Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er (G11/G12 LCI)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12, Facelift 2019.
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell G11/G12



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2020, 20:14   #21
mike95
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Brüggen
Fahrzeug: G12-740Li (01/2016), F21-118d M-Paket (07/2017), F21-120i M-Paket LCI (06/2019)
Standard

Zitat:
Zitat von tomblue Beitrag anzeigen
Hallo,
ein nicht zu verachtendes Problem dürfte sein, dass jeder anders hört und sieht.....
Das ist richtig und man hört nicht nur anders, sondern hat auch unterschiedliche Musikgeschmäcker. Zum Glück gibt es aber kein BOSE-Zeugs im 7er.

Ich habe Quadral Transmission-Line Lautsprecher zuhause, die bringen mal eben über 100 kg das Stück auf die Waage. Wenn die 20 Hz oder drunter wiedergeben, wird es einem in der Magengegend schon sehr mulmig. Für härtere Gitarrenmusik und Rock wären die nicht so geeignet, da würde ich eher z.B. eine Klipsch Heresy IV nehmen. Richtige Freaks haben daher auch mehrere LS-Paare im Heim.

Im Auto wird man immer einen Kompromiss machen müssen. Die B&W macht das schon ganz ordentlich, ohne dass Resonanzen im Innenraum entstehen, aber auch die deutlich günstigere HK macht das schon gut.

Ich formuliere das mal so: Die HK ist wie ein gutes Automatik-Uhrwerk, die B&W dann schon wie ein Manufaktur-Kaliber. Aber beide können ein COSC
Chronometerzertifikat haben.

Ob also jemand mehrere Tausend € mehr auslegt, ist erst einmal subjektive Geschmackssache.

Ich finde die B&W schon optisch einfach schöner.
mike95 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2020, 00:23   #22
Fleischesser
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2010
Ort: Weimar
Fahrzeug: BMW 730d G11 und BMW 640ix GT
Standard Audi A8 grosses Bang Olufsen

Ich durfte die Tage mal das grosse Bang und Olufsen Advanced im aktuellen A8 hören und muss sagen das ich froh war dieses nicht mehr ertragen zu müssen.

Ich hatte selbst das große BO im A8 Facelift letztes Model und war sehr angetan davon, was sich Audi aber im aktuellen A8 leistet ist wirklich schlecht, es klingt Blechern, unharmonisch, kein sauberer Bass, Blasse Höhen, absolut einem solchen Aufpreis unwürdig. Ich weiß nicht ob die bei Audi wirklich nur im eigenen Stall schauen, aber ein Probehören bei BMW oder Mercedes hätte den Sounddesignern sofort sagen müssen das Sie sich Schämen müssten.

Mal ganz abgesehen vom Turboloch im 3,0 (50 TDI) da brauchst du 2 bis 4 Sekunden nach KickDown eh die ganze Fuhre Ruckartig losgeht, im Stand wie bei Fahrt - Passt zur BO Anlage - Ich war wirklich schockiert vom Gesamtpaket, nach 19 Km Probefahrt habe ich Pause mit Lunch gemacht um anschliessend den Wagen wieder abzugeben beim Audi Händler.

Wer da einen guten Testbericht schreibt hat was an den Ohren
Fleischesser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 12:42   #23
Christian.F89
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2020
Ort: Amberg
Fahrzeug: MB C63S T S205, 740d G11
Standard

Ich habe nun zwei G11 probegefahren, jeweils mit HK / BW.

Was soll ich sagen, das HK ist sehr gut,das BW legt nochmal eine ordentliche Schippe drauf.
Gebraucht zu gutem Kurs würde ich das BW mitnehmen, im Neuwagen dazubuchen eher nicht.
Christian.F89 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2020, 10:10   #24
rainman
Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2007
Ort: Weinheim
Fahrzeug: G11 740xd (03.20)
Standard

Ich hatte gestern die Möglichkeit eine längere Strecke in einem LCI mit B&W zurückzulegen. Mir persönlich ist kein wesentlicher Unterschied (wie in dem hier zitierten Artikel erwähnt) zum Pre-LCI B&W aufgefallen.

Man muss sich wohl damit abfinden, dass man hauptsächlich die Optik bezahlt.
rainman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2020, 23:17   #25
RealMcCoy
Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2020
Ort: Ingolstadt
Fahrzeug: G12-M760Li (03.2017), E60-530i (11.2005)
Standard

Ich habe das Glück gehabt, die B&W in meinem Wagen zu haben, aber nach mehreren Probe gefahrenen 7ern mit HK, muss ich als durchaus Audiophiler offen gestehen, dass die B&W zwar klanglich etwas feiner zeichnet, aber gefühlt nicht so viel besser ist, dass sie den erheblichen Mehrpreis gegenüber der schon sehr guten HK Anlage rechtfertigt. Die schöneren Lautsprecherblenden sind jedoch wirklich eine Augenweide.
RealMcCoy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HiFi/TV: Harman/Kardon AVR 255 Igor Biete... 0 10.06.2010 10:30
HiFi/TV: Harman/ Kardon HD 710 CD-Player - WIE NEU JPM Biete... 0 03.05.2010 14:33
HiFi/TV: Harman/Kardon HD 710 CD-Player - WIE NEU JPM Biete... 2 25.04.2010 21:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:59 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group