Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2020, 18:17   #41
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: Transporter E38-740d
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bussgeldkatalog.org/abe-teilegutachten/
edit: .. und Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.kba.de/DE/Typgenehmigung...eile_node.html

Bei aller mir möglichen Bescheidenheit: Mein letztes Posting mit Link zur ABE war bislang das Konstruktivste im ganzen Thread, weil´s das (also die ABE) einzige ist, das rechtlich Hand und Fuß hat.
Mal auf der vorletzten Seite der ABE gelesen, was da alles geprüft wurde? - Weil´s halt zu prüfen ist, bevor man so ein Teil in Verkehr bringt?

Olli
Wie ich schon schrieb:
Lesen/verstehen muss ich bei Dir und Deinem Link abermals verzweifeln.
Lies doch einfach den Text in Deinem Link so lange rauf und runter von mir aus auch quer und 3D, was auch immer es bewirkt, dass Du das, was Du verlinkst auch 100% verstanden hast.

Bissl BMW.Geschichte bringt auch einiges an Erkenntnis.
Egal

info an die "SicherheitsEXperten":
Falls es jemals dazu kommt, z.b. eine FrontSchuerze fuer den E38 zu drucken, aehnlich existierender (z.b. alpina, usw.), wie der TE es vor hat, werde ich ihn dabei unterstuetzen und das Teil wird dann auch Vorschriftsgemaess von der Dekra eingetragen sein.
Ob der TE es durchzieht oder nicht, das weiss ich nicht.


...
__________________


---> EMAIL: <---
transporter.email@gmx.de



"Ich mach mir die WELT, wie sie mir GEFÄLLT... !!!"
"Den eigenen Verstand überschreiten und sich der Welt bemächtigen..."

Geändert von TRANSPORTER (17.09.2020 um 18:38 Uhr).
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 18:29   #42
Olli
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von TRANSPORTER Beitrag anzeigen
Lesen/verstehen muss ich bei Dir und Deinem Link abermals verzweifeln.
Äh: Ja. Ich auch. Oder auch nicht. Was auch immer Du mir sagen wolltest.

Die Fragestellung, warum ein Hersteller vor Inverkehrbringen von Teilen (oder ganzen Fahrzeugen) überhaupt irgendwelche Prüfungen vornehmen lässt, um eine (Allgemeine oder Fahrzeug-)Betriebserlaubnis zu erhalten, und warum diese Erlaubnisse erforderlich sind, entbehrt jedenfalls nicht einer gewissen Naivität.

edit: Oh, ein edit. Na dann:
Zitat:
Zitat von TRANSPORTER Beitrag anzeigen
...und das Teil wird dann auch Vorschriftsgemaess von der Dekra eingetragen sein.
Dann lass uns doch mal rasch nachschlagen, was die DEKRA zu solcherlei Vorhaben sagt!

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.dekra-tuning.de/karosserie/spoiler

Zitat:
Spoiler – des Tunings liebstes Kind.
Spoiler allgemein.

Ganz gleich ob auf dem Dach, ob vorn oder hinten, Spoiler stellen eine Veränderung der Außenkontur dar. Sie haben Einfluss auf die Fahrzeugabmessungen und das Fahrverhalten, denn sie sollen ja aerodynamisch was bringen und nicht nur gut aussehen. Nicht zuletzt ist auch die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer, insbesondere der Fußgänger, zu beachten. Betonharte Frontspoiler und messerscharfe Heckspoiler können zur Gefährdung von Verkehrsteilnehmern führen und ziehen das Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs nach sich.
[...]
Achtung, unbedingt beachten!
- Der Kraftstoffverbrauch kann steigen
- Nur Produkte namhafter Hersteller verwenden
- Verwendbarkeit am Fahrzeug prüfen
- Bodenfreiheit von mind. 80 mm erhalten
- Lackierung nur nach Herstellervorgaben ausführen
- Eigenbauten nur mit Materialbescheinigung
- Eigenbauten ausschließlich durch Einzelabnahme/aaS
- Serienspoiler dürfen nicht einfach ersetzt werden
Das Fettgedruckte beinhaltet meines Wissens (<= wie geschrieben, nur rudimentär.. aber unter Blinden können Einäugige Könige sein ) z.B. ein Splittergutachten, d.h. wie verhält sich das Teil bei einem Aufprall. Solche Prüfungen sind mit den üblichen 36 EUR für eine 08/15-Einzelabnahme eher nicht zu machen. Aber mach(t) mal.

Olli

Geändert von Olli (17.09.2020 um 18:54 Uhr).
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 19:25   #43
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: Transporter E38-740d
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
... für eine 08/15-Einzelabnahme ...

Olli
Ich habe den Thread nochmals von Beginn an gelesen, da ich mich nicht erinnern kann, dass es um ein MaschienenGewehr sich handelt
Es steht nirgends geschrieben, dass der TE ein MaschienenGewehr fertigen und eintragen lassen will...

Woher schoepfst Du denn nur diese "Erkenntnisse"
Man weiss es nicht


...
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 19:27   #44
Olli
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 850Ci (11/92)
Standard

Ist das jetzt Deine Antwort? Dann mag ich mit einem Zitat antworten: "zu was kontruktivem beitragen, reicht's offensichtlich nicht" ...

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 19:42   #45
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: Transporter E38-740d
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
Ist das jetzt Deine Antwort? Dann mag ich mit einem Zitat antworten: "zu was kontruktivem beitragen, reicht's offensichtlich nicht" ...
Olli
Auf subversives/destruktives sind "Antworten" nicht das Werkzeug der Wahl.
tipper weiter Deine Links und halbgaren "Rechtfertigungen" hier Public.

Der TE hat eine Idee, die Finde ich und auch andere gut.
Ob und was daraus wird, wird sich zeigen oder auch nicht, egal.
An der Eintragung wird es jedenfalls NICHT scheitern.


....
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 19:51   #46
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

...Joa dann wollen wir mal schauen wer den längeren Atem hat bzw wann das Geld für die Zulassung eines solchen Spoilers bzw einer solchen Lippe alle ist. Alleine Materialgutachten ist mit guten 3k dabei, plus eventuell ein Abgasgutachten, da sich der Luftwiderstand ändert usw und sofort. Im Extremfall bestimmt 10k für solch lächerliche Lippe.
Und glaubt mal Alpina weiß garantiert, das in Polen die Dinger verkauft werden, blöd sind die nicht und die werden schon was dagegen unternommen haben, die Frage ist eher, was machen die Behörden dort bzw was nicht....

So genug, die beiden Herren dürfen sich weiter kabbeln.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 20:07   #47
Olli
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von TRANSPORTER Beitrag anzeigen
Auf subversives/destruktives sind "Antworten" nicht das Werkzeug der Wahl.
Sondern außerordentlich humorvolle Aussagen zu "Maschienen"? (das müssen diese speziellen Gleise im Eisenbahnnetz sein, auf denen nur Muddis fahren dürfen)

Zitat:
Zitat von TRANSPORTER Beitrag anzeigen
An der Eintragung wird es jedenfalls NICHT scheitern.
Du meinst eine "vorschriftsmäßige Eintragung"? - Dann müsste man aber auch die dazugehörigen Vorschriften kennen. Oder zumindest kennenlernen wollen...
So ein Splittergutachten (und das ist nicht das einzige, das für derartige Teile erforderlich ist) macht übrigens nicht die DEKRA, das geht nur in speziellen Prüfeinrichtungen, wo gewiss entsprechende Stundensätze und Ausfertigungsgebühren fürs Gutachten aufgerufen werden.
Und weil hier ja nichts gewerblich oder in Serie produziert werden soll , ist zu bedenken, dass dann jeder Spoiler-Liebhaber die komplette Abnahme "seines" (ha-ha..) eigenen Eigenbaus mit allen erforderlichen Gutachten höchstselbst = jeder für sich komplett immer wieder aufs Neue durchführen muss. *Schnäppchenalarm*

Solange und sofern sich hier ein User mit einer "tollen Idee" ins offene Messer zu stürzen beabsichtigt (und andere dazu einlädt), halte ich entsprechende Hinweise auf rechtliche Erfordernisse (oder die möglichen Auswirkungen bei Ignorieren dieser) jedenfalls nicht für "destruktiv".
Sondern - in einem öffentlichen ! Forum - für geboten.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 20:53   #48
flummi100
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (11.96)
Standard

Wenn man einen Auspuff nach Vorbild original nachdengelt, darf man den dann auch ans Auto schrauben?

Notfalls kann man ja die ABE-Nummer aus dem Altteil ausschneiden und Tüv-gerecht aufpunkten.

Eine ganze Stoßstange aus 3D-Schicht-Blätterteig scheint mir schon andere Eigenschaften zu haben als ein Originalteil aus alten Joghurtbechern. Auch wenn beide beim Kontakt mit einem Wiesenunkraut in Splitter gehen.

Hat denn schonmal jemand sinnvolle Teile aus dem 3D-Drucker gezaubert? Gibt soviele Plastikteile im Motorraum, die nach und nach abbrechen. Schlauch- und Kabelhalterungen, oder auch sowas wie die Heizungsventile. Moderne Drucker sollten sogar die eingelassenen Gummidichtungen nachbilden können.
flummi100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 20:57   #49
Capt'n
Kiwara
 
Benutzerbild von Capt'n
 
Registriert seit: 29.01.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 735i (06/99)
Standard

Zitat:
Zitat von flummi100 Beitrag anzeigen
Notfalls kann man ja die ABE-Nummer aus dem Altteil ausschneiden und Tüv-gerecht aufpunkten.
Und genau das sollte man tunlichst unterlassen.
Capt'n ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 22:02   #50
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
Woher die Gewissheit? Hast Du bei ALPINA nachgefragt oder deutest Du das aus all jenem, das Du im www so findest? Vielleicht war man einfach nicht erfolgreich, weil die tatsächlich Verantwortlichen sich "tarnen"?
Du hältst auch den Rest der Menschheit außer Dir für völlig verblödet, oder?

Die Polen-Spoiler werden immer noch von mehreren gewerblichen Anbietern aus Polen u.a. bei ebay angeboten, es steht sogar immer eine Adresse dabei, die muss nämlich ein gewerblicher Anbieter zwingend angeben:



Da Polen bekanntlich nicht auf dem Mond liegt und sogar ein EU-Mitgliedsstaat ist, kannst Du davon ausgehen, dass es keine größeren Probleme bereiten würde, gegen diese Angebote vorzugehen, wenn man sich daran stören würde.

Alpina ist die Sache mit dem Spoilern seit rund 10 Jahren bekannt, das weiß ich zufällig, aber sie haben kein Interesse, wegen einer Handvoll Spoiler (wie viele E38 gibt es noch und wie viele davon wollen genau diesen Spoiler?) ein Faß aufzumachen. Nicht einmal eine Unterlassungserklärung haben sie in die Wege geleitet...

Es gibt übrigens Leute, die fahren schon seit 10 Jahren mit dem Polen-Spoiler rum und keinen stört es. Ich würde mir übrigens nur einen Originalen anbauen, weil die Materialqualität besser ist. Die Polen-Spoiler qualitativ zu toppen, dürfte allerdings kein großes Problem sein. Der TE wollte auch eigentlich nur wissen, ob das eine Option sei, stattdessen ist hier eine Grundsatzdiskussion mit vielen erhobenen Zeigefingern entbrannt, so viele gesetzestreue Spießbürger, das gibt es echt nur im 7er-Forum...
__________________
"Wer sich allzu grün macht, den fressen die Ziegen." ― Johann Wolfgang von Goethe

Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALPINA Frontspoiler für E23! Und ALPINA Felgen fü E32! Mit GOODYEAR Reifen Hispeed13 Biete... 0 24.04.2012 23:32
Tuning: Alpina frontspoiler Erik O BMW 7er, Modell E23 9 02.07.2008 18:55
Alpina Frontspoiler alpinaflo Suche... 5 28.03.2007 22:34
Alpina Frontspoiler mays_7er BMW 7er, Modell E38 4 13.10.2004 17:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:03 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group