Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

7-forum.com Markt
 Hinweis & Bewertung
 7-forum.com Services
BMW Neuheiten
Der neue MINI Cooper SE.
MINI Cooper SE (F56N)

 
Die neue BMW R nineT /5.
BMW R nineT /5 (ab 2019)

 
Der neue BMW X6. Alphatier mit breiten Schultern.
BMW X6 (G06, ab 2020)

 
BMW VISION M NEXT. Boost your Moment - die fahrdynamische Zukunft von BMW.
BMW VISION M NEXT (2019)

 
BMW Motorrad Vision DC Roadster.
BMW Motorrad Vision DC Roadster (2019)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Markt > eBay, mobile und Co



Thema geschlossen
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2019, 13:49   #1
tomi123
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von tomi123
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E38-730iA EZ(29/12/95)

Standard Warnung vor Händler

Hallo Zusammen,

es ist doch immer wieder schade, dass man solche Erfahrungen machen muss....
Konkret geht um dieses Angebot:
Gekauft im September 2017, eingebaut im Zuge meines Motorwechsels, und gestern Zündaussetzer Zylinder 6. Fehler lies sich nicht löschen, Fehler momentan vorhanden.
Da ich noch Spulen (eine neue und viele alte) da hatte, war die schnell getauscht und der Fehler sodann auch behoben. 40tsd km Laufleistung sollte für eine Bremi Spule eigentlich kein Problem darstellen, aber auch da kann ja mal was vorkommen.

Heute früh den Händler kontaktiert per Mail, und Minuten drauf die sofortige Ablehnung. Die Formulierungen und die Belustigung hierüber seinerseits die Frechheit schlechthin.

Bremi angerufen,- das Problem geschildert, der Sachbearbeiter sagte mir auf den Kopf den Namen des Händlers, und dass es im Hause Bremi bekannt ist. Er bat mich ihn nochmal aufzufordern Ersatz zu liefern, Bremi würde das ohne Probleme machen. Falls er nicht liefert möchte ich mich doch nochmal melden.

Gesagt getan, aber statt einlenken, fängt der noch an zu drohen. Wenn ich oder meine Familienmitglieder noch einmal bei ihm kauft, wird das schlimme Konsequenzen für mich haben. Ich habe ihn dann angerufen, und gefragt ob ich ihm einen Stammbaum schicken soll, dem Experten....

Den Schriftverkehr habe ich jetzt an Bremi weitergeleitet.

Es lag nicht daran dass der nicht geliefert hat, sondern an der Unwilligkeit sich um das Thema Gewährleistung zu kümmern, statt dessen wird der auch noch unverschämt. Solltet Ihr bei dem also mal einkaufen, seid Ihr nun zumindest vorgewarnt.

Gruß

Tom

Geändert von knuffel (09.05.2019 um 14:08 Uhr). Grund: Aus rechtlichen Gründen editiert
tomi123 ist offline  
Alt 09.05.2019, 15:23   #2
macchiato66
Drehmomentfetischist
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von macchiato66
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: Landkreise Diepholz + Elbe Elster
Fahrzeug: F32-435i 02.2015, F02-750Li 11.2013, E66-750Li 05.2006

Standard

Zitat:
Zitat von tomi123 Beitrag anzeigen
aber statt einlenken, fängt der noch an zu drohen. Wenn ich oder meine Familienmitglieder noch einmal bei ihm kauft, wird das schlimme Konsequenzen für mich haben.
Drohen, schlimme Konsequenzen, das klingt ja fast wie die Androhung körperlicher Gewalt , und meiner Erfahrung nach kommen solche Androhungen i.d.R. von Personen/Familien, deren deutscher Stammbaum spätestens in den 50er/60er-Jahren endet.
ACHTUNG, das ist KEINE Verallgemeinerung und soll es auch nicht werden!!!
Da Knuffel den Beitrag aus rechtlichen Gründen moderiert hat und offensichtlich den Namen des Händlers entfernt hat, muss man seine eigenen Schlüsse ziehen.
Somit wird das ganze dann zu einer eher politischen Diskussion, zumindest mit meinem Beitrag dazu.

Klar hätte ich mir den "klemmen" können, und möglicherweise liege ich mit meiner Vermutung auch VOLL daneben. Ein Stammbaum entscheidet NIE über die Ehrlichkeit und Persönlichkeit eines Menschen, da kenne ich selber hinreichend und außerordentlich positive Beispiele aus dem persönlichen Umfeld.

Aber eine gewisse Tendenz wird LEIDER immer spürbarer und in einer freien Demokratie muß jeder seine Meinung frei äußern können und frei zugängliche Hintergründe durchleuchten können, um a) seine Vermutung zu widerlegen und damit seine Meinung anpassen zu können oder b) seine Vermutung zu bestätigen und damit seine Meinung zu festigen.

Ich geh dann mal nach dem (rR)echten sehen ...
__________________
Gruß
Thomas
---
"Das größte Sparpotential bietet eine vernünftige Fahrweise, nicht jedoch ein kleiner Hubraum."
macchiato66 ist offline  
Alt 09.05.2019, 15:32   #3
tomi123
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von tomi123
 
Registriert seit: 20.10.2007
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E38-730iA EZ(29/12/95)

Standard

Da das anscheinend nicht veröffentlicht werden darf oder soll, kann man sich Beiträge dieser Art in Zukunft wohl sparen.

dann schreibt man halt in Zukunft nix mehr
tomi123 ist offline  
Alt 09.05.2019, 15:42   #4
macchiato66
Drehmomentfetischist
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von macchiato66
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: Landkreise Diepholz + Elbe Elster
Fahrzeug: F32-435i 02.2015, F02-750Li 11.2013, E66-750Li 05.2006

Standard

Sei doch nicht gleich beleidigt. Für Bewertungen gibt es doch mittlerweile Portale, wo Du Deinen Unmut als Bewertung hinterlassen kannst.
Ist der Händler da nirgends eingetragen hast Du natürlich Pech, aber viele Händler u. Werkstätten haben und wünschen dies sogar, im Idealfall natürlich positive Bewertungen

Ich bin rechtlich nicht bewandert, aber ich vermute, der Händler könnte das Forum wg. übler Nachrede o.ä. leicht in Haftung nehmen und/oder auf Streichung / Unterlassung klagen. Das ist natürlich alles mit nicht unerheblichem Schriftverkehr, Aufwand und sicher auch Kosten verbunden, die unser Christian dann als Betreiber "ausbaden" dürfte.
macchiato66 ist offline  
Alt 09.05.2019, 15:46   #5
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL

Standard

Zitat:
Zitat von macchiato66 Beitrag anzeigen
Somit wird das ganze dann zu einer eher politischen Diskussion, zumindest mit meinem Beitrag dazu.

Das Politikforum ist geschlossen.....
__________________


Gruß
Knuffel
knuffel ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wer kennt die Händler??? mitternacht0 BMW 7er, Modell E65/E66 17 13.04.2009 21:24
Warnung vor unseriösem Händler roadcrew666 eBay, mobile und Co 13 13.11.2006 21:58
Händler-/Exportfahrzeuge? Disco Stance BMW 7er, Modell E32 10 22.02.2005 11:44
Händler in Mönchengladbach Diggers Mama BMW 7er, Modell E38 8 13.12.2004 22:07


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group