Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2012, 11:15   #11
Erich M.
† 12.05.2017
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Erich M.
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Süddeutschland
Fahrzeug: viele - auch 740i Individual, mit Autogas liegt der Spritkonsum auf Kleinwagenniveau ... gute Autogastechnik dank BRC zahlt sich eben doch aus!
Standard

... ich habe einmal grob zusammengerechnet. Wir zahlen pro Jahr ca. 25.000,- Euro, an DEKRA und überwiegend an den TÜV-Süd. Alleine an Gebühren für Abgasgutachten, Gasanlageneinbauprüfungen (GSP/GAP) Erstellen von Gutachten für die Eintragung von Gasanlagen, sowie anfallende HUs.

Da zu uns ins Haus der TÜV kommt, allerdings sind es bis zu fünf verschiedenen Prüfern, sehe ich der Prüfungen, an für sich wohlwollend bis neutral ins Auge. Was unsere LPG-Umbauten angehen, zücken die Prüfer öfters einmal die Kamera, um diverse Aufnahmen für ihre internen Schulungen zu verwenden. Zur Begründung: sie haben tagtäglich Autos zur HU, die oftmals aufgrund von schlampig eingebauten Einrichtungen (Gasanlagen), die Prüfung nicht bestehen. Gründe dafür: weggefaulte Befestigungsschellen, zu wenig Abstand zu Abgasanlagen oder/und sich drehenden, bzw. bewegenden Teilen, sowie auch sehr viel Korrosion an Verbindungsteilen.

Obwohl es keine Vorschrift über austretenden Gas- und Elektroleitungen aus der Radmulde gibt, sind viele Prüfer keine Freunde von derzeitigen Billigst- und "Huschhusch"-lösungen, deshalb verwenden wir wohl als einer der Wenigsten, prinzipiell eine Anfahrschutzeinrichtung, wo es notwendig ist.

Wir lassen die Prüfer auch tunlichst alleine bei ihren Prüfungen und Tests, da wir der Meinung sind, dass sie sich schon melden werden, wenn es was zu beanstanden gibt.

Im Großen und Ganzen sind wir bis jetzt ganz gut mit dem TÜV-Süd gefahren. Allerdings klärt er mich jedesmal über meine, leicht mitleuchtenden Blinker, bzw. Tagfahrringe (Angel-Eyes) auf und vermerkt dieses als geringfügigen Mangel. Hauptsache, er hat sich abgesichert (gilt auch für andere leichte Mängel).

Ansonsten stimme ich voll und ganz Thomas73 zu Zu Porzers Erfahrungen muß ich leider sagen, dass manche TÜV-Prüfer (gilt aber auch für die Prüfer anderer Institutionen...) noch immer meinen, dass sie nicht nur Gottes rechte Hand sind, sondern Gott selber.

Deswegen stimmt es schon, wenn man immer mit den gleichen Prüfern es zu tun hat, dass sich hier eine gewisse Vertrauensbasiss einstellt und vor allen Dingen, auch eine gewisse Achtung dem anderen gegenüber. Mit diversen Bestechungsversuchen würde ich wahrscheinlich eher auf den Hintern fallen, bei einem bereitgestellten Kaffee, sagen sie nichts.

mfg Erich M.
__________________
... Jäger und Sammler
BRC-Autogasumrüster aus Leidenschaft ... (E46-330Ci Cab., E38: 735iL/740i-FL Indi/750iL-FL von den Twins, Mercedes: W108/126(+Stretch)/140 (sowie MB S500-Kombi), ML55, Corvette C4 Cab., GMC-Yukon XL Denali 6.0)
... nie war autogasfahren so sinn(wert-)voll wie heute.
...deutschlandweit 6.477 LPG-Tankstellen.
Interner Link) Meine Alben...

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Emb-Pro-Autogas

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) KD-Maschinenbau + Emb-Pro-Autogas
Erich M. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dekra, e38, prüfer, tüv


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zulassung eines 2JahresWagen ohne Tüvbericht möglich? KickBox Autos allgemein 2 13.10.2011 08:21


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:19 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group