Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2021, 22:40   #11
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen
Ist da ein Spezialwerkzeug nötig ?????
Da gibt es extra Abzieher für.
Musst Dir den passenden raussuchen.

M f G

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.amazon.de/scheibenwische...h=n%3A78191031
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 22:59   #12
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Zitat:
Zitat von oddysseus Beitrag anzeigen
Mit der Felex kommst du da nicht ran.....der wischerarm stört

Was eigentlich auch nicht schlimm wäre, denn der kommt ja neu.

Flex bzw Dremel hatte ich auch schon überlegt aber mir macht der Teller an der Mutter Sorgen. Den müsste ich ja auch durchtrennen.

Vielleicht gibt's für den Dremel ja einen Metall-Fräser. Das wäre evtl möglich.

Aber vielleicht hat ja noch jemand einen heißen Tipp

Im Gegenzug kann ich gerne Tipps geben wie man den fahrerseitigen Wischer perfekt einstellt. Das hat nämlich super geklappt.

Markus
__________________
Schalter mit defekter Beleuchtung? Kein Problem! U2U an mich!
Tonnenlagerwerkzeug oder Ausdrücker für die Querlenker in Memmingen oder München gesucht? Auch hier U2U an mich!
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 23:05   #13
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Flex bzw Dremel hatte ich auch schon überlegt aber mir macht der Teller an der Mutter Sorgen. Den müsste ich ja auch durchtrennen.

Vielleicht gibt's für den Dremel ja einen Metall-Fräser. Das wäre evtl möglich.
Ein Dremelkasten lässt keine Wünsche offen, alles drin was Man(n) braucht.

Kl. Tipp, je kl. die Trennscheibe wird, umso besser kommt man auch an den Bund/Scheibe darunter.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2021, 23:08   #14
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Ich habe da einen gut sortierten Koffer mit manchem was ich gar nicht weiß was es kann

Trennscheiben für Metall sind da, Fräser glaube ich nicht.

Das wäre dann halt der letzte Ausweg.

Markus
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 11:09   #15
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Markus so wie ich das sehe,fehlt ein stück von deinem Bolzen,warum auch immer.
Der schnellste weg ist die Flex,
langsamer geht es mit dem dremel.
Werkstätten die auch schweißen können,haben speziele Zangen zum festhalten,wenn da Platz sein sollte?
Was auch gerne gemacht wird (Auch bei uns),eine kleine konter schraube am kopf des Bolzen anschweißen lassen.
Natürlich nur mit abgeklemmter batterie,danach wieder abflexen.

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 11:50   #16
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Dachten wir auch erst, aber der Bolzen ist intakt, am Wischarm ist die gleiche Aussparung. Damit passen Wischarm und Achse nur in einer Stellung zusammen. Die Achse kann sich dann nicht mehr drehen und man die Mutter verschrauben.

Bei den anderen 2 Achsen ist das nicht notwendig da sie vom Motor und Gestänge gehalten werden.

Aber genau diese Achse ist eben die frei drehende für den Hubwischer.

Insofern will ich die auf keinen Fall kaputt machen oder irgendwas drauf schweißen.

Edit:

Da sieht man den Gegenpart am Wischarm super.

Markus

Geändert von Markus525iT (08.03.2021 um 12:10 Uhr).
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 12:34   #17
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Wenn Du die Mutter mit Achse drehen kannst, ist der Wischerarm schon hin,
die gerade Stelle im Arm wurde duch das drehen schon "weg gefräst".
Brauchst also nicht vorsichtig sein, es sei denn, Du bist in der Lage,
an der Stelle eine Auftragsschweißung hinzubekommen.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 13:00   #18
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Der ist wie gesagt hin, das ist klar.

Neben dem Problem hier (mit der eigentlich gut funktioniert) hat er auch zu viel Spiel und einer der Vorbesitzer hat die Unterlegscheibe vergessen (dadurch hat zusätzlich Spiel in z-Richtung).

Ich habe den ja schon neu, deswegen soll ja die Mutter auf

Aber das Gestänge ist noch intakt und soll das auch bleiben. Also fällt alles flach was arbeiten am Bolzen (also der Wischachse) beinhaltet.

Markus

Geändert von Markus525iT (08.03.2021 um 13:07 Uhr).
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2021, 14:48   #19
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Also fällt alles flach was arbeiten am Bolzen (also der Wischachse) beinhaltet.
Ist schon klar, wie oben geschrieben,
mit dem Dremel die Mutter an der flachen Seite der Achse,
mit den dünnen Trennschreiben wegarbeiten/wegschleifen.

Um Platz zu schaffen könnte der Arm auch in Nähe der Mutter abgeschnitten werden.

Leg aber eine Decke auf die Frontscheibe,
der Funkenflug brennt sich sonst auf der Scheibe ein.

Das wäre meine Reparaturlösung.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlauchleitung Wischarm Fahrerseite zerbröselt Puddlejumper BMW 7er, Modell E65/E66 13 05.08.2019 15:50
E38-Teile: Wischarm links Strande Suche... 1 15.03.2013 23:05
Motorraum: Problem bei Demontage des Zweimassenschwungrads 7er Bmw freund BMW 7er, Modell E38 2 06.03.2011 15:02
BMW-Teile: Scheinwerferwaschanlage - Wischarm + Blatt für E30 Djwebstar Suche... 0 18.01.2011 18:37
Elektrik: E38: Problem ZV Beifahrerseite Hintertür + Klima-MAx-Knopf lanix BMW 7er, Modell E38 6 02.01.2006 18:44


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:22 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group