Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2006, 16:58   #1
PhilV12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2004
Ort: Rosengarten
Fahrzeug: 750i E38 + 325i E30
Standard TÜV Durchgefallen

Moin...

Heute leider beim Tüv durchgefallen Fehler:

-->Wirkung der Feststellbremse links üngenügend ( 20 daN / 350 daN )
watt muss ich da machen ? belege neu oder nur einstellen?

-->Bremsleitung hinten korridiert ( ist laut ETK die Leitung für die Niveu Regulierung)

--> Stoßdämpfer hinten rechts undicht
kann man da was mauscheln ohne nen neuen kaufen zu müssen ?

sonst nur kleinkram...

Bin für alle Hinweise und Meinungen dankbar...
PhilV12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2006, 17:17   #2
Profiler
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Profiler
 
Registriert seit: 11.02.2004
Ort: Blankenheim/Eifel
Fahrzeug: 750i E65 (11.2007)
Standard

Hi,
ob die Belege neu müssen kann man ohne reinschauen nicht sagen. Denke reinigen, gängig machen und einstellen reicht.

Warum willst Du den undichten Dämpfer (bzw. beide) nicht tauschen?

Du spielst mit Deiner Sicherheit und fährst Dir mit ausgelutschten Dämpfern zumindest die Reifen auf Dauer kaputt. Die Folgekosten liegen dann deutlich höher als wenn Du jetzt 2 Dämpfer einbaust.

Korrodierte Leitungen kann man wenn sie nicht schon ziemlich verrottet sind entsprechend bearbeiten. Hängt vom Zustand ab.

Aber auch hier spielst Du evtl. mit Deiner Sicherheit. Egal ob Bremsleitung oder Niveau. Mir ist vor 1,5 Jahren die linke Niveauleitung geplatzt.
Dadurch habe ich schlagartig sämtliches Öl aus der Hydraulik verloren, das meiste ging auf den linken Hinterreifen.
Ist Gott sei Dank in der Stadt kurz vor meiner Garage passiert. An die Folgen auf der Autobahn möchte ich nicht denken. Die Beseitigung der Ölspur durch die Feuerwehr hat 460,- Euro gekostet.

Ich kann Dir nur abraten vom "mauscheln" an sicherheitsrelevanten Teilen.
Habe dafür auch kein Verständnis.
Tausch die Dämpfer, reinige die Leitung und mach die Feststellbremse gängig, dann klappt's auch mit dem TÜV.
__________________
FSK 6 = Der Held ist ein Mädchen.
FSK 12 = Der Held bekommt das Mädchen.
FSK 16 = Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
FSK 18 = Jeder bekommt das Mädchen.


Für "Profillose" gilt: Interner Link) Ich antworte auf keine Frage mehr....
Profiler ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2006, 17:18   #3
boogie
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von boogie
 
Registriert seit: 15.04.2004
Ort: Erlangen
Fahrzeug: CL600
Standard

Probiers mal beim anderen TÜV
boogie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2006, 17:25   #4
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Ein Satz neue Bilsteindämpfer B4 für hinten kostet ca. 300 Euro, ein Satz 18"-Reifen (255er) das Doppelte. Also besser neue Dämpfer, als alle Nase lang neue Hinterreifen. Von der Sicherheit ganz zu schweigen. Siehe Vorredner.

Gruss
Franz
__________________

Allradantrieb bedeutet, dass man erst dort steckenbleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt.
(Murphy)
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2006, 17:33   #5
PhilV12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2004
Ort: Rosengarten
Fahrzeug: 750i E38 + 325i E30
Standard

Ob die Dämpfer wirklich platt sind mag ich zu bezweifeln...kommen auch demnächst neu nur halt für den TÜV...

An den Leitungen will ich ja auch nichts mauscheln..die kommen alle neu keine frage !

Also mal am besten wegen der "Handbremse" mal die Scheibe ab und Bremsenreiniger - WD40 Ahoi und dann neu einstellen...ist ja auch ein Automatik und die Bremse wird nie benutzt denke mal der reine Verschleis hält sich in Grenzen...
PhilV12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2006, 17:41   #6
Bazi750
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Bazi750
 
Registriert seit: 02.07.2005
Ort: Wacken
Fahrzeug: BMW 525d E60 4/06
Standard

Zitat:
Zitat von Franz3250
ein Satz 18"-Reifen (255er) das Doppelte. Also besser neue Dämpfer, als alle Nase lang neue Hinterreifen.
hm,
wo kauft Du denn Deine Reifen ?
Für den Preis kriegst Du überall 5 Stk.! nicht 2 !
__________________
Gruss, Guido
Bazi750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2006, 17:42   #7
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Zitat:
Zitat von PhilV12
--> Stoßdämpfer hinten rechts undicht
Wenn undicht, dann platt.


@ Guido

Okay - das Doppelte war vielleicht etwas übertrieben - zumindest für den deutschen Markt.
Dunlop SP Sport 9000 255er in 18" bei Reifendirekt.de 198.80 Euro pro Stück plus Montage ... ergibt dann irgendwas um die 450,-€ ... also immer noch teurer als neue Dämpfer.
Zur Frage, wo ich meine Reifen kaufe: In Italien. Und hier kosten leider die meisten Autosachen ca. ein Drittel mehr als in Deutschland. Letztes Jahr habe ich für 2 Hinterreifen in genannter Grösse 550,- € gezahlt.

Gruss
Franz

Geändert von Franz3250 (21.04.2006 um 17:48 Uhr).
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2006, 17:44   #8
werty
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.06.2002
Ort:
Fahrzeug: xxx
Standard

Zitat:
Zitat von Bazi750
hm,
wo kauft Du denn Deine Reifen ?
Für den Preis kriegst Du überall 5 Stk.! nicht 2 !
und wo kaufst du deine ???
werty ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2006, 17:46   #9
PhilV12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2004
Ort: Rosengarten
Fahrzeug: 750i E38 + 325i E30
Standard

Zitat:
Zitat von Franz3250
Wenn undicht, dann platt.

Gruss
Franz

wenn einmal mitm finger dran und bischen schmiere dann undicht?
PhilV12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2006, 17:51   #10
Franz3250
Taxifahrer
 
Benutzerbild von Franz3250
 
Registriert seit: 08.08.2002
Ort: Alto Adige
Fahrzeug: S211
Standard

Zitat:
Zitat von PhilV12
wenn einmal mitm finger dran und bischen schmiere dann undicht?
Das weiss ich natürlich nicht. DU hast geschrieben, dass der Dämpfer undicht ist.
Allerdings sind alle mir persönlich bekannten Bimmer mit Gasdruckdämpfern ausgerüstet. Da läuft eh nix aus ... ergo sieht man auch nichts.

Gruss
Franz
Franz3250 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gas-Antrieb: TÜV und Gasabnahme Erich M. BMW 7er, Modell E38 1 29.09.2005 08:27
Problem gefunden, Tüv bekommen *g* Ati 735i BMW 7er, Modell E32 10 25.09.2005 10:28
TÜV durchgefallen arrie BMW 7er, Modell E32 14 18.07.2005 10:52
Elektrik: TÜV Standlichtringe fisher BMW 7er, Modell E38 13 28.04.2005 10:17
TÜV Rookie BMW 7er, Modell E32 12 13.05.2004 14:36


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group