Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2017, 10:25   #1
Sebastian
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Hamburg
Fahrzeug: F02 760Li (10.2011); R129 500 SL (10.1991)
Frage Heizung defekt

Moin!

Seit 3 Wochen heizt mein Fahrzeug nicht mehr-die Standheizung funktioniert aber ohne Probleme.

Sobald ich losfahre, wird der Innenraum beständig kälter und selbst bei Einstellung 28 Grad und Lüftung auf Max kommt bei 5 Grad Außentemperatur nur ein maximal leicht lauwarmes Lüftchen aus den Ausströmern.

Gestern war ich bei einer freien, auf BMW spezialisierten Werkstatt, wo das Wasserventil (in Absprache mit mir) getauscht und eine „Umrüstung Temperatur Sollwert +3 Grad mit ISPI NEXT“ vorgenommen wurde.
Gestern abend bei einer 20-30 km Probefahrt war es dann mollig warm (bei Solltemperatur 21,5 Grad gefühlt deutlich wärmer als normal, vermutlich aufgrund obiger Umrüstung).

Heute morgen lief ca. 20/25 Minuten die Standheizung, ich fuhr los und auch bei warmen Motor wieder keine Heizleistung. Ich habe bisher noch keinen zeitnahen Termin in der BMW NL bekommen, wollte aber hier mal nach Ideen fragen.
Ein "Umschaltventil" wurde in der Werkstatt getestet und für i.O. befunden.

Die Fehlfunktion der Heizung fällt ungefähr in den Zeitraum, in dem ich mit dem "Carly" Adapter und der App einige Funktionen umkodiert habe. Kann dabei so eine Fehlfunktion hervorgerufen werden?

Freue mich auf Rückmeldungen!

Gruß
Sebastian
Sebastian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 16:01   #2
Exotenspezie
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2008
Ort: Offenbach
Fahrzeug: 750i F01
Standard

Da würde ich am besten mal das Team von Carly kontaktieren.
Lass dich mit Parvis verbinden.
Exotenspezie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 09:56   #3
Sebastian
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Hamburg
Fahrzeug: F02 760Li (10.2011); R129 500 SL (10.1991)
Standard

Moin,

kurzes Update nach Diagnose mit Carly: nach Standheizungsbetrieb gestern waren 6 Fehler gespeichert:

0. Motorsteuerung:
<--------------------------->
Engine / Motor:
- Fehler: :Temperatur: Uebertemperatur berechnet (Generator)
- Code: 210501

5. Instrumentierung:
<--------------------------->
Instrument cluster / Kombiinstrument:
- Fehler: Fehlermeldung
- Code: E12C20

6. Heizung/Klima:
<--------------------------->
Air conditioning / Klimaanlage:
- Fehler: EKMV: Leistungsreduzierung von Kuehl-oder Heizbetrieb durch Power-Management
- Code: 801253
- Fehler: SHZH nicht beantworten, Bus Error SHZH-Ac-Lin-2
- Code: E70C2F

15. Motorsteuerung:
<--------------------------->
Sunroof / Schiebedach:
- Fehler: sorry, unknown DTC fault
- Code: CB142C
- Fehler: sorry, unknown DTC fault
- Code: CB16DC

Nach Löschen der Fehler heute morgen während der Fahrt und erneuter Diagnose: 0 Fehler
Bei einer vorherigen Diagnose gestern wurde die Bordspannung mit 13,5 V ausgelesen, bei beiden Diagnosen heute: "keine Batterie Info"

Würde einer oder mehrere der Fehler einen Austausch der Batterie rechtfertigen? Meine ist noch original und somit von 10/2011.

Gruß
Sebastian
Sebastian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 19:38   #4
1990Deluxe
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 1990Deluxe
 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Michelstadt
Fahrzeug: e38 740iA bj 12,99 LPG *PRINS VSI*BMW f02 750LI 9/2009 Alfa Romeo 159 1.9Jtdm
Standard

Bis dann die Heizung gar nicht mehr geht , kenn ich
Zusatzwasserpumpe war defekt (bei meinem war das so , war aber auch kein Fehler hinterlegt im fehlerspeicher!!!).
__________________
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
1990Deluxe ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 12:18   #5
Sebastian
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Hamburg
Fahrzeug: F02 760Li (10.2011); R129 500 SL (10.1991)
Standard

Moin,

die BMW NL hat den Fehler gefunden: Es ist das Umschaltventil für die Standheizung. Kostet inkl. Arbeit ung Fehlersuche nur schlappe 700,- €...
Sebastian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizung/Klima: Heizung defekt. Toxy88 BMW 7er, Modell E38 7 27.01.2014 00:09
Heizung defekt --750il-- BMW 7er, Modell E32 26 01.10.2011 14:40
Heizung, Temperatursteuerung defekt? Philipp2604 BMW 7er, Modell E32 2 31.07.2009 07:28
ACC: Heizung bei Radarlinse defekt: € 2.000,-?? Guido_J_S BMW 7er, Modell E65/E66 37 29.11.2006 09:51
Heizung defekt obelix BMW 7er, Modell E32 7 17.05.2003 18:35


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group