüße, morpheus
morpheus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 00:07   #2
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

hallo morpheus

ja, die unterseiten der türen sind eine grosse schwachstelle, ich habe immer
sehr auf meine abläufe geachtet ( waren immer frei) trotzdem habe ich die
braune pest an den türunterkanten.

zu deinem ölproblem prüfe mal was für ein öl du verlierst ( wenn es rot ist,ist
es sicherlich ATF öl von der bremse/lenkung)

die beschriebene kugel ist der druckspeicher der bremsanlage,achte mal auf
dein bremspedal, ob es nach ca 10 mal pumpen hart wird,oder weich bleibt,
oder ob du beim bremsen hart wie auf einen stein trittst; dass sind alles
anzeichen für eine stöhrung im bremssysthem.

viele grüsse

peter
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2006, 11:19   #3
Turbofan
langes Mitglied
 
Benutzerbild von Turbofan
 
Registriert seit: 05.11.2002
Ort: Rheinberg
Fahrzeug: 730 (E23); 745i (E23); 735i (E32); 728i (E38); Audi A6 Avant (4b)
Standard

Hallo Morpheus!

Auch meine Blechnase in gutem Allgemeinzustand hat die braune Pest in den Türböden. Bin kein Schrauber , deswegen lasse ich die Karosserie gerade restaurieren, bin mal gespannt, was die Profis mit den Türen machen!

Übrigens interessante Mischung: Blechnase als Oldie und A3 als Alltagsauto?
Aus welchem Oberhausen kommst Du - aussen Pott?

Gruss Turbofan!
Turbofan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2006, 04:48   #4
morpheus
45er-Retter
 
Benutzerbild von morpheus
 
Registriert seit: 20.12.2003
Ort: Wülfrath
Fahrzeug: BMW 745i E23 (07.80), Mercedes 560 SL (1986)
Standard

Hallo Turbofan,

habe in Oberhausen-Königshardt (also nicht gerade der wirkliche Pott) gewohnt und bin Ende 2005 nach Dinslaken-Hiesfeld gezogen. Habe das soeben auch in meiner Kurzinfo geändert ! Am 14.05. findet im übrigen ein BMW-Treffen vom E23-Club in Dinslaken statt. Werde auf jeden Fall mal vorbeischauen, zumal der Veranstaltungsort in meiner unmittelbaren Nähe liegt. Vielleicht sieht man sich ja?! Zum A3 Sportback: habe mir vorher auch BMW`s (1er und 5er) angeschaut, aber für meinen Geschmack ist die Zeit schöner und gut verarbeiteter BMW`s leider vorbei. Der 1er sieht von vorne irgendwie unstimmig aus und ist primitiv verarbeitet. Der 5er ist prinzipiell ganz schön, aber mehr ein Auto für den passiven Langstreckenfahrer ab Mitte 40! Der Sportback war zwar recht teuer (hat aber auch jeden "Schnick-Schnack"), macht jedoch auch nach einem Jahr noch höllischen Spaß.

@ Peter:

werde die von Dir beschriebenen Sachen in der nächsten Woche mal checken. Vorab schon einmal vielen Dank!

Grüße, morpheus
morpheus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 15:15   #5
Markus M
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: CLS500 C219, SL55 R230, Fiat X1/9, 73'er Lincoln Continental
Standard

Hallo,
ich hatte keurzlich auch Wasser in der Tuer. Hat ganz schoen gegluckert. Bei mir war der Ablauf durch die Hohlraumversiegelung verstopft, die ich da mal reingeblasen habe.
Blechnasen rosten meiner Meinung nach ueberall weil die naemlich so gut wie keinen Korrosionsschutz haben. Die sind da echt mies. Deshalb hab' ich meinen auch hohlraumversiegelt. Okay, die Ablaufloecher sollten natuerlich frei bleiben. Da beneide ich die Faceliftfahrer, die zwar oftmals jede Menge ueberfluessige Ausstattung spazieren fahren aber eben auch einen ordentlichen Korrosionsschutz.

Markus
Markus M ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 15:55   #6
hossomat
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von hossomat
 
Registriert seit: 13.06.2003
Ort: Kelkheim
Fahrzeug: BMW 735i Highline e23, 540i Touring 08/2002
Standard

Hi Morpheus,

ich musste meine Türen auch schon ersetzen. Zumindest die beiden auf der linken Seite. Die hintere war unten total rostig an der berühmten Unterkante und die vordere war vom Vorbesitzer ein wenig gestaucht worden - und auch rostig.

Lustigerweise habe ich die Fahrertür kurz nach dem Ersetzen bei der Einfahrt in die Garage offengelassen und noch einmal umgeknickt - also war noch mal kaufen angesagt. Was ein Spaß. ...und noch einmal einbauen natürlich auch. Ach ja, und A-Säule-Schweißen kam dann zwei Jahre später auch noch dran.

Rostprobleme habe ich immer wieder an den Radläufen hinten. Ist echt zum K......!

Grüße vom Hossomat
hossomat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Xenon Licht PeterLustig BMW 7er, Modell E32 11 27.11.2005 17:40
Licht angelassen, Batterie leer haasep BMW 7er, Modell E38 3 21.09.2005 19:20
Kein Licht mehr! Sicherung??? Schulle BMW 7er, Modell E38 10 28.07.2005 17:04
jetzt spinnt das Licht Has2Drive BMW 7er, Modell E32 5 16.03.2004 12:28
Xenon licht FÜR BMW mit der NR. 85123 wo ????? bmw735 BMW 7er, Modell E38 5 10.11.2003 16:28


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:58 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group