Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2008, 17:03   #1
Waldi525
Schlachte 750i E32
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort:
Fahrzeug: E32 750i Bj 01/1991, E34 540iA 03/93
Standard M70B50 größtenteils zerlegt

Moin,

ich lasse einfach mal die Bilder sprechen





















Gruß
Sebastian
Waldi525 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 17:37   #2
christian 72
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort:
Fahrzeug: 730 iA R6 PD 06 / 1987 und 750 iL PD 08/89 EZ 10/89
Standard

Oh! Was ist dem Motor denn widerfahren? Sieht nach ziemlich viel Ablagerungen aus. MfG
christian 72 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 17:41   #3
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

ich frag mich eher, warum so viele den wandler am motor lassen?
__________________
Schorsch - sorgt für Bluthochdruck

Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 17:42   #4
Waldi525
Schlachte 750i E32
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort:
Fahrzeug: E32 750i Bj 01/1991, E34 540iA 03/93
Standard

Ich schätze mal, dass der Motor in den (auf dem Tacho angezeigten) 240.000km höchstens 3 oder 4mal einen Ölwechsel bekommen hat.
Der Zündverteiler war wohl noch der erste (Produktionsdatum 88) und auch schon ziemlich fertig...

Der Motor ansich ist allerdings noch völlig problemlos gelaufen. Und das wird er hoffentlich auch wieder

Zitat:
Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
ich frag mich eher, warum so viele den wandler am motor lassen?
Zur Montage muss er dann eh runter. Und wann ich ihn demontiere, spielt ja keine Rolle

Geändert von Waldi525 (10.08.2008 um 17:43 Uhr). Grund: Zitat eingefügt
Waldi525 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 17:49   #5
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

ok, das is dann was anderes.

es gibt aber genug einfallspinsel, die beim getriebeausbau den wandler dranlassen und wundern sich hinterher, warum sie den mist nimm zusammenkriegen
Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 22:02   #6
Sheriff
Alpinator
 
Benutzerbild von Sheriff
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort:
Fahrzeug: e30 Cabrio 3,5 M30
Standard

Zitat:
Zitat von Waldi525 Beitrag anzeigen
Ich schätze mal, dass der Motor in den (auf dem Tacho angezeigten) 240.000km höchstens 3 oder 4mal einen Ölwechsel bekommen hat.
Ich denke nicht, dass es am Öl lag, denn der Nockenwellenkasten sieht doch recht sauber aus, eher sehr wenige Ablagerungen.
Die Ablagerungen befinden sich ja hauptsächlich im Bereich des Verbrennungsraums, würde also eher auf eine nicht sehr saubere Verbrennung oder Wassereintritt hindeuten.

Gruß
Mark
Sheriff ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 08:08   #7
christian 72
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort:
Fahrzeug: 730 iA R6 PD 06 / 1987 und 750 iL PD 08/89 EZ 10/89
Standard

Nun ja, wie auch immer, er kann ja jetzt den Motor überholen. Eine gute Anleitung ist auf Johans Seiten zu finden, wo er einen V12 in eine Cobra - glaub ich - implantieren will und ihn vorher zerlegt, reinigt und anschließend komplett neu abdichtet usw. ! Das wird schon MfG Christian
christian 72 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 09:05   #8
E32Schrauber
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von E32Schrauber
 
Registriert seit: 01.10.2007
Ort: Hamm
Fahrzeug: BMW E39 540iA Touring
Standard Viel Glück

Hi Christian.
Dann wünsche ich die viel Erfolg bei der Arbeit.
Ich habe auch vor kurzem einen M70B50 komplett zerlegt, auch alle Lager und Kolben raus.
Wenn man bedenkt das das Kurbelgehäuse nur 35 Kg wiegt sieht man mal was da alles drangebaut wird

Poste bitte Bilder von deiner Arbeit, das interessiert mich.
mfg
Christoph
E32Schrauber ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E32-Teile: Suche Motor M70B50 V12-Minipuller Suche... 2 12.11.2007 10:28
E32-Teile: Suche günstig euro 2 Umrüstung BMW 750 M70B50 BMW-750iA Suche... 4 26.12.2006 10:12
Motorraum: Motr läuft im kalten zustand nicht auf alle zylinder M70B50 BMW-750iA BMW 7er, Modell E32 32 02.12.2006 18:51
Vorderbau zerlegt... 730SN BMW 7er, Modell E32 21 15.06.2003 11:47
Ich hab was zerlegt... zappi BMW 7er, Modell E38 3 17.01.2003 01:37


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group