Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2020, 12:11   #1
cicero
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.01.2011
Ort: Cologne
Fahrzeug: RR Vogue e38 750iL 01/01 e39 M Individual 12/03 928 GT 911 alt und luftgekühlt Landy Serie noch älter usw.
Standard Doppelverglasung innen leicht verschmutzt ?

Moin Gemeinde,

gestern ist mir aufgefallen, dass die (Doppelglas-) Fahrertür-Scheibe meines 750iL offenbar innen ganz leicht beschlagen oder verschmutzt ist. Es ist zwar nur ganz leicht und fällt vermutlich sonst niemandem auf, dass der "Durchblick" nicht vollkommen klar ist - aber mein Perfektionismus lässt mich das nicht hinnehmen.

Hat jemand schon einmal diesbezügliche Erfahrungen gemacht ? Meiner Vermutung nach muss ja irgendwo eine Öffnung in der "Verklebung" der beiden Scheiben entstanden und dort unsaubere Luft eingetreten sein.
Wie könnte man das angehen, könnte man "irgendwie" den Zwischenraum mit Druckluft "durchpusten" ?
Oder bleibt nur ein Austausch der Verglasung ?

Besten Dank für alle sachdienlichen Hinweise.
cicero ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 14:11   #2
V8-GT
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2015
Ort: Potsdam
Fahrzeug: E38-735i Handschalter ('97) , diverse - aus: Hethel (Lotus), Bologna (Ducati), Köln (Ford) etc.
Standard

Laminiertes Glas sollte weder gute noch schlechte Luft enthalten - es sollte keine Luft enthalten, denn wenn eine solche Folie im Verbundglas nicht vollflächig am Glas haftet und sich verzieht wird sie milchig ..das sieht man auch gut bei angerissenen Windschutzscheiben oder bei Scheiben die wegen Alterung an der Versiegelung dann "Luft ziehen" vom Scheibenrand aus, da wo der sog. "Schwarzdruck" ist
V8-GT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 15:39   #3
opa12
Der wie ein Panzer bremst
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von opa12
 
Registriert seit: 06.10.2007
Ort: Laakirchen
Fahrzeug: E38-750iL (12.1998)
Standard

Zitat:
Zitat von cicero Beitrag anzeigen
Hat jemand schon einmal diesbezügliche Erfahrungen gemacht ?
Nein, denn uns fehlt dein Perfektionismus um es zu sehen

Lg Franz
__________________
Wenn die Bierwirtin ein minderwertiges, dem Getreidepreis nicht entsprechendes Bier verkauft, soll sie überführt und alsdann im Flusse ertränkt werden.
Hamurabi, 1768-1686 v. Chr.

Interner Link) Lang lebe der Common Rail - Die Goldenen Regeln der BMW Dieselfahrer

750iL Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.maschratur.at
opa12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 19:03   #4
Provolone
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Provolone
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Paris
Fahrzeug: 728i 05.01
Standard

Zitat:
Zitat von cicero Beitrag anzeigen

Hat jemand schon einmal diesbezügliche Erfahrungen gemacht ? .

Hallo,
Genau dasselbe bei mir (und Fahrertür auch ).
Ja es stört etwas, aber ehrlich gesagt, nicht enorm

Das "Schöne" ist dass die Verschmutzung mir schon seit 10 Jahren aufgefallen ist, und seitdem erscheint sie stabil zu bleiben (keine Verschlimmerung).
__________________
Gruß


Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Provolone ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 22:36   #5
RainerFeiden
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Hörn
Fahrzeug: E38 740d 2001, Porsche Cayenne 3.2 V6, Mercedes ML 420/450 CDI AMG
Standard

Zitat:
Zitat von Provolone Beitrag anzeigen
Hallo,
Genau dasselbe bei mir (und Fahrertür auch ).
Ja es stört etwas, aber ehrlich gesagt, nicht enorm

Das "Schöne" ist dass die Verschmutzung mir schon seit 10 Jahren aufgefallen ist, und seitdem erscheint sie stabil zu bleiben (keine Verschlimmerung).
Genau so ist es. Im Grunde sieht man das nur bei direkter Sonneneinstrahlung und verschlimmern tut es sich nicht. Ist halt so.
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2020, 08:43   #6
gasi
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Zitat:
Zitat von V8-GT Beitrag anzeigen
Laminiertes Glas sollte weder gute noch schlechte Luft enthalten - es sollte keine Luft enthalten, denn wenn eine solche Folie im Verbundglas nicht vollflächig am Glas haftet ...
Du verwechselst die flächig verklebte einbruchsichere Verglasung mit der Isolierdoppel.

Bei letzterer ist 1-2mm Luft zwischen 2 Gläsern.
Die sind unter dem Schwarzdruck mit Kleber verklebt und verfugt.
Da ist dann wohl irgendwo die Verklebung undicht.

Was man dagegen machen könnte ist, mit dem Messer rundrum aufschneiden, Kleber entfernen, fusselfrei reinigen und dann mit schöner Kleberraupe wieder zusammenfügen und danach verfugen.
Die Positionierung ist ja vorgegeben.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2020, 18:36   #7
V8 Testdriver
Mitglied
 
Benutzerbild von V8 Testdriver
 
Registriert seit: 17.01.2018
Ort:
Fahrzeug: E38-740d | E39-M5 | E39-540gT | E46-328i MS43
Standard

Die Doppelverglassung ist im unteren Teil nicht komplett verklebt. Es gibt "Atmungslöcher".
Ich kann mir vorstellen, dass durch warm/kalt Ausdehnung der Luft umliegender Staub angesogen wird.
V8 Testdriver ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2020, 11:54   #8
cicero
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.01.2011
Ort: Cologne
Fahrzeug: RR Vogue e38 750iL 01/01 e39 M Individual 12/03 928 GT 911 alt und luftgekühlt Landy Serie noch älter usw.
Standard

Danke für alle sachdienlichen Beiträge.

@Testdriver: so war auch meine Vermutung. Vielleicht könnte man von der Unterseite (vorher Türpappe demontieren) mit Druckluft versuchen, den Staub rauszubekommen ?!?

Ansonsten bliebe noch die Variante von @gasi als fall-back.

Oder man zwingt sich, es zu übersehen - wenn es, wie @Rainer und @Provolone schreiben, nicht schlimmer wird ....
cicero ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2020, 15:45   #9
flummi100
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2013
Ort:
Fahrzeug: E38-740i (11.96)
Standard

Der Beschreibung nach dürfte es sich weniger um Staub handeln, als vielmehr um das Fettschmier-ähnliche Phänomen "Fogging". Kann schon Feinstaub aus VW-Dieseln sein, aber keine Haare, die man einfach wegpusten kann. Die restlichen Scheiben im Auto schmieren sich innen ja auch regelmäßig zu, ohne daß man sein Butterbrot dagegengedrückt hat.

Wenn die Scheiben unten tatsächlich Belüftungslöcher haben, kann man doch mit einem feinen Pinsel z.B. aus Kolibri-Nasenhaar rein und die Scheibe von innen wischen.
flummi100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 12:00   #10
gasi
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Mich würde es sehr wundern, wenn es bei der Isolierdoppel absichtliche "Belüftlöcher" hätte. Macht für mich keinen Sinn, im Gegenteil.

Ich habe auch Isolierdoppel und bei der Beifahrerscheibe ist oben eine hässliche, wellige Kleberraupe, die sogar unter dem Schwarzdruck rausguckt. Bei der Heckscheibe seitlich auch ein klein wenig, aber dort stört es die Optik weniger.

Es sieht amateurhaft wie von Hand hingesaftet aus.
Da würde es auch nicht weiter überraschen, wenn es untenrum Fehlstellen und Unterbrüche hat, die dann zum geschilderten Verschmutzungsproblem führen.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenkung: Lenkung zu leicht mannylein BMW 7er, Modell E65/E66 14 08.04.2019 10:22
E38-Teile: Brustleisten innen für Doppelverglasung ANSA Suche... 1 01.07.2015 20:34
Fahrwerk: Reifen hinten innen abgefahren trotz der Achsvermessung, Räder hinten stehen schräg nach innen..... Alexikusik BMW 7er, Modell E38 33 06.08.2013 02:44
e38 leicht schief Psycho19 BMW 7er, Modell E38 14 24.07.2009 21:32
Türverkleidung vorne innen - steht nach innen Mongoman BMW 7er, Modell E38 5 20.05.2003 10:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:24 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group