Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2019, 18:29   #1
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 V6 2,5 Triumph Spitfire Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard Kofferaumschloss rastet nicht vollständig ein nach Wechsel

Tag Forum
Wegen gebrochener kleiner Feder wollte heute am Fuffi Kofferaumschloss wechseln und nach Wechsel schliesst dieser nur teilweise, weil rastet nicht vollstaendig ein somit die Klappe nicht richtig zugezogen ist und im Kombi springt Warnung "Kofferaum Offen" aus. Hab sogar die Federchen auf mein altes Schloss umgebaut mit gleicher Ergebnis; Schloss schlisst, zieht aber die Klappe nicht korrekt zu. Hab versucht die beiden seitlichen Gummistopsel am Klappe aus und zudrehen, ohne Erfolg aber. Wo koennte der Wurm liegen?
MfG
Andrzej
__________________
17 Jahre Forum
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 19:31   #2
gasi
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

1) Funktioniert der Mikroschalter am Schloss?
Wenn du den mit einem kleinen Schraubenzieher auslöst, muss unten an der Wanne der sog. Schliesskeil um 180 Grad drehen.
Den Motor musst du hören.

2) Der Schliesskeil könnte um 180 Grad desynchronisiert sein.
Der Exzenterbolzen muss oben stehen, wenn die Klappe offen ist. Wenn er unten ist, hast die Ursache gefunden. Lösung 1x den Mikroschalter drücken.

3) Die Position des Schlosses am Deckel muss schon stimmen, sonst geht es sowieso nicht richtig.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 20:59   #3
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Andrzej Beitrag anzeigen
Schloss schlisst, zieht aber die Klappe nicht korrekt zu.
Mach mal die Klappe auf, die vom Kofferraum,
und verriegel das Schloß mit einem Schraubendreher.
Dann auf den Knopf drücken zum öffnen, das mach mal 3x Mal, vielleicht hilft es.
IMMER bei geöffneter Klappe !!!

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 14:10   #4
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 V6 2,5 Triumph Spitfire Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Zitat:
Zitat von gasi Beitrag anzeigen
Der Schliesskeil könnte um 180 Grad desynchronisiert sein.
So ist es Gasi Wie man den Bolzen anders umdrehen kann, weil Mikroschalter am Schloss tut es nicht?
@Haschra
Dein Vorschlag, wegen automatische Heckklappe, leider nicht umsetzbar ist...
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 14:27   #5
gasi
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Zitat:
Zitat von Andrzej Beitrag anzeigen
So ist es Gasi Wie man den Bolzen anders umdrehen kann, weil Mikroschalter am Schloss tut es nicht?
Dann hast du die Ursache gefunden.
Es ist ein elektrisches Problem. Nämlich dass der Mirkroschalter nicht jedesmal den Bolzen 180 Grad dreht.

Kabel eingeklemmt?
Anschlussstecker OK?
Mikroschalter OK?

Theoretisch könnte auch der Anschluss unten defekt sein, aber weil du oben rumgemacht hast, würde ich auch dort primär suchen.

Geändert von gasi (16.08.2019 um 14:53 Uhr).
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 16:00   #6
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 V6 2,5 Triumph Spitfire Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Die Kernursache eine gebrochene Federchen am Schloss war, nach Einbau von neuen Schloss ist das Problem erstmals entstanden, dann hab ich Feder auf mein altes Schloss umgebaut, damit das Problem leider nicht behoben ist. Die Stecker hab ich schon gepruefft.
Wie kann ich den Bolzen unten auf andere Weise umdrehen? Reicht dafuer Stromzufur zu unterbrechen?
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 16:15   #7
Sinclair
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Sinclair
 
Registriert seit: 05.08.2004
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 750i 3/2001
Standard

schau mal hier im Umfeld zu Schloßfeder-Fotos bzw. Mikroschalterfunktion (Hebel gerade oder krumm..);
hörst Du den Mikroschalter beim "Drücken" wirklich klicken ?

Interner Link) https://www.7-forum.com/forum/showpo...80&postcount=9
Sinclair ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 16:24   #8
gasi
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Zitat:
Zitat von Andrzej Beitrag anzeigen
Wie kann ich den Bolzen unten auf andere Weise umdrehen? Reicht dafuer Stromzufur zu unterbrechen?
ABER WAS SOLL DAS BRINGEN?

Es reicht definitiv nicht, den einmal zu drehen um ihn zu synchronisieren.
Ich habe ja geschrieben, er muss jedesmal drehen, wenn der Mikroschalter getriggert wird.



WDS Plan ist angehängt.
Der Schalter ist massegesteuert wie vieles im Kofferbereich.

Im Plan heisst er S117.
Wenn du da am Stecker (Ohne Schalter) mal mit einem kleinen Draht od. ähnlich brücken kannst, siehst du ob der Schalter schuld ist oder etwas anderes.

Du musst dich also drum kümmern dass wenn der Mikroschalter gedrückt wird unten die 180 gedreht werden.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Heckklappe.pdf (104,4 KB, 10x aufgerufen)
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 17:24   #9
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 V6 2,5 Triumph Spitfire Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Problem behoben Hab alle Steckerkontakte mit Kontaktspray bespritzt und plotzlich lauft Schloss wie es sein soll. Danke Euch fuer Hilfe und Unterstuetzung
Gruss Euch herzlich
Andrzej
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Springt nicht mehr an nach Wechsel der VDD BlackSheep BMW 7er, Modell E65/E66 11 28.02.2014 19:24
Elektrik: Batterie vollständig entladen nach 3-4 Tagen Zeeyou95 BMW 7er, Modell E32 6 22.01.2012 14:08
HiFi/Navigation: Monitor geht nicht vollständig aus nach Zündung aus Rico740 BMW 7er, Modell E38 14 15.11.2011 14:31
Motorraum: Nach ZKD wechsel..Motor springt nicht an benni0815a BMW 7er, Modell E32 46 08.09.2007 01:06
Elektrik: El. Kofferaumschloss wird oft nicht ausgelöst, Justage? SiebenerFan BMW 7er, Modell E38 1 08.12.2006 10:49


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group