Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2018, 20:03   #21
Vassago
Mitglied
 
Registriert seit: 31.10.2017
Ort: JL
Fahrzeug: E38-740i Individual (03.1999), E61-535D (12.2009)
Standard

Wie lange es her ist, erschließt sich mir aus deinem Post irgendwie nicht.
Und bei deinem "unserem Ort" könnte ich bestimmt tagelang raten.
Demnach scheint es wohl so zu sein, dass das heute niemand mehr benötigt, weil die Qualität (der Original-Bremsscheiben) deutlich verbessert ist?!
Vassago ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 20:18   #22
Amber
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Amber
 
Registriert seit: 28.11.2009
Ort: Oberdreis
Fahrzeug: E38-740iL Individualserie Sportedition Middle East (05.2001) LPG Prins VSI
Standard

Zitat:
Zitat von Vassago Beitrag anzeigen
...Allerdings ist es bei meinen BMW´s noch nicht vorgekommen, dass ich nach Scheibenaustausch, bzw. nach der Einfahrphase irgendwelchen Ärger mit den Scheiben ala Vibration oder Unwucht hatte.
...
Ich hatte einmal (vor ca. 15 Jahren) riesen Probleme nach einem Scheibentausch und benötigte in kurzer Zeit drei(!) Wechsel der Bremsscheiben (zum Glück auf Garantie) bis heraus kam, dass das Material die Ursache war.

Seit dem ist Ruhe bei all' meinen BMWs, weil ich seit dem sorgsam selbst die Ersatzteile auswähle und verbaue.

Die Akribie mit Abdrehen von neuen oder kurz eingefahren Bremsscheiben welches hier das Thema ist, halte ich persönlich für übertrieben. Ein E38 hat gerade im Vorderachsbereich soviele empfindliche Schwachstellen, dass diese viel mehr Einfluss auf das Fahrverhalten haben können und im Laufe der Zeit auch haben wird, sodass das Bremsscheibenthema in aller Regel schon deshalb in den Hintergrund treten wird.

Eine komplette Achsrevision alle 100-120 Tkm bringt da schon einiges mehr an Komfort als das Bearbeiten von Bremsscheiben.
Amber ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 20:45   #23
Geithain
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Geithain
 
Registriert seit: 15.06.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-750i (eZ: 2.99; Bj:8.98) M73TU
Standard

Meisterstunde kostete 35€, ob Maschinenarbeit mehr kam... keine Ahnung aber vermutlich, rechnen musst ca 2,5 Stunden mit Rüstzeit, ich würde 100€ für beide Seiten anpeilen, eher plus. Für Scheiben die 400€ kosten ist das durchaus eine Überlegung wert, gerade wenn sie schon Riefen oder leichte Einrostungen haben.
Geithain ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 09:35   #24
opa12
Der wie ein Panzer bremst
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von opa12
 
Registriert seit: 06.10.2007
Ort: Bezirk Gmunden
Fahrzeug: E38-750iL (12.1998)
Standard

Zitat:
Zitat von DK-Mustang Beitrag anzeigen
...Ich habe nach der Montage von neuen Bremsscheiben die Unwucht der Nabe und Scheibe gemmesen. Da sind zum Teil 1-2 zehntel in der Bremsscheibe.
Wenn direkt nach der Montage von neuen Bremsscheiben ein Planlauf Fehler von 0,1-0,2mm vorhanden ist, dann sehe ich folgende Fehlermöglichkeiten:
- die neue Bremsscheibe hat einen Fehler. Das hatte ich aber bei ATE, Jurid oder BMW Scheiben noch nie (Die laufen nach korrekter Montage auf ein paar Hunderstel).
- Radnabe / Radlager defekt
und am wahrscheinlichsten:
- die Radnabe vor der Montage der Scheibe noch ordentlich gereinigt.

Bg Franz

PS: schon mal die Druckstreben erneuert?
__________________
Wenn die Bierwirtin ein minderwertiges, dem Getreidepreis nicht entsprechendes Bier verkauft, soll sie überführt und alsdann im Flusse ertränkt werden.
Hamurabi, 1768-1686 v. Chr.

Interner Link) Lang lebe der Common Rail - Die Goldenen Regeln der BMW Dieselfahrer

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
opa12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 13:53   #25
Lothar
Honk
 
Benutzerbild von Lothar
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: 735iA, Dodge Durango
Standard

Zitat:
Zitat von Amber Beitrag anzeigen
Bei EBC geht's eher ins Preissegment oberhalb der Originalware. Das gilt für alle Autohersteller. Zielgruppe ist die Kundschaft, die mehr Performance oder Eigenschaften wünschen, die der Serienstandard nicht bietet....
Echt? In USA ist das eher ein Günstig Anbieter.
Lothar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremsen: Neue Bremsscheiben - Welche Bremsscheiben soll ich nehmen? luke_064 BMW 7er, Modell F01/F02 33 23.12.2017 10:06
Bremsen: Erfahrungen mit Tarox F2000 Bremsscheiben pushkin BMW 7er, Modell E65/E66 16 27.07.2014 17:28
Erfahrungen mit TRW Bremsscheiben? peter becker BMW 7er, Modell E32 14 19.03.2014 22:14
Erfahrungen mit FERODO-Bremsscheiben? Ghostrider BMW 7er, Modell E32 2 28.01.2006 16:08
Bremsscheiben propermr BMW 7er, Modell E32 4 22.03.2004 14:31


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group