Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2020, 16:41   #11
HIGH-LINE
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von HIGH-LINE
 
Registriert seit: 16.10.2007
Ort: Idstein-Eschenhahn
Fahrzeug: E38-740i AT5 (05.00), E31-840CI MT6 (03.96), E36/7-2.8i MT5 (12.97), Kia Sportage (07.16), Lotus Esprit S3 N/A (05/81)
Standard

Also, Batterien ab und anklemmen hat in meinem Falle nichts gebracht, war 2 Tage abgeklemmt.

Werde jetzt mal als nächstes das Sitzmemorysteuergerät durchtauschen.

Mein Diagnose Bus ist übrigens auch gestört.
+ habe Ruhestrom von 320-410mA (schwingend).
-> wenn ich den Sitz abklemme (unter dem Sitz, Haupstecker) oder die entsprechende Sicherung im Kofferraum ziehe ist der Ruhestrom bei 50mA, sprich so wie er soll...

Nur mal so, hängt bestimmt alles zusammen.
HIGH-LINE ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 16:18   #12
HIGH-LINE
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von HIGH-LINE
 
Registriert seit: 16.10.2007
Ort: Idstein-Eschenhahn
Fahrzeug: E38-740i AT5 (05.00), E31-840CI MT6 (03.96), E36/7-2.8i MT5 (12.97), Kia Sportage (07.16), Lotus Esprit S3 N/A (05/81)
Standard

Update:

2x Sitzsteuergeräte durchprobiert
-> Kein Erfolg. (Lenksäule rein/raus immer noch umgekeht + Endpunkte falsch)

Anmerkung:
- Wenn ich am Lenkradmemorysteuergerät den weißen oder den äußeren schwarzen Stecker abziehe, dann geht der Ruhestrom auf 260~270mA anstelle der sonstigen sprünge von 270mA <-> 400mA

- Sobald ich die Sicherung der Fahrersitz ziehe -> Ruhestrom bei 50mA (So wie soll)

Nächster Ansatz -> Lenkradmemorysteuergerät durchtauschen, falls ich jemanden finde der so ein seltenes Ding noch rumliegen hat
HIGH-LINE ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 16:30   #13
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard

Ich kann mich nur wiederholen, lass es neu programmieren.
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 17:00   #14
HIGH-LINE
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von HIGH-LINE
 
Registriert seit: 16.10.2007
Ort: Idstein-Eschenhahn
Fahrzeug: E38-740i AT5 (05.00), E31-840CI MT6 (03.96), E36/7-2.8i MT5 (12.97), Kia Sportage (07.16), Lotus Esprit S3 N/A (05/81)
Standard

Hallo Freunde,

Hat jemand schon mal das Lenkradmemorysteuergerät eines BMW e31 (8er) programmiert oder programmieren lassen?

Danke für die Antworten im Voraus.
HIGH-LINE ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 18:38   #15
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Frag doch einfach Daniel
Interner Link) Klick
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2020, 12:35   #16
HIGH-LINE
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von HIGH-LINE
 
Registriert seit: 16.10.2007
Ort: Idstein-Eschenhahn
Fahrzeug: E38-740i AT5 (05.00), E31-840CI MT6 (03.96), E36/7-2.8i MT5 (12.97), Kia Sportage (07.16), Lotus Esprit S3 N/A (05/81)
Standard

So es gibt weitere Infos,

zu "Frag Daniel":
-> Gefragt, er hat mich nur weiter zu jemanden Anders vermittelt.
-> Dieser repariert Steuergeräte, allerdings noch nie das Lenkradmemorysteuergerät, er riet mir auch zu einem gebrauchten, da ja noch einige zu erwerben wären.

zu Prüfung mit anderen gebrauchten Steuergeräten:
-> Habe 4x weitere gebrauchte Steuergeräte durchprobiert, leider waren diese auch schon defekt.
-> Alle hatten verschiedenste Macken, sprich das eine fuhr nicht mehr die Endpunkte an, das Andere funktionierte auf andere art und weise falsch.

Jetzt suche ich jemanden der mir mein Steuergerät reparieren kann, sprich die Knodensatoren etc. überprüft und ggfs. ersetzt.

Viele Grüße,
Edgar
HIGH-LINE ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2020, 12:47   #17
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

nuja... programmieren und reparieren sind ja auch zwei völlig verschiedene paar Schuhe
Reparieren ist so eine Sache... größtes Problem dürfte... z.B. bei M8-Enzo sein dass er für diese Geräte einfach keine Testplattform zur Verfügung hat... einfach mal alle Elko's tauschen kann er sicher machen... aber eben nicht testen ob das Dingens nun wieder i.O. ist...
Als gewerblicher Anbieter muß er aber Garantie auf seine Arbeit geben... bissel kritisch wenn man keine Ahnung hat ob es überhaupt i.O. ist
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2020, 12:52   #18
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard

Mein Schiebedach ging auch mal nur stückweise auf und zu. Dazu noch entgegengesetzte Bewegungsrichtung.
Meine Werkstatt hat dann für das Schiebedachmodul eine neue Software eingespielt. Ich hab da genau zu geguckt.
Seitdem funktioniert es wieder.
Deine Funktionen gehen ja soweit, wenn auch verkehrt rum, also Software.
Ansonsten nur die Relais wechseln. Kondensatoren sind nicht die Ursache.
Bist leider etwas weit weg.
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 20:03   #19
HIGH-LINE
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von HIGH-LINE
 
Registriert seit: 16.10.2007
Ort: Idstein-Eschenhahn
Fahrzeug: E38-740i AT5 (05.00), E31-840CI MT6 (03.96), E36/7-2.8i MT5 (12.97), Kia Sportage (07.16), Lotus Esprit S3 N/A (05/81)
Standard

Hallo,

Meine Rechersche brachte mich auf die Idee mit den Knodensatoren.
Besonders hier der 3. Absatz.

2. Funktionsprüfung

Ein Motor mit defektem Kondensator brummt entweder nur vor sich in oder läuft mit deutlich hörbarem Brummen in eine beliebige Richtung an. Eventuell lässt sich der Motor auch noch von Hand anwerfen. Das sind deutliche Zeichen für einen Kapazitätsverlust und somit einen defekten Kondensator.

Bei dieser Art der Prüfung sollten Sie sehr vorsichtig sein, da grosse Verletzungsgefahr besteht. Werfen Sie vor allem niemals Sägeblätter oder Schneiden, etwa an Rasenmähern, auf diese Art an. Viele Menschen überschätzen ihre Reflexe und können die Finger nicht schnell genug aus dem Gefahrenbereich nehmen, wenn der Motor plötzlich anläuft. Viele Unfälle mit abgetrennten Fingern sprechen hier leider eine deutliche Sprache.

Läuft der Motor in die falsche Richtung, kann dies ebenfalls auf einen defekten Kondensator hindeuten. Gleiches gilt für ein nur sehr zähes oder kraftloses Anlaufen der Maschine. Bei Belastung der Maschine geht in einem solchen Fall die Drehzahl sehr schnell zurück. Wenn Ihr Elektromotor falsch herum oder kraftlos läuft, kann allerdings neben einem Defekt des Kondensators auch eine defekte Hilfswicklung des Motors schuld sein.


Das ist der Link zum gesamten Artikel/Anleitung...

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.amelec.ch/motor_kondensa...ststellen.html

Viele Grüße,
Edgar
HIGH-LINE ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 20:18   #20
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard

Gut recherchiert.
Gilt aber nur für Wechselspannungsmotoren.
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: Elektrische Lenksäule Haschra Biete... 1 02.09.2015 23:48
E38-Teile: Memory Lenksäule Umbausatz für die elektrische Lenksäule bumblebee Biete... 7 05.12.2012 17:13
E38-Teile: Elektrische Lenksäule schlaechter666 Suche... 2 20.06.2012 19:33
Elektrische lenksäule basti740i BMW 7er, Modell E38 0 30.05.2011 09:26
E32-Teile: E32 elektrische Lenksäule Mario RE Biete... 1 13.12.2010 20:46


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:41 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group