Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2017, 20:23   #1
bone
Kabelputzer
 
Registriert seit: 19.08.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E23-733i (1977),735i (1979) und 745i(1981)
Standard Scheinwerfer-Reinigungsanlage überholen-Teil I

Hallo liebe Schraubende,

da derzeit die Temperaturen draußen doch noch recht ungemütlich sind, habe ich die Tage mich mal ein wenig mit der Scheinwerfer-Reinigungsanlage beschäftigt. Mein 735i soll die noch bekommen und so hatte ich mir bereits seit längerem die notwendigen kompletten Scheinwerfereinheiten mit den Motoren und Wischerarmen gebraucht besorgt. Neu gibt es die für die erste Serie (Bleches) ja nicht mehr. Als 'Muster' dient mir mein 745i, wo die Anlage komplett montiert ist und funktionsfähig ist.
Das sieht dann so im freigelegten Zustand erstmal aus, wie auf den Bildern unten zu sehen.
Die Ruhestellung ist oben und wenn die Anlage betätigt wird, wischen die Arme ca. 4x.
Der Hauptscheinwerferarm ist mittels einer Verbindungsstange mit dem Fernscheinwerferarm verbunden. Dort sind überall Gelenke, die leichtgängig sein müssen, sonst quält sich der Motor und die Anlage geht schnell kaputt. Darum müssen diese Gelenke, die ständig dem Fahrtwind, Regen etc. ausgesetzt sind, gut gleitend sein. Ich habe dazu WD 40 Öl vermendet. Es gibt aber sicherlich auch andere Mittelchen, die da geeignet sind. Bitte aber auf Kunststoffverträglichkeit vorher prüfen. Die Wischerachsen hatte ich komplett zerlegt und entsprechend mit Fett gefüllt. teilweise waren diese Achsen sehr schwergängig, weil innen Dreck und Rost saß.


Arbeitende Grüße
bone
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SWRA.3.jpg (92,4 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg SWRA.4.jpg (97,2 KB, 41x aufgerufen)
__________________

Meine Kinder wollen nur spielen

Geändert von bone (11.02.2017 um 20:45 Uhr). Grund: Ergänzungen
bone ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 20:34   #2
bone
Kabelputzer
 
Registriert seit: 19.08.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E23-733i (1977),735i (1979) und 745i(1981)
Standard Scheinwerfer-Reinigungsanlage-SWRA-Teil II

Die Motoren sind gekapselt und können normalerweise nicht geöffnet werden. Sie sind übrigens baugleich mit den FCL-Modellen, haben dann allerdings eine längere Achswelle! Meine Motoren habe ich nun also geöffnet, was leider nicht ganz zerstörungsfrei geht und das komplette Innenleben zerlegt und gereinigt. Denn das 35 Jahre alte Fett (stinkt sehr nach Fisch, vermutlich viel Fischmehl in dem Fett drin...) verharzte teilweise und die Reibungsflächen waren schon teilweise sehr trocken. Die Motoren funktionierten übrigens beide noch vor dem Zerlegen. Das es saubillige dreipolige Mabuchimotoren (HongKong Ware) sind hat mich sehr enttäuscht, wenngleich sie ihren Zweck erfüllen. Hier hätte ich bessere Qualität erwartet. Naja, eben Massenware, die schon damals billig produziert werden musste.
Dann alles neu abgeschmiert, geölt und wieder zusammengefügt und mit Minischrauben aus Edelstahl gesichert. Funktionstest gemacht und die Motoren liefen deutlich leiser und geschmeidiger, also auch mit weniger Widerstand und dadurch Ampere- und Motorenschonender.

Elektrische Grüße
bone

Hier zerlegter SWRA-Motor mit dem alten Fett
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SWRA.1.jpg (76,9 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg SWRA.2.jpg (76,0 KB, 45x aufgerufen)

Geändert von bone (11.02.2017 um 20:47 Uhr). Grund: Fehlerkorrektur
bone ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 20:40   #3
bone
Kabelputzer
 
Registriert seit: 19.08.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E23-733i (1977),735i (1979) und 745i(1981)
Standard Scheinwerfer-Reinigungsanlage überholen Teil III

Wenn man alles wieder erfolgreich zusammengesetzt hat, sollte die Anlage wieder so aussehen, wie auf den Bildern unten. Sie funktioniert übrigens nur bei eingeschaltetem Licht (nicht vergessen beim Testen).

Wischende Grüße
bone

Bild von Vorne: Die Arme müssen bei ausgeschalteter Anlage ganz oben sein, der Umkehrpunkt lässt sich einstellen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SWRA.5.jpg (69,2 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg SWRA.6.jpg (59,6 KB, 37x aufgerufen)
bone ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 20:56   #4
synd
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von synd
 
Registriert seit: 11.01.2013
Ort: Regensburg
Fahrzeug: E23 735i Highline (02.86) , E38-750i (12.96) , E38-740iL Individual LPG KME (02.98)
Standard

Das habe ich auch noch vor mir.
Wollte die ausbauen und mal überprüfen. Alles locker machbar ?
synd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 14:20   #5
Percy 2016
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2016
Ort: Auetal OT Antendorf
Fahrzeug: E23 732ia (06.1980)
Standard Scheinwerfer-Reinigungsanlage

Hallo bone
Habe das Gleiche bei meinem 635csi mal machen müssen, war ne sch....
Arbeit. In die Motoren habe ich ein Loch gebohrt und mit Kettenspray gefüllt. Hat 10 Jahre gehalten, dann habe ich Ihn verkauft. Dieses Kettenoelspray verwende ich immer noch, dass ist ganz dünnflüssig und kriecht überall hin, und nach einer Weile ist es dick wie Fett.

Zum Thema, mein E23 hat auch eine Scheinwerfer-Reinigunsanlage, die ist wartungsfrei, und sieht aus wie ein Schwamm.

Geändert von Percy 2016 (12.02.2017 um 14:51 Uhr).
Percy 2016 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 22:12   #6
synd
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von synd
 
Registriert seit: 11.01.2013
Ort: Regensburg
Fahrzeug: E23 735i Highline (02.86) , E38-750i (12.96) , E38-740iL Individual LPG KME (02.98)
Standard

Ach und noch eine Frage an bone :

In einem anderen Thread meintest du ja, die Wischermotoren sind rechts/links identisch, nur die Lage der Montage ist anders.

Ist es tatsächlich so, dass ich z.B. 2x Wischermotor rechte Seite vom Facelift nehmen könnte und dann links und rechts verbauen kann ?
synd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 12:18   #7
bone
Kabelputzer
 
Registriert seit: 19.08.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E23-733i (1977),735i (1979) und 745i(1981)
Standard SWRA-überholen

Zitat:
Zitat von synd Beitrag anzeigen
Das habe ich auch noch vor mir.
Wollte die ausbauen und mal überprüfen. Alles locker machbar ?
In einem anderen Thread meintest du ja, die Wischermotoren sind rechts/links identisch, nur die Lage der Montage ist anders.

Ist es tatsächlich so, dass ich z.B. 2x Wischermotor rechte Seite vom Facelift nehmen könnte und dann links und rechts verbauen kann ?
Hallo Dimitri,

also ich kann nicht für Deine Autoschrauberfähigkeiten sprechen. Für mich ist fast alles machbar, aber wie es bei anderen hier aussieht könnte ich nur in der Glaskugel orakeln.
Die Wischermotore sind von der Form her identisch. Aussen stehen aber groß die Buchstaben L und R drauf, da sie ja in unterschiedliche Richtigen wischen müssen. Ich könnte mit etwas Bastelarbeit auch einen linken zu einem rechten Motor umfunktionieren, brauche ich aber nicht, habe ja mittlerweile auch Ersatzmotore für mich hier. Der linke hat übrigens ein Kabel mehr (Siehe auch Schaltplan).
@percy: Sag mal Deine Scheinwerferreinigungsanlage beim e23: Ist das Schwämmchen auch blau-weiß und mit dem Logo bedruckt? Dann darfst Du das ja aus Orginalitätsgründen eigentlich nicht mehr verwenden, so wie den blauen Putzlappen im Bordwerkzeugkasten.

Putzende Grüße
bone
bone ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2018, 21:28   #8
mkrings
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2018
Ort: Hürth
Fahrzeug: E23-728 (03.79)
Standard

Hallo bone,
habe Deine Berichte über die SRA der Blechnase interessiert gelesen. Da es wieder mal Winter ist, habe ich dieses Mal in die Kiste mit dem unvollständigen Nachrüstsatz der SRA geschaut und die dort liegenden Motoren rausgefischt. Sind natürlich gebrauchte, die eine Überholung brauchen. Habe auch versucht die hinteren Deckel zu öffnen, ohne das das mittlerweile reichlich spröde Gehäuse bricht. Da es aber umlaufend sehr viele Clipsverbindungen gibt und man nicht alle gleichzeitig aufdrücken kann, hier nun meine Frage:
Sind die rückwärtigen Deckel einigermassen beschädigungsfrei entfernbar und, wenn sie das nicht sind, wie viele der Haltenasen müssen etwa abgebrochen sein, damit der Deckel abgeht und - vielleicht die wichtigste Frage - wie hast Du die Deckel danach wieder befestigt? Du sprachst von kleinen Schrauben.

Wäre Dir für ein paar Antworten dankbar und über ggf. vorhandene Fotos überglücklich. Habe mich wegen dieses Themas im Forum angemeldet und auf Deine Fotos gehofft, die informativ sind, aber leider - wie das immer so ist - nicht genau das gewünschte zeigen.
Vielen Dank vorab und schönen Gruß,

Matthias
mkrings ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 16:32   #9
mkrings
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2018
Ort: Hürth
Fahrzeug: E23-728 (03.79)
Standard

Für alle Schraubenden, die ihre SRA Motoren wiederbeleben müssen, und dabei feststellen, dass die Elektromotoren verstorben sind. Hier eine Bezugsquelle:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.pollin.de/p/gleichstromm...n-hc310-310549
Preis: lachhaft. So get's also auch. Viel Erfolg
mkrings ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karosserie: Scheinwerfer-Reinigungsanlage -I2eSp3cT BMW 7er, Modell E32 6 05.01.2015 14:14
Scheinwerfer-Reinigungsanlage SteveR BMW 7er, Modell F01/F02 2 22.02.2012 14:12
E32-Teile: Scheinwerfer Reinigungsanlage komplett Schleifer Suche... 1 13.01.2011 17:40
Scheinwerfer Reinigungsanlage play-j BMW 7er, Modell E32 0 05.03.2010 19:17
Scheinwerfer-reinigungsanlage 7er fahrer BMW 7er, Modell E32 20 13.10.2002 19:11


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:50 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group