Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2010, 13:18   #1
Alfred G
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfred G
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Bayern
Fahrzeug: 2018 G11 750 Ixdrive + 1979 Lincoln Continental Town Car + 1979 Lincoln Mark V + 1976 Cadillac Coupe de Ville + 1976 Cadillac Eldorado Cabrio
Standard Wie soll man die Löcher der innenbelüfteten Sitze reinigen?

So - nun ist es passiert:

Meine Tochter (9), welche eigentlich einem BMW stets mit dem nötigen Respekt gegenübertritt, hat aus Versehen Schokolade auf dem Sitz verschmiert.
Die braune Masse steckt jetzt in ca. 23 Belüftungsporen der Sitzbelüftung.

Wie bekomme ich das raus - ohne Leder, Sitzbelüftung und Sitzheizung zu beschädigen? Lappen alleine hat wg. der Löcher nicht so viel gebracht.

Vielen Dank schon mal!

Alfred
Alfred G ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 13:23   #2
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Mensch Alfred,du machst sachen,

ich würde es erstmal trocknen lassen und mit nem starken Staubsauger das meißte zumindest raussaugen,der rest würde ich mit nem Tuch und Lederreiniger austupfen,zur allerletzter not hilft dann evtl. nur noch ein Heißdampfgerät,evtl hat deine Frau eins zuhause,ich meine aber kein Dampfstrahler so wie ihn es an der Tanke gibt zum Autowaschen,..
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 13:51   #3
slund
Nacktschnecke
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Brunsbüttel
Fahrzeug: E38-728iA/Prins VSI (10.95); XS650/BJ 1976
Standard

Glückwunsch zur Bescherung.

Persönliche Erfahrungen hab ich mit solchen Ereignissen nicht.
Ich würde ein Geschirrhandtuch drauflegen und vorsichtig mit einem mäßig erwärmten Bügeleisen drübengehen oder mit einem Fön.

Viel Erfolg
__________________
Gruß Sven
_____________________________________________
nicht immer nur dumm rumstehen,
auch mal hinsetzten und Pause machen!
slund ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 14:04   #4
benprettig
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von benprettig
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: MINI Cooper, Mercedes CLK 200
Standard

Noch nie Auto geputzt?

Nimm eine weiche Handwaschbürste, ruhig 99 Cent von dm-drogerie, und lauwarmes Seifenwasser. Waschpulver eignet sich aufgelöst in dem Wasser. Natürlich nur nass/feucht und nicht den ganzen Eimer ausgissen. Vorsichtshalber Samstagsnachmittag und die Sitzheizung 1-2 Tage nicht benutzen.

So reinige ich seit Jahren meine Ledersitze.

BEN
benprettig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 14:23   #5
Alfred G
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfred G
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Bayern
Fahrzeug: 2018 G11 750 Ixdrive + 1979 Lincoln Continental Town Car + 1979 Lincoln Mark V + 1976 Cadillac Coupe de Ville + 1976 Cadillac Eldorado Cabrio
Standard

Zitat:
Zitat von benprettig Beitrag anzeigen
Noch nie Auto geputzt?

Nimm eine weiche Handwaschbürste, ruhig 99 Cent von dm-drogerie, und lauwarmes Seifenwasser. Waschpulver eignet sich aufgelöst in dem Wasser. Natürlich nur nass/feucht und nicht den ganzen Eimer ausgissen. Vorsichtshalber Samstagsnachmittag und die Sitzheizung 1-2 Tage nicht benutzen.

So reinige ich seit Jahren meine Ledersitze.

BEN
Aber hast du denn auch solche mit Belüftung+Löchern?
Alfred G ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 14:27   #6
benprettig
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von benprettig
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: MINI Cooper, Mercedes CLK 200
Standard

Im F01 ja!

Es geht, Du sollst ja nicht literweise das Wasser auskippen, Bürste eintauchen, abtropfen lassen und dann reinigen.
benprettig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 14:30   #7
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: G12 LCI-730Ld xDrive (05.19)
Standard

Und was lernt man daraus? Essen im Auto verboten!

Gruß,
Chriss
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 14:37   #8
E38-Fan
...
 
Benutzerbild von E38-Fan
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Frankfurt am Main
Fahrzeug: BMW
Standard

Hol' dir von einem Lederpflegemittel-Shop, wie z.B. dem Lederzentrum ein Pflege-Set.

Ich hab das hier:

Glattleder Pflegeset Mini Mild
Reiniger mild 30 ml, Leder Protector - Pflegemilch 30 ml


Hat mich gigantische 9,- EUR gekostet, und ich hab damit sogar eingetrocknete Marmelade aus Sitzen rausgebracht!
Ich hab das Mittelchen nun seit über 1 Jahr, und es ist immer noch einiges übrig!
Wichtig ist, dass du dir eine Bürste besorgst, mit welcher du die Schokolade aus den Löchern kriegst. Den Rest macht der milde Reiniger...
E38-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 14:40   #9
Alfred G
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfred G
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Bayern
Fahrzeug: 2018 G11 750 Ixdrive + 1979 Lincoln Continental Town Car + 1979 Lincoln Mark V + 1976 Cadillac Coupe de Ville + 1976 Cadillac Eldorado Cabrio
Standard

Zitat:
Zitat von Christian Beitrag anzeigen
Und was lernt man daraus? Essen im Auto verboten!

Gruß,
Chriss
Wollen wir tauschen?

Wir müssten ja nur die Nummernschilder umstecken! Keiner merkt den Unterschied (sofern er nicht den Rücksitz ansieht)...
Alfred G ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2010, 14:42   #10
Alfred G
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfred G
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Bayern
Fahrzeug: 2018 G11 750 Ixdrive + 1979 Lincoln Continental Town Car + 1979 Lincoln Mark V + 1976 Cadillac Coupe de Ville + 1976 Cadillac Eldorado Cabrio
Standard

Zitat:
Zitat von E38-Fan Beitrag anzeigen
Hol' dir von einem Lederpflegemittel-Shop, wie z.B. dem Lederzentrum ein Pflege-Set.

Ich hab das hier:

Glattleder Pflegeset Mini Mild
Reiniger mild 30 ml, Leder Protector - Pflegemilch 30 ml


Hat mich gigantische 9,- EUR gekostet, und ich hab damit sogar eingetrocknete Marmelade aus Sitzen rausgebracht!
Ich hab das Mittelchen nun seit über 1 Jahr, und es ist immer noch einiges übrig!
Wichtig ist, dass du dir eine Bürste besorgst, mit welcher du die Schokolade aus den Löchern kriegst. Den Rest macht der milde Reiniger...
Danke schon mal!

Die haben ja Tipps für alle Lebenslagen - auch für Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) perforiertes Autoleder:
Eine Lederperforation ist die Durchstoßung der Lederoberfläche als Lochmatrix in meist regelmäßigen Abständen. Sie ist fast ausschließlich im Fahrzeugbereich (bei Herstellern wie Mercedes, Opel, Ford, Porsche und auch VW) anzutreffen. Im Möbelbereich kommen Perforationen gar nicht vor. Im Schuh- und Bekleidungsbereich werden Perforationen eher aus dekorativen Gründen eingesetzt.

Autoleder werden perforiert, damit das Leder trotz der Pigmentierung seine Atmungsaktivität behält. Feuchtigkeit wird dadurch besser abgeleitet, und man „schwitzt" nicht so sehr auf dem Leder. Durch die Perforation wird die Wirkung einer Sitzheizung oder -kühlung zusätzlich unterstützt.

Durch die Perforation sind die Sitze aber auch empfindlicher, denn die Bereiche rund um die Öffnungen im Leder neigen zu Anschmutzungen. Daher gelten folgende leicht zu beachtende Grundregeln bei Perforationen:

Reinigen sollte man, wenn störende Verschmutzungen sichtbar sind, und pflegen sollte man nach jeder Reinigung oder alle 3 - 6 Monate, je nach Beanspruchung.

Im Bereich der Perforation alle Produkte nur sparsam auftragen, um die Löcher nicht zu füllen oder zu nässen. Die Feuchtigkeit dringt sonst ein und kann die Ränder aufquellen lassen, oder die Feuchtigkeit kann den Schaum dahinter nässen und von hinten durch das Leder nach vorne durchschlagen. Zusätzlich fallen durch Pflegemittel „gefüllte" Perforationen auf und sehen dann nicht schön aus.

Bei der Reinigung ist folgende Vorgehensweise empfehlenswert: Etwas Lederreiniger – Schaum aus der Schaumspenderflasche auf einen Lappen geben und dann das Leder damit säubern. Schaum- und Reinigungsreste mit einem leicht mit Wasser angefeuchteten Lappen wieder abnehmen. Bei starker Nässung sofort trocken fönen und den Wagen nicht geschlossen stehen lassen, bevor das Leder nicht getrocknet ist.

Auch bei der Pflege einen Lappen nur leicht mit der Pflege anfeuchten und die Oberfläche damit einpflegen. Beim Elephant Lederfett das Lederfett erst in einem Frottee- oder anderen weichen Lappen verreiben und damit dann das Leder pflegen.

Wenn man diese Regeln beachtet, gibt es keine Risiken aufgrund der Perforation, und das Leder bleibt lange schön.

Alfred G ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: zwei schwarze löcher DerDanny BMW 7er, Modell E32 14 09.02.2007 23:18
Motorraum: Löcher in der Luftfilterbox! The Hammer BMW 7er, Modell E32 19 01.11.2005 14:47
Diese A....löcher gladiator BMW 7er, Modell E38 26 13.02.2004 18:38
Kühlerschlauh und löcher... bilgin BMW 7er, Modell E32 29 23.07.2002 10:25


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:41 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group