Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2018, 15:43   #11
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Schleifer nicht nachbiegen, sondern etwas umsetzen.

Chatfuchs hat das schon etliche Mal mal geschrieben:


2003: Die Schleifkontakte bitte höchstens um einen halben bis einen Millimeter versetzen ... alles andere sitzt nicht mehr im messbaren Bereich!

2004: oft sind die Schleifkontakte in den DKs einfach verschlissen. Mit etwas Geschick kann man die Schleifer aber etwas verstellen und alles läuft dann noch lange Zeit. Die DK dann gleich zu reinigen ist wohl selbstverständlich.

2007:... und die Schleifer der Potis etwas versetzen! Die Potis geben den genauen Anstellwinkel der DKs wieder. Die verschleissen nun mal mit der Zeit! Also etwas Kontaktspray nehmen und die Schleifer minimal etwas verschieben! Dann hast Du wieder für Jahre Ruhe!

Haben wir auch schon gemacht, ist zwar sehr muehselig beim Abstimmen der beiden DK, aber machbar. Messwerte sind auf meiner Seite unter reference data>>>>control systems>>>dk input details in Deutsch + Englisch

Betriebsspannung 5V +/- 0.5V
Pruefspannung 10 V
Potentiometerwiderstand RN 1 100 ohm +/- 300 ohm
Schutzwiderstand Poti Rs 1 800 ohm +/- 1200 ohm
Durchgangswiderstand Schalter RD 2 000 ohm +/- 800 ohm
Linearitaet 3%
usw usw
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 16:17   #12
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard

Erich,
dort ist die Rede von verschieben. Man kann die Schleifer nicht verschieben, sie sind fest auf den Arm gelötet. Was ist damit also gemeint?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schleifer.JPG (37,7 KB, 29x aufgerufen)
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 23:47   #13
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

hier entfernt
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.mwrench.com/Whitepapers/DKMotorcleanup.pdf
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.km5tz.com/BMW%20850iP1.htm

Interner Link) http://www.7-forum.com/modelle/e32/d...appe/index.php
Ich hab chatfuchs mal gebeten, dazu was zu sagen, wenn er sich noch dran erinnert

Geändert von Erich (21.07.2018 um 03:29 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 00:11   #14
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard

Erich,
ich weiß wie man die Drosselklappen überholt, das habe ich schon mehrfach durch.
Vom Nachbiegen halte ich wie gesagt nicht viel, da kommt nur Murks bei raus. Und verschieben lässt sich da nix, würde mich mal interessieren, wie das gehen soll. Vielleicht meldet sich Chatfuchs dazu ja mal. Ansonsten sehe ich keine weitere Möglichkeit, den Verschleiß an den Widerstandsbahnen zu umgehen. Interessant wäre mal zu klären, ob Bosch selbst in der Lage ist, sowas zu überholen.
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 03:43   #15
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Ist zwar schon lange Jahre her, aber wenn ich mich recht erinnere, ist das Teil geschraubt Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.km5tz.com/images/850i/850iDK9.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.km5tz.com/images/850i/850iDK10.jpg
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 04:52   #16
kce1900
OO==[][]==OO
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von kce1900
 
Registriert seit: 15.06.2015
Ort: Montreal
Fahrzeug: E32-750iL (09.87)
Standard

Zitat:
Zitat von fuffi_lwl Beitrag anzeigen
dort ist die Rede von verschieben. Man kann die Schleifer nicht verschieben, sie sind fest auf den Arm gelötet. Was ist damit also gemeint?
Ich habe das so verstanden, daß man die Schleifer seitlich zur Schleifrichtung versetzen soll, so daß sie sich neue Spurrillen graben können. Bei mir sind die Schleifer sehr solide ausgeführt. Mit Biegen ist da nicht viel. Und Platz ist zwischen den Furchen auch kaum. Ich lasse da die Finger davon. Anbei ein paar Bilder von der ersten, die ich zum Putzen zerlegt habe.

Erich, die DK kann man schön zerlegen. Im Prinzip müßte sich das Teil mit dem Stecker und dem Poti einfach ausbauen lassen. Aber wo bekommt man so etwas her? Wartung ist da ja gar nicht vorgesehen. Im Gegenteil, die DK sind ja eigentlich gegen Eingriffe gesichert.

Man könnte natürlich bei BMW Neue kaufen. Kosten ja bloß 2300€ pro Stück...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DK_R_3.jpg (87,5 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg DK_R_4.jpg (82,0 KB, 14x aufgerufen)
kce1900 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 11:10   #17
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard

Tja, bei mir ist das auch so. Wie gesagt, verschieben kann man da nichts, nur verbiegen. Letztlich kann man die Dinger nur reinigen, aber beim eigentlichen Verschleiß an den Widerstandsbahnen kann man nichts machen. Die sind dann eben einfach abgenutzt. Mit all den bekannten Folgen.
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2018, 08:58   #18
gn8.egger
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von gn8.egger
 
Registriert seit: 27.06.2010
Ort: München
Fahrzeug: 750i E32 BJ 04/91
Standard

Eigentlich sieht diese Platine ja gar nicht so komplex aus. Hat jemand Erfahrung damit was es kosten würde so eine irgendwo nachfertigen zu lassen?

VG, Markus
gn8.egger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2018, 09:49   #19
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Das Problem scheint zu sein, ein Encoder-Material zu finden, was lange haelt. Habe im US Forum schon mal nachgefragt, da gibt es einem der die Schleifer"haare" etwas verstellt und diesen Service anbietet, er hat auch Nachforschungen angestellt, aber keinen Lieferanten gefunden, hier der Text:
Shogun, it's the main problem with these DK motors, anyone can clean them up but that does not help when the feedback from the open encoder is wrong.
My approach is to move the encoder whiskers fraction of the mm at a time so they hit unused encoder surface then re test each time to see if the fluctuation was reduced till they are close to factory spec as possible.
It's a precise and time consuming procedure to say the least but it works.
That said throttles can be rebuilt this way only once, no replacement surface material works, I tried several, it's not hard enough and wears fast. I have commissioned an encoder manufacturer in the past to reverse engineer this open encoder design with the Bosch spec sheet you have in your post, after much back and forth it was not worth doing financially.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2018, 10:38   #20
fuffi_lwl
Mitfahrendes Erglied
 
Benutzerbild von fuffi_lwl
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Zwischen Hamburg und Schwerin
Fahrzeug: E32-750iA Bj. Dez '90; Smart Roadster 115PS
Standard

Zitat:
Zitat von gn8.egger Beitrag anzeigen
Eigentlich sieht diese Platine ja gar nicht so komplex aus. Hat jemand Erfahrung damit was es kosten würde so eine irgendwo nachfertigen zu lassen?

VG, Markus
Im Hifi-Bereich gibt es ein paar Leute, die mit Graphitpulver und Harz neues Material aufbringen können. Aber wie Erich schon sagt, das hält nicht lange. Bei einem Drehregler von einem Verstärker, Equalizer oder was auch immer mag das funktionieren, aber da dreht man ja nicht ewig dran rum. Die Schleifer der Drosselklappe widerum machen wenn sie laufen aber genau das, die bewegen sich ständig.
Eigentlich hätte Bosch klar sein müssen, dass das nicht dauerhaft sein kann. Ich bin mir sicher die gingen von einer Lebensdauer von 150tkm oder so aus. Zu dem Zeitpunkt sind dann eigentlich bei jeder Drosselklappe die abgenutzten Spuren zu sehen.
Es müsste wirklich jemand gefunden werden, der die ganze Platine nachfertigt, so schlecht ist die Idee nicht.
fuffi_lwl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe: Merkwürdiges Verhalten bei kaltem Motor (Getriebe), Drehzahländerungen. mxler BMW 7er, Modell E65/E66 10 28.02.2010 13:02
Elektrik: Tages-km-Zähler nullt bei Ausschalten der Zündung drmechman BMW 7er, Modell E32 7 05.06.2006 21:03
Motorraum: Seltsames Verhalten bei Geschwindigkeit BMWE38Montana BMW 7er, Modell E38 5 21.05.2005 10:08


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:40 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group