Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2010, 17:07   #1
Ralvieh
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2006
Ort: Jena
Fahrzeug: E32-750 (01/90) E34-535iA (04.90) E34-M5 (05.90) E34-M5 (02.90)
Standard M70 Bosch Lichtmaschine 140A

Moin,

an meinem M70 (01/1990) ist eine Lichtmaschine mit dem Aufkleber dran:

Bosch B 120 500 957

Im Teilekatalog sind aber nur Einzelersatzteile für die LiMas 0 120 468 033 und 0 120 468 072 gelistet.

Kann mir jemand was zu meiner LiMa sagen, am liebsten die passende BMW-Teilenummer ?
Ralvieh ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 17:20   #2
E32Schrauber
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von E32Schrauber
 
Registriert seit: 01.10.2007
Ort: Hamm
Fahrzeug: BMW E39 540iA Touring
Standard AW Lima

Hi!
Also eine Bosch Nummer fängt eigentlich nicht B an,
sondern bei Lima´s meist mit 0.
Kann es ein Lesefehler sein?
Wenn nicht ist das vielleicht mal irgendwas anderes reingekommen.
Stellst du die Frage weil deine LiMa den Geist aufgegeben hat?
mfg
Christoph
E32Schrauber ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 22:47   #3
Ralvieh
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2006
Ort: Jena
Fahrzeug: E32-750 (01/90) E34-535iA (04.90) E34-M5 (05.90) E34-M5 (02.90)
Standard

Lesefehler würde ich jetzt mal ausschließen

Ich möchte die LiMa überholen, und bei Ersatzteilbedarf nur sicher sein, daß ich das Richtige bestelle. Der ETK unterscheidet da eben ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01865.JPG (34,5 KB, 28x aufgerufen)
Ralvieh ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2010, 20:56   #4
E32Schrauber
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von E32Schrauber
 
Registriert seit: 01.10.2007
Ort: Hamm
Fahrzeug: BMW E39 540iA Touring
Standard Lima

Hmmm, na gut, mit dem Lesefehler gebe ich dir Recht ;-)
Aber das ist trotzallem eine komische BOSCH Nummer, da vorne keine numerische Kennzeichnung.
Ich muss leider passen, da ich es nicht weiß.
Sorry. Schreib mal rein wenn du etwas rausgefunden hast
LG
Christoph
E32Schrauber ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2010, 22:16   #5
DVD-Rookie
V8 Connaisseur
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von DVD-Rookie
 
Registriert seit: 25.03.2003
Ort: Worms
Fahrzeug: E32-730i -V8 M60 05-92
Standard

@ Ralvieh

wenns Dir um die Lager geht, das sind ganz normale, millionenfach im Verkehr befindliche Standardlager, die es in jedem Kugellagershop für kleines Geld gibt. Direkt von Bosch sehr wahrscheinlich erheblich bis vielfach teurer!

Außerdem gibts im Kugellagershop vielleicht sogar eine bessere, weil gekapselte Ausführung. Das war zumindest vor 20 Jahren so, als ich die letzte Lichtmaschine überholt hatte.

Im Normalfall benötigt man an Teilen nur die Lager und die Kohlen (oder besser gleich nen neuen Regler), sollte der Kollektor eingelaufen sein, dann kann man den abdrehen (oder für kleines Geld abdrehen lassen).

Gruß


Harry
DVD-Rookie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 13:22   #6
Ralvieh
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2006
Ort: Jena
Fahrzeug: E32-750 (01/90) E34-535iA (04.90) E34-M5 (05.90) E34-M5 (02.90)
Standard

Moin Harry,

vielen Dank für deine Hinweise.

Die Kugellager habe ich in gekapselter Ausführung bereits liegen ... ich hatte vor einiger Zeit mal eine Sammelbestellung (auch für meine beiden M5-LiMas und den Seat meiner Frau) bei ekugellager.de gemacht.

Als Problem stellte sich mir bei der LiMa-Überholung jeweils immer heraus, daß möglicherweise der Kollektor soweit eingelaufen ist das sich eine Abdrehen desselben als recht kurzlebiger Erfolg darstellt. Nach > 200 tkm, und wenn die Kohlen schon lange mit Lichtbögen liefen, ist dann eigentlich zuwenig Material übrig, um das Abdrehen noch "Überholen" nennen zu können.

Weiters ist auch auffällig gewesen, daß bei LiMas mit hohen Abnutzungen an Kohlen und Kollektor der Verbindungsdraht zwischen Kollektor und Läuferwicklung derart gelitten hat (der wird wohl extrem heiß und das Kupfer infolge dann weich wie Butter), das hier nur ein neuer Läufer Abhilfe schafft.

Für letzteren Fall ist dann die korrekte Bosch-Nummer (Typenbezeichnung) interessant, damit man(n) nicht den falschen Läufer bestellt.
Ralvieh ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: 140A Lichtmaschine beim M60; Regler Wirrwarr Backtotheroots BMW 7er, Modell E32 4 23.08.2010 22:52
E38-Teile: Lichtmaschine BOSCH 150A wassergekühlt emkay Suche... 2 18.11.2009 10:17
E38-Teile: lichtmaschine e38 140a gesucht 740 RS Suche... 2 13.04.2009 10:50
Hella Regler f. 140A Bosch Lima 16.24 EURO nur Erich eBay, mobile und Co 0 09.12.2007 12:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group