Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2020, 20:26   #41
ks-na
E32 + E38, Fahrspaß pur!
 
Benutzerbild von ks-na
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Nandlstadt
Fahrzeug: E38 740i 01.97 E32 730i 12.90 E36 320i Touring 01.96
Standard

Hallo,

was für ein Saftladen ist eigentlich die Firma Leebmann? Auf zwei email Anfragen habe ich keine Antwort bekommen und die sogenannte Hotline ist ein Witz, da kommt man nie durch. Inzwischen bin ich überzeugt, dass die mir einen falschen Thermostat geliefert haben. Wenn die nicht bald reagieren, werde ich wohl meinen Rechtsanwalt in Gang setzen.

Seit dem Einbau des 85 Grad Thermostaten bin ich ein paar hundert Kilometer gefahren, Stadtbereich, Landstraße und auch Autobahn. Die Temperatur lag immer zwischen 69 und 78 Grad. Seitdem ist mir kein, oder wenn, nur sehr wenig Kühlwasser verloren gegangen. Jedenfalls musste ich seitdem nichts mehr nachfüllen. Der wenigere Druck im System scheint den Kühlwasserverlust zu minimieren.
Beim Tausch des Thermostaten hatte ich allerdings zusätzlich einen neuen Ausgleichsbehälter eingebaut. Vielleicht hatte ja der alte neben der Tatsache, dass der Nöppel nicht mehr hochkam, noch einen anderen Defekt. Das muss ich noch untersuchen.

Ich werde wieder berichten.

Viele Grüße
Klaus Stefan
ks-na ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 20:55   #42
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

???? Öhm dir ist aber schon bewusst, das dort momentan mit weniger Personal gearbeitet wird(Kontaktgruppen und So) und es dadurch länger dauert als gewöhnlich? Und mal drüber nachgedacht das du nicht der einzige bist, der eine Frage hat? Ich hab z.B gestern 20min in der Warteschleife gehangen, wayne, hab nebenbei gearbeitet.
Aja kann es nicht auch durch dein Einbau kaputt gegangen sein und dadurch dauerhaft offenstehen?? Hauptsache rein mit dem Teil ohne Test etc, ist ja heil... Aja auch ein Neuteil, kann, man glaubt es kaum, kaputt sein.
Ne war ja der dumme Händler der das falsche Thermostat versendet hat.
Merkwürdig, nie wirklich nie Probleme mit Leebmann gehabt. Auch in letzter Zeit nicht, dauert halt länger, ist nunmal kein Amadoof, welcher 0,5Cent!!! an DPD und Co für den Transport zahlt.. Hauptsache innerhalb von 24h ist jeglicher Sche... da.

PS
Der Anwalt wird auch nicht schneller eine Antwort bekommen, wie auch, die Leute können leider kur arbeiten und nicht zaubern.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 22:01   #43
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Ich verstehe das Problem überhaupt nicht.... erst nen Thermostat für geringere Temperatur und nun ist es zu kalt?
Wie Ich e32 auch schon schrieb... vielleicht hast du auch nur selbst Mist gebaut?
Wie Ich e32 habe auch ich nie Probleme mit Leebmann gehabt, alle Bestellungen kamen sehr penibel genau und sorgsamst verpackt und vor Corona auch sau schnell bei mir an
Ich persönlich bin froh dass es so gute Händler wie Leebmann gibt... im Gegensatz zu den hier örtlichen F:
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 14:42   #44
ks-na
E32 + E38, Fahrspaß pur!
 
Benutzerbild von ks-na
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Nandlstadt
Fahrzeug: E38 740i 01.97 E32 730i 12.90 E36 320i Touring 01.96
Standard

Wow, was für eine Reaktion! Aber blicken wir doch mal auf die Tatsachen:

- ich habe einen einfachen Thermostat gekauft, der immerhin 113,81 €
gekostet hat.

- bei der Lieferung bekam ich den Thermostaten in Einzelteilen, es war
keine Beschreibung dabei und ich musste erst rumprobieren wie ich
den zusammenbauen muss und wofür das graue Rohr gut ist.

- nachdem ich die zu niedrigen Temperaturen festgestellt hatte, habe ich
per email bei Leebmann angefragt, ob da eventuell eine Verwechslung
stattgefunden haben könnte.

- nachdem ich mehrere Tage keine Antwort erhalten habe, habe ich die
email nochmals geschickt. Wieder erhielt ich keine Antwort.

- ich habe deshalb am Montag bei der Hotline angerufen. Ich habe es
mehrmals verucht, vormittags und nachmittags, hatte aber keinen
Erfolg.

- am Dienstag genauso, wieder mehrfach ohne Erfolg.

- heute, Mittwoch bin ich endlich durchgekommen und danach habe ich
eine email bekommen, in der mir gesagt wurde, dass man sich um
meine Sache kümmern wird.

Resümee:
ich habe ein teures Teil gekauft, welches nicht so tut wie es soll und seit mehr als einer Woche, versuche ich eine Lösung zu finden, aber Leebmann kommt nicht in die Gänge. Zumindest eine kurze Rückmeldung sollte doch möglich sein, auch bei Corona!

Und jetzt muss mir noch jemand erklären, wie man einen Thermostaten beim Einbau so beschädigen kann, dass er nicht korrekt funktioniert.

Viele Grüße
Klaus Stefan
ks-na ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 15:31   #45
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Nun...
- du hast einen Thermostat gekauft der eigentlich NICHT für dein Fahrzeug gedacht ist
- du hast herumprobiert da ja keine "Umrüstanleitung" beigelegt war um den (eigentlich illegalen) Umbau zu bewerkstelligen
- letztendlich hast du ihn dann doch relativ einfach eingebaut bekommen... doch es kann sein dass nun doch etwas nicht in Ordnung ist da der Thermostat eventuell nicht wirklich schließt
- in deinem Kühlsystem kann auch allerlei Material herumschwimmen was zufällig den Thermostaten verklemmt...
- wir haben in großen Teilen Deutschlands Kurzarbeit, vorgezogene Urlaube und Freistellungen. Einige wenige müssen den Rest ersetzen und somit kann es durchaus sein dass hunderte von Emails reinkommen, der arme Jung im Lager auch noch Telefondienst und Versand zusätzlich aufgebürdet bekam und innerhalb seiner 50% Arbeitszeit eben nicht alles schafft...
es sind also schon mal 5 Gründe welche Leebmann entlasten können...
Hast du überprüft ob der Thermostat bei 85°C völlig offen ist und bei Kälte auch komplett schließt? Hast du die Temperatur mittels Thermometer überprüft oder nur per Kombi (woher weißt du dann dass der stimmt?)?

Fragen über Fragen....
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 20:34   #46
ks-na
E32 + E38, Fahrspaß pur!
 
Benutzerbild von ks-na
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Nandlstadt
Fahrzeug: E38 740i 01.97 E32 730i 12.90 E36 320i Touring 01.96
Standard

Hier die Antworten:

der 85 Grad Thermostat ist für den M62 Motor im E31. Das ist der gleiche Motor wie im 740i. So falsch kann er also nicht sein. Im 740i hatte man aber die Abgaswerte im Auge, die durch die höhere Temperatur etwas besser sein sollen. Und deshalb hat man da mit dem Kennfeldthermostat herumexperimentiert. Die Abgaswerte mögen tatsächlich besser sein, aber der gesamte Motor wird deutlich mehr belastet. Eine Sache, die nicht gerade für das Qualitätsbewusstsein von BMW spricht. BMW Hat sich beim M62 sowieso einige Unglaublichkeiten geleistet, die mich schon viel Geld gekostet haben!

Was soll an dem Umbau illegal sein? Und was das Herumprobieren angeht, ich habe nicht herumprobiert, sondern Informationen gesammelt, und letztlich den korrekten Zusammenbau gemacht.

In meinem Kühlsystem schwimmt überhaupt nichts herum. Vor wenigen Wochen habe ich den Deckel im V machen lassen und da wurde alles abgesaugt und dann neu befüllt.

Dass bei Leebmann wegen Corona Kurzarbeit und Freistellungen gibt oder gab, kann durchaus sein. Aber wenn beim Verkauf der Teile alles wie üblich läuft und auch die Preise die übliche Höhe haben, dann erwarte ich als Kunde, zumindest wahrgenommen zu werden. Und sei es, dass man mir eine kurze email schickt, in der man sagt, dass derzeit nicht alles so schnell wie üblich geht. Aber einfach nichts tun, geht meines Erachtens gar nicht. Wenn dafür keine Zeit mehr ist, und die Hotline drei Tage nicht erreichbar ist, dann ist das schlichtweg schlechtes Personalmanagement.

Die Temperaturen habe ich vom Kombi abgelesen und natürlich habe ich den Thermostat vor dem Einbau nicht extra geprüft. Ich habe in den letzten 50 Jahren mehrere neue Thermostate eingebaut und bei keinem einzigen hatte ich Probleme. Wenn ich so ein Teil kaufe, und das noch dazu original bei BMW, gehe ich einfach davon aus, dass es in Ordnung ist. Ob das Kombi korrekte Werte anzeigt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, aber bisher hat es nur plausible Werte geliefert. Also gehe ich davon aus, dass die Messungen in Ordnung sind.

Klaus Stefan
ks-na ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 21:04   #47
Toofilla
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Toofilla
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: E38-740i (03.99) mit Vialle Lpi
Standard

Zitat:
Zitat von ks-na Beitrag anzeigen
ich habe einen einfachen Thermostat gekauft, der immerhin 113,81 €
gekostet hat.
Wie kommst du zu den Betrag? Ein E31-Thermostat kostet bei Leebmann 55,22 Euro.
Es gibt auch verschiedene Ausführungen. Hast du nicht zufällig die Heissland-Ausführung? Prü fmal die OTN auf der Rechnung
Toofilla ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 21:26   #48
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Joa, hat sich das Tropenthermostat gekauft(11531742964 ; 85Grad
Fahrzeuge mit Länderausführung Golf (0822) ) kostet ohne Rabatt die erwähnten 113,81... Eben M62 und nicht M60...
Aber hey wer bereit ist, das doppelte zu zahlen ohne zu suchen, bitte... Ansonsten bin ich raus, man kann eben auch ein Thermostat kaputt machen oder es war kaputt. Gibt es, aber Leebmann ist ja dumm sche.. und bla.. Bin raus, keine Lust auf Kindergarten.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 22:06   #49
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Zitat:
Zitat von ks-na Beitrag anzeigen
...Im 740i hatte man aber die Abgaswerte im Auge, die durch die höhere Temperatur etwas besser sein sollen. ...
Was soll an dem Umbau illegal sein?
Das verschlechtern der Abgaswerte bedeutet Steuerhinterziehung.... und das ist kein Kavaliersdelikt sondern eben eine Straftat...
Zitat:
Zitat von ks-na Beitrag anzeigen
.... Aber wenn beim Verkauf der Teile alles wie üblich läuft und auch die Preise die übliche Höhe haben...
Wenn bei dir der Einkauf wie üblich verlief dann hattest du da schon unverschämtes Glück... meine letzten Bestellungen dauerten seit der Krise 1-2 Wochen länger als normal!
Zitat:
Zitat von ks-na Beitrag anzeigen
Die Temperaturen habe ich vom Kombi abgelesen und natürlich habe ich den Thermostat vor dem Einbau nicht extra geprüft. Ich habe in den letzten 50 Jahren mehrere neue Thermostate eingebaut und bei keinem einzigen hatte ich Probleme.
Okay... und bei wie vielen der, in 50 Jahren verbauten, Thermostaten wurde auf das Grad genau angezeigt welche Temperatur im System herrscht? Der E38 ist schon relativ modern indem er die Daten anzeigen lässt... doch wie genau die Daten wirklich sind.... nuja... plus/minus 5-10°C sind da sicher als Streuung drin....
aber nachprüfen kommt natürlich nicht in Frage
Und nun schließe ich mich Ich e32 an und bin raus... hat eh keinen Zweck
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2020, 10:37   #50
ks-na
E32 + E38, Fahrspaß pur!
 
Benutzerbild von ks-na
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Nandlstadt
Fahrzeug: E38 740i 01.97 E32 730i 12.90 E36 320i Touring 01.96
Standard

Zitat:
Zitat von Ich e32 Beitrag anzeigen
Ansonsten bin ich raus, man kann eben auch ein Thermostat kaputt machen oder es war kaputt. Gibt es, aber Leebmann ist ja dumm sche.. und bla.. Bin raus, keine Lust auf Kindergarten.

Ist auch besser so, denn das teils unverständliche Geschreibsel hat sowieso keinen Wert!
ks-na ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kühlwassertemp trotz neuem Thermostat 83 Grad supermoto 85 BMW 7er, Modell E65/E66 36 28.12.2017 20:57
Motorraum: Welche Kühlwasser Temperaturen habt ihr mit 85 grad Thermostat? BMW_733i BMW 7er, Modell E38 5 02.07.2016 17:36
Mir hat grad ein LKW... supra2700 BMW 7er, Modell E38 26 05.05.2010 15:02
Heizung/Klima: Bei 22 Grad warm, bei 32 Grad kalte Luft aus Düsen?? markush BMW 7er, Modell E38 1 07.04.2009 10:05
Motorraum: Hat jemand eine Teilenummer für ein 71 Grad Thermostat? Andy7er BMW 7er, Modell E32 22 26.08.2005 22:13


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:25 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group