Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2010, 11:27   #1
traudi-88
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.2010
Ort: Garbsen
Fahrzeug: E65-730d (01/06)
Frage Mein 728 federt, nur links hinten, bis zum Anschlag AUS.

Hallo,

habe mir gestern bei nem Kumpel in der Werkstatt hinten neue Domlager, Stoßdämpfer und Federn einbauen lassen.

Alte Domlager waren durch und bei starken Schlägen hat es rechts hinten gepoltert.

Nachdem nun alles reibungslos neu eingebaut wurde und er von der Bühne geholt wurde, liegt der linke Radlauf (Karosserie über dem Reifen) 1,5 cm höher als auf der rechten Seite. Auf der Bühne, wenn die Reifen ganz ausgefedert sind, sind beide Reifen gleich weit von der Karosserie weg.

Wenn man den Kofferraum 2-3 mal runter drückt, sodass der Wagen anfängt zu wippen, federn beide Seiten normal ein. Aber wenn der Wagen sich wieder hebt, kommt er links an den Anschlag und zieht das Rad 0,5 cm mit hoch...

Wie gesagt, es waren Neuteile (nicht BMW aber zum Beispiel Febi/Sachs). Könnte trotzdem der Stoßdämpfer durch sein??? Alles Erstausrüsterqualität, nichts harter, kurzer, etc.

DANKE für die Hilfe!
traudi-88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 11:30   #2
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Zitat:
Zitat von traudi-88 Beitrag anzeigen
...
Wenn man den Kofferraum 2-3 mal runter drückt, sodass der Wagen anfängt zu wippen, federn beide Seiten normal ein. Aber wenn der Wagen sich wieder hebt, kommt er links an den Anschlag und zieht das Rad 0,5 cm mit hoch...

An welchen Anschlag ?

Grundsätzlich: Federn und Federteller sowie die Federunterlagen prüfen auf Korrektheit und ein paar Tage warten mit der Beurteilung.

Federn setzen sich unterschiedlich. ...
__________________

Signatur:

Wer sich bemüht, ordentlich, informationsreich und leicht lesbar in verständlicher Deutscher Sprache zu fragen, der bekommt auch gute Antworten.
Wer unüberlegt, ohne Hirn und Verstand, ohne Punkt und Komma, ohne Absätze und Großbuchstaben, ohne Mindestmaß an Mühe und Anstand fragt, soll sich nicht wundern, dass die Antworten, die er bekommt, von gleichem, miesen Niveau sind wie die Frage, oder dass er von vielen Fachleuten missachtet wird und somit keine Antworten erhält.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 11:35   #3
traudi-88
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.2010
Ort: Garbsen
Fahrzeug: E65-730d (01/06)
Standard

Gute Frage...

Man hört, dass der Stoßdämfer nicht weiter ausfährt. Ich weiß aber nicht, ob er selbst am Anschlag ist. Könnte diese Manschette, die auf die Stange des Stoßdämpfers kommt, im Weg sein?
traudi-88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 11:36   #4
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Beim AUSfedern definitiv nicht, weil die Kolbenstange ja aus der Dämpferpatrone RAUS kommt beim Ausfedern.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 11:37   #5
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Zitat:
Zitat von traudi-88 Beitrag anzeigen
...Auf der Bühne, wenn die Reifen ganz ausgefedert sind, sind beide Reifen gleich weit von der Karosserie weg....
DAS steht doch in krassem Widerspruch zu Deinem "Anschlag".
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 11:45   #6
traudi-88
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.2010
Ort: Garbsen
Fahrzeug: E65-730d (01/06)
Standard

Stimmt, dass mit der Manschette ist logisch.

Das mit der Bühne wundert mich auch, da sind die Dinger komplett ausgefedert und wenn er dann auf dem Boden kommt und man wippt, federt er nen paar cm aus und schlägt aufeinmal an...

Kann das nen anderes Aufhängungsteil sein? Die haben aber damit doch ncihts zu tun...
traudi-88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 11:51   #7
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Wenn die Handbremse lose und der Gang raus kann das eigentlich kein anderes Bauteil sein, unter der Voraussetzung, dass ihr die getauschten Teile alle erst dann richtig verschraubt hat, wenn der Wagen auf normaler Standhöhe eingefedert war.

Alles an Gummi-Metall-Lager darf nur bei normaler Belastung in Standhöhe festgeschraubt werden !


... wenn Du die Dämpfer getauscht hast kann es schon sein, dass einer der Dämpfer defekt / schwergängig oder die Kolbenstange krumm ist und genau an der Krümmung der Dämpfer etwas hängt.

Ab auf die Bühne und nachsehen.
ggf. die Dämpfer wieder raus und prüfen.

Wurden die Dämpfer vor Einbau (bei voll ausgezogener Kolbenstange) für mindesten 24 Stunden stehend gelagert (und in der Lagerzeit einige male durch gepumpt) ?
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 12:08   #8
traudi-88
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.2010
Ort: Garbsen
Fahrzeug: E65-730d (01/06)
Standard

Es wurde alles auf der Bühne und nicht im Stand festgezogen (bis auf das Domlager, dass wurde auf der Bühne nur Handfestgezogen und dann am Boden fest).

Werde nächste Woche die Schrauben im Stand festziehen lassen.

Die Stoßdämpfer waren seit Wochen im liegen gelagert und wurden nie bewegt. Kann der eine Dämpfer dadurch ein weg haben?

Mein Schrauber sagte gerade, er vermutet, dass in dem Dämpfer nen Ventil oder so nicht richtig funktioniert und daher er bei schnellem ausdämpfen das Rad mitzieht.

Kann sich das in den nächsten Tage noch "einpendeln"?
traudi-88 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 14:18   #9
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Die Dämpfer lagen ?

Da kann es gut sein, dass sich Luft im Öl befindet, welche sich nunmal anders verhält als Öl.
Das kann sich in den nächsten Tagen bei normaler Benutzung legen.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 14:25   #10
StefanP
V8 Süchtling
 
Benutzerbild von StefanP
 
Registriert seit: 08.08.2006
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: Auto..schwarz...Leder beige
Standard

Is das denn so gravierend? Ich hab auch schon seit Monaten Dämpfer liegend gelagert. Aber wenn ichs Auto in die Werktstatt bring und die Dämpfer bestellen werden die sicherlich auch nich stehend transportiert und schon gar nich vorm Einbau 24 Stunden gelagert. Aber wenns tatsächlich so gravierend is werd ich die dann mal paar Tage vorm Einbau umlagern auf stehend.

Gruß
Stefan
__________________
Wenn ich Bock auf nen kreischenden 4 Zylinder hab....setz ich mich aufs Mopped
Es heisst nich mehr "*******", es heisst jetzt "Mensch mit Masturbationshintergrund"
StefanP ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Mein Fuffi dreht nur bis 2500 U/min Riebek_E32 BMW 7er, Modell E32 19 09.02.2009 02:38
türen automatisch öffnen...bis zum anschlag... newcomer_750il BMW 7er, Modell E38 37 30.01.2009 08:06
Innenraum: Lenkrad knackt wenn man links bis zum Anschlag dreht Robbie BMW 7er, Modell E32 2 23.11.2008 12:43


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group