Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2016, 12:51   #21
oetti
Allround Dilettant
 
Benutzerbild von oetti
 
Registriert seit: 07.12.2004
Ort: Hamburch
Fahrzeug: Hab auch BMW's Bj. von 1983-2003
Standard

Zitat:
Zitat von Torrano Beitrag anzeigen
J
Ich habe dem Öl "Liquid Moly Pro-Line Öl-Verlust-Stop" zugegeben.
Bin auch gerade dabei das in meinem E23 auszuprobieren, er leckt zwar (noch) nicht, aber nach guten 12 Jahren Stillstand denke ich, das die Dichtungen ausgehärtet sind. Und schauen wir mal ob es was bringt!
__________________
Wer niemals vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
oetti ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2016, 21:13   #22
MartinE32
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Franken
Fahrzeug: E32-730i A (Bj. u.EZ 04.88), Klima, E30- 325i vfl 2TL (EZ 05/86), E30-325i Cab (Bj.11/86; EZ 03/87), e39 523i LPG (Bj. 07/96)
Standard

Danke für den Hinweis auf das Mittel
MartinE32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2016, 01:55   #23
730SN
nur ölich fröhlich..
 
Benutzerbild von 730SN
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Schwerin M/V
Fahrzeug: E32 740 iL 01.94 // E39 523i AT 04.98 // E39 523iT 06.00 // E30 335i in Bau..
Standard

Zitat:
Ich habe dem Öl "Liquid Moly Pro-Line Öl-Verlust-Stop" zugegeben
Versteht mich ja nicht falsch , aber wenn Dichtungen undicht sind dann gehören sie erneuert.. Ihr bekämpft das Symptom, nicht die Ursache

(Zweifelsohne mag es im ersten Moment natürlich erstmal helfen, ich habs nie benutzt - aber dennoch sollte man die Reparatur dann schonmal planen)
__________________
leb dein Leben,bevor das deine Erben übernehmen

E32 740iL :Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Ich suche:

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/21/dive...se-198328.html

Rinderwahn. Schweinegrippe. Vogelgrippe. Geflügelpest. Dioxin-Skandal. EHEC. - und ich leb immer noch....
730SN ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2016, 05:16   #24
turbinenhalle
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von turbinenhalle
 
Registriert seit: 23.06.2013
Ort: Wang
Fahrzeug: E38-740iL (09.96),F02-760iL Individual, Zündapp C50 Super Bj. 74(10ps), Yamaha XT600 Ténéré bj. 83, Aprilia RSV 1000R Tuono
Daumen nach oben

Zitat:
Zitat von 730SN Beitrag anzeigen
Versteht mich ja nicht falsch , aber wenn Dichtungen undicht sind dann gehören sie erneuert.. Ihr bekämpft das Symptom, nicht die Ursache
Wie der TE geschrieben hat ist Ihm bewusst das man hier nur Zeit gewinnt, aber durch seine Zeitsituation/Bausparsituation retten solche "Problem nach hinten Schieber" so manchen vom Verkauf Abmeldung oder Schlimmeres. Wenn man dann in den Wartungsaufgaben wieder den Überblick hat, greift man sowas an. (klar einem Bleibt nichts erspart, und man vertuscht quasi einen Wirtschaftlichen Totalschaden in dem man die Kosten auf einen größeren Zeitraum verteilt)

mir gings jedenfalls so. wenn man ALLES selbst macht kann so ein alter 7er Zeitweise richtig auf derb die Eier gehen (neben 2x Auto 2xMotorad Renovierung + Freundin und nat. Vollzeitarbeit). Ohne Zweitwagen hätte ich wohl auch mal die Reißleine gezogen.

Ich finde es wirklich super das du dich so gut um deinen e32 kümmerst
turbinenhalle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2016, 16:04   #25
Torrano
Landstraßenrocker
 
Benutzerbild von Torrano
 
Registriert seit: 23.12.2003
Ort: Langen
Fahrzeug: E32-740iA (09.92), Skoda Superb 3t Combi (06.12)
Standard

Und es geht weiter.
Eben mit Marko Anusic wieder telefoniert.
Bremsbeläge und Scheiben werden auf der Vorderachse neu gemacht. Hinten soll noch alles gut sein, aber vorne sind die Scheiben Blau. Er rät mir eigentlich dazu die Vier Kolben Bremssättel vom 750er drauf zu machen wegen der effektiveren Bremswirkung bei dem Fahrzeuggewicht. Falls ich welche gebraucht finde, würde er sie einbauen. Da ich aber nur sporadisch jenseits der 230km/h unterwegs bin, möchte ich auf den Spaß verzichten und alles im Original lassen.
Ich frage mich, wie es auch dann mit der Zulassung ausschaut und da ich 15 Zöller fahre, ob überhaupt genug Platz dafür ist.
Nebenbei wird auch der LLR überprüft, weil meine Leerlaufdrehzahl oft knapp unter 500rpm sitzt und der Dicke sich a Weng schüttelt.
Torrano ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2016, 07:04   #26
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Zitat:
Zitat von Torrano Beitrag anzeigen
...Er rät mir eigentlich dazu die Vier Kolben Bremssättel vom 750er drauf zu machen wegen der effektiveren Bremswirkung bei dem Fahrzeuggewicht. Falls ich welche gebraucht finde, würde er sie einbauen.
Da hat er recht,
die originale am 4L ist einfach zu lasch,
wundert mich eh wie die damals ne Zulassung bekommen hat

Wie es der Zufall will.
Interner Link) hier wäre Deine Suche beendet

MfG
Chris
__________________
Nachrüstungen
original:
Vollleder / Standheizung / M-Fahrwerk VA+HA / el. Heckrollo / Memory / AUC (mod. by Salzpuckel) / abl. Innenspiegel
andere Baureihen/sonstiges:
4-Kolben-Bremse vom 840er / E36 Sportlenkrad / BMW Professional RDS E36 / Diversity E38 / H&B Sportauspuff / Interface für Öltemp/Druck / Getriebetemp. / Innentemp. übers Kombi
GSM-Modul für SH/SL
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2016, 11:18   #27
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Stiefelknecht Beitrag anzeigen
Wie es der Zufall will.
Interner Link) hier wäre Deine Suche beendet
Warum hast Du sie wieder ausgebaut ??

M f G
Haschra ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2016, 13:32   #28
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Zitat:
Zitat von Haschra Beitrag anzeigen
Warum hast Du sie wieder ausgebaut ??
Weil ich noch GRÖßER gegangen bin
Siehe Signatur

MfG
Chris
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 01:03   #29
Torrano
Landstraßenrocker
 
Benutzerbild von Torrano
 
Registriert seit: 23.12.2003
Ort: Langen
Fahrzeug: E32-740iA (09.92), Skoda Superb 3t Combi (06.12)
Standard

Lange nichts mehr hier passiert.
Die letzten Tage habe ich wieder etwas Zeit neben bei gehabt und konnte mich wieder um Walther kümmern (Ja, meine Fahrzeuge haben klassisch-männliche Namen, entgegengesetzt des Trends).
Bei den Bremsen habe ich alles doch im Original gelassen bei Marko. Die alten Scheiben hat er erst vermessen lassen wegen evtl. Unwucht oder ob sie noch ok wären. Sie waren tatsächlich verzogen. Also Beläge und Scheiben vorne zusammen mit OT für 600€ gewechselt. Danach Probefahrt und das Schlackern zwischen 80 und 100 war immer noch da. Darauf hin ging es noch mal auf die Hebebühne und einen Anruf später meine Marko, dass er noch Gummilager der Zugstangen VA (berichtigt mich, falls es sowas nicht geben sollte, ich habe keine Ahnung von Fahrwerk etc. Ich bin [noch] Anwender ) getauscht hat. Ende vom Lied war, dass das Schlackern bis jetzt komplett verschwunden ist.

Eine Woche später dann eine Überraschung:
Ich komme morgens zum Auto in der Einfahrt, mache die Zündung an und *GONG* Kühlwasserstand prüfen
Da wir eine begrünte einfahrt haben konnte ich von einer Lache nichts sehen. Also habe ich meinen Kollegen aus meiner Freien Werkstatt angerufen und ich konnte schnell vorbei kommen. um das Problem zu lokalisieren. Diese ist nur 7 Minuten weg und ich habe nochmal Wasser Nachgetankt mit der Gießkanne.
Nach fleißigem gemeinsamen Suchen und Wasserschlauch quetschen wurden wir am Deckel der Wasserpumpe fündig, welche einen feinen Riss hatte.

Das Wabbeln vom Leerlauf hat sich bis jetzt nicht viel gebessert seit die VDD gemacht und Unterdruckmembran getauscht wurde. Auch die Suche nach Falschluft mit Bremsenreiniger war ergebnislos. Ich werde demnächst den LMM ausbauen und ggf mit Elektronikreinigungsspray sauber machen. Schritt für Schritt ran tasten, was ich mit meinem kleinen Wissensfundus und Mitteln machen kann.

Achja, Apropos Wissensfundus. Der ist letzten Donnerstag immens gestiegen, was den modularen Aufbau vom Memorysitz angeht.
Da meine Sitzhöhenverstellung rechts vom Fahrersitz nicht ging, wagte ich mich an die Reparatur. DANKE an die vielen Bebilderten Anleitungen für die Sitzlehne u.a. von Erich. Ich selbst hatte leider keinen Photo dabei und das Handy war leider leer. jedoch ist es ähnlich wie bei der Sitzlehne mit dem Unterschied, dass man drei Handgelenke und Finger wie Spinnenbeine braucht!!
Ich habe unterm Sitz das Memorysteuergerät für E-Sitze, Sitzheizung und E-Spiegel von Bosch sitzen und die Stellmotoren von Brose. Nach dem Ausbau des Sitzes und langem Sondieren wie ich nun an die Welle komme führte kein Weg daran vorbei als die ganze Steckerarmarda auszubauen.

1. Steuergerät ausbauen
2. Sitzbezug aus Haken aushängen
3. Vorderseite des Sitzes: Stecker der Stellmotoren von Plastik-Haltespange ausklipsen
4. Plastikhaltespange der Stellmotorenstecker Abschrauben und aushängen

Jetzt kommt man an die Motoren etwas besser ran. jedoch konnte ich die welle von dort nicht lösen wegen den Schrauben der Halteplatte für die Stellmotoren. Also musste ich die Welle an der Sitzrückseite, wo der Radantrieb sitzt raus machen und durch den Sitz nach vorne raus ziehen um sie zu kürzen.

Das ganze dann Rückwärts. Jetzt wo ich weiß wie es gehen soll klappt das in 20 Minuten, ich saß aber mal locker 2h am Sitz ohne internet und nur mit Grübelei was ich wo demontieren könnte um einfacher ran zu kommen (Sitzkissen mit Heizung demontieren??? Sitzblenden Demontieren?? Was noch alles vielleicht demontieren?? ), da ich im ersten Versuch vergessen hatte den Sitz zu neigen um an die Schrauben für das Steuergerät zu kommen.

Dabei ist mir jetzt auch der Grund für die nicht funktionierende Gurthöhenverstellung aufgefallen: Die Ösen des Gurtverstellungshebels sind ausgebrochen und am Montag muss ich dann zum mir eine neue Holen und einschrauben.

Ist diese Ausschließlich mit den zwei Plastikschrauben im Fahrzeugboden befestigt?!

Was noch dieses Jahr ansteht wird noch ein Getriebeölwechsel bei ZF sein, da Pfundstadt bei mir ums Eck ist.
Ich werde dann doch nicht mehr zum Lackieren der neuen Türen kommen, da das Geld erst mal dort rein fließt, bevor ich mir ein Austauschgetriebe holen und es einbauen lassen muss.

Da habe ich jetzt wieder viel geschrieben und euch hoffentlich nicht vom Schlafen abgehalten

alla dann.
Torrano ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: V8 mit Wartungsstau Stiefelknecht BMW 7er, Modell E32 7 11.11.2014 14:39
Wartungsstau oder schnäppchen? 666smokie666 eBay, mobile und Co 11 23.12.2009 12:05
Wartungsstau aufgehoben... Elbandito1200 BMW 7er, Modell E32 1 23.07.2007 22:23


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group