Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2011, 15:46   #1
Zett
Mitglied
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Zweibrücken
Fahrzeug: e38 750i (03-2000) & 300ZX TwinTurbo & VW Caddy
Standard Hydraulische Heckklappe Druck zu niedrig

Moin, Jungs

Bei mir war Heckklappenmodul defekt, deshalb wurde der Kofferraum währen neu Beschaffung vom HKM Manuel geöffnet und geschlossen.
So jetzt hab ich ein gebrauchtes HKM bekommen und eingebaut soweit so gut.

Aber jetzt funktioniert die Heckklappe immer noch nicht, Pumpe läuft in beide Richtungen, Öl habe ich auch nachgefüllt.

Hab den Hydraulik Zylinder von der Heckklappe zu Test zwecken mal abgebaut. Er fährt zwar ein und aus aber extremst langsam.
Ich gehe mal davon aus dass die Pumpe nicht genug Druck liefert oder irgendein Druckventil hängt.
Hat wer Ideen wie man das Prüfen könnte
Oder könnte vieleicht der Zylinder selbst vom manuellen öffnen Schaden genommen haben, das z.B. die Kolben Dichtung jetzt kaputt ist?

Danke im Vorraus
Zett ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 16:13   #2
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: e39-M54
Standard

Richtig entlüftet?

Also Motor vom Wagen an und mehrmals auf und zu machen lassen. Aber kurz vor dem "verschlossen"; sprich 20-30cm vor dem Ende, den Knopp drücken, damit der Dämpfer schon mal die Luft komplrimiert und die Pumpe sie wieder ansaugen kann.

Du wirst sicherlich ein gewaltiges Luftpolster darin haben - also in den Leitungen. Ich persönlich würde das an den Geräuschen der Pumpe hören, ob sie Luft zusammen drückt, gast (nicht der Gast, sondern von Gasen) und Luftbläschen schaufelt.
__________________
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 19:22   #3
Zett
Mitglied
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Zweibrücken
Fahrzeug: e38 750i (03-2000) & 300ZX TwinTurbo & VW Caddy
Standard

Angeblich soll sich ja das System selbst entlüften...
Und da ist das Problem die Pumpe packt die Heckklappe nicht aufzudrücken.
Also kann ich die nicht mehrmals auf und zu machen lassen.
Die letzten 10 cm beim aufmachen schafft es die Pumpe die Klappe zu bewegen.
und beim zumachen muss ich die klappe etwa 30 cm vorziehen dann gehts zwar runter aber auch sehr langsam.

Vorher hat man der Pumpe angehört das ein Widerstand da ist z.B. wenn die Heckklappe aufgeht. Jetzt hört es sich so an als ob die Pumpe einfach leer läuft.

Falls doch Luft im System ist gibts ne andere möglichkeit zu entlüften?
Wie haben es die Nachrüster gemacht die haben doch ein komplett leeres System gehabt?
Zett ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 21:32   #4
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: e39-M54
Standard

Mach mal bitte ein Foto deines Ölstandes oder versuche mit Worten zu erklären wo der sich gerade befindet. Vielleicht ist auch das Ventil in der Pumpe defekt.
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 21:57   #5
Zett
Mitglied
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Zweibrücken
Fahrzeug: e38 750i (03-2000) & 300ZX TwinTurbo & VW Caddy
Standard

Der Ölstand ist an der Oberkante dieses Kreises mit Punkt in der Mitte, laut TIS sollte der Ölstand in diesem Kreis auch liegen.
Hoffe man kann das verstehen wie und wo ich das meine.

Danke
Zett ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 22:11   #6
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: e39-M54
Standard

Jo, genau so ist es richtig
Wollte nur sicher gehen, nicht das am Ende doch der Stand falsch ermittelt wurde. Ich würde hier mal die Schuld auf den Dämpfer schieben, wäre nicht das Problem, das es beim Schließen des Deckels genau so ist.

Was wäre, wenn das HKM auch defekt ist und nicht genug Strom zur Pumpe kommt? Geräusche sind "lascher" und gearbeitet wird auch nicht richtig...

Gegenprüfung:
Strom von der Batterie direkt auf den 2pol an der Pumpe legen. Aber vorher das HKm "sichern" und den 2pol abstecken.
Hier wäre aus dem Haushalt (Obi oder ähnlicher Baumarkt) ein Kreuzschalter zu kaufen. Auf der einen Seite +/- von der Batt rann und auf der anderen Seite die Pumpe anschließen. Ein Schalter dazwischen schaltet alles aus und der Kreuzschalter "dreht" die Flussrichtung, also auf- und zumachen
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 12:27   #7
Zett
Mitglied
 
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Zweibrücken
Fahrzeug: e38 750i (03-2000) & 300ZX TwinTurbo & VW Caddy
Standard

So für die Nachwelt das Problem ist gelöst.
war tatsächlich das gekaufte HKM defekt.
Pumpe summte zwar in beide Richtungen konnte aber die Heckklappe nicht bewegen.
Mein altes HKM hatte entweder kalte Lötstelle oder ein hängendes Relais.
Die Relais habe ich entlötet und dann neu verlötet (war ein Akt wegen dem Schutzlack),aber jetzt geht alles wieder.

Danke Rubin für die Unterstützung
Zett ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karosserie: Hydraulische Heckklappe nachrüsten Zwoberta E38: Tipps & Tricks 3 18.08.2012 01:06
Karosserie: hydraulische Heckklappe streikt Big M BMW 7er, Modell E38 12 10.09.2008 22:43
Elektrik: Hydraulische Heckklappe defekt PeterPa BMW 7er, Modell E65/E66 7 06.04.2008 04:01
Karosserie: Hydraulische Heckklappe Füllmenge guslar BMW 7er, Modell E38 12 26.03.2008 20:50
Hydraulische Heckklappe E38 Vodoo Suche... 0 30.12.2004 18:27


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:13 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group