Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2021, 13:58   #1
Backtotheroots
Styling 5 rules
 
Benutzerbild von Backtotheroots
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: Nähe Hamburg
Fahrzeug: BMW 730i V8 (E32) EZ 7/94
Standard Zusatzwasserpumpe instandsetzen

Hallo zusammen!

Ich habe hier 2 Zusatzwasserpumpen liegen, die ich jetzt mal auseinander gebaut habe.

Beide haben das gleiche Schadensbild. Die obere "bernsteinfarbene" Abdeckung hat einen Riss. Einmal ein kleiner Riss und einmal fast komplett rum. In beiden Fällen ist der Dichtungsring noch 100%ig i.O.

Hat jemand schonmal versucht, die Abdeckung bei einem Riss zu kleben o.ä. und hat damit dauerhaft Erfolgt gehabt?

Gruß
Dirk
Backtotheroots ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 11:45   #2
Movie222
_________________________
 
Benutzerbild von Movie222
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: ...
Fahrzeug: ...
Standard

Das zu kleben war mir nicht sicher genug.
Etwas aus Alu anzufertigen zu aufwendig.
Außerdem ist das Flügelrad bestimmt auch nicht mehr 100% in Ordnung.

Meine haltbare, dauerhaft funktionsfähige Lösung, ist vor ein paar Jahren die gewesen:
Bosch Zusatzwasserpume kaufen und die BMW spezifischen Anschlussleitungen an die Pumpe löten - Einbauen Fertig
Movie222 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 12:53   #3
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Hast Du da eine passende Bosch Teilnummer?
Die originale Zusatzwapu hat 12 V 11W und leistet 950 L/H.

Die alte kleben waere mir auch zu gefaehrlich, meist brechen bei alten Pumpen ja auch die Plastikanschlussrohre fuer den Schlauch vom Motor kommend in die Pumpe, wenn der abbricht, dann hat man blitzschnell viel Kuehlwasserverlust und es kann die Kopfdichtung kosten.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 13:36   #4
Movie222
_________________________
 
Benutzerbild von Movie222
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: ...
Fahrzeug: ...
Standard

Zitat:
Zitat von Erich Beitrag anzeigen
Hast Du da eine passende Bosch Teilnummer?
Ich müsste nachschauen, aber rein Optisch müsste es die : Bosch 0 392 020 073 gewesen sein.

Den Stecker der Pumpe kann man mit 4mm quer bohren, die Anschlussleitungen der alten Pumpe durchführen (Auf + & - achten - Drehrichtung !) und nach dem anlöten mit Dichtmasse/Silikon ausspritzen.
Movie222 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 14:40   #5
Backtotheroots
Styling 5 rules
 
Benutzerbild von Backtotheroots
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: Nähe Hamburg
Fahrzeug: BMW 730i V8 (E32) EZ 7/94
Standard

...also das Problem mit den abgebrochenen Anschlussstutzen haben beide nicht. Die sind noch 100%ig i.O. und machen auch nicht den Anschein, als wenn es in Kürze Schwierigkeiten geben sollte.

Auch beide O-Ringe sind völlig in Ordnung!

Nur die Abdeckung in der der O-Ring drinsitzen, hat halt in beiden Fällen einen Riss. Wie der da reingekommen ist, frage ich mich natürlich auch....

Das mit der anderen Bosch Pumpe hört sich gut an. Hast Du ein paar zusätzliche Infos, was Du seinerzeit genau gemacht hast? Irgendwann wird die jetzige auch wieder das zeitlich segnen und 180,- Euronen für ne neue ist ein stolzer Preis.

Gruß
Dirk
Backtotheroots ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 14:55   #6
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Danke. Wird in VW Gruppe eingesetzt. Bosch Zusatzwasserpumpe Art.-Nr.: 0 392 020 073 ,Betriebsart elektr., Nennspannung 12 V, Betriebsdruck 0,1 bar, Fördermenge 500 l/h. 0392020073 Bosch, Cross Ref: 0392020073001, 3D0965561C, 3D0965561D, 95510656101, W01331605230; Audi A6 Quattro, Q7, TT Quattro, A3, Allroad Quattro, TT, R8, A3 Quattro, Porsche Cayenne, VW Jetta, Golf, Passat, Touareg, EuroVan, Jetta IV, Eos, R32, Phaeton
Kosten so um die 60-80 EURO.

Bei alten Pumpen hab ich bei mehreren Kollegen schon gesehn, dass auf einmal der Anschluss aus Plastik abplatzte, fast haette es einem Alpina B12 den Garaus gemacht. Und unten gibt es auch Haarrisse, wo der Motor sitzt. Wir haben gerade vor 2 Wochen noch bei einem B12 diese Pumpe gegen eine neue von Hella getauscht vorsorgehalber. Es wurden original auch Hella eingesetzt

Geändert von Erich (13.01.2021 um 15:02 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 15:01   #7
Movie222
_________________________
 
Benutzerbild von Movie222
 
Registriert seit: 10.05.2003
Ort: ...
Fahrzeug: ...
Standard

Zitat:
Zitat von Backtotheroots Beitrag anzeigen
Nur die Abdeckung in der der O-Ring drinsitzt, hat halt in beiden Fällen einen Riss. Wie der da reingekommen ist, frage ich mich natürlich auch....
Kunststoff, Alter, Temperatur

Zitat:
Zitat von Backtotheroots Beitrag anzeigen
Hast Du ein paar zusätzliche Infos, was Du seinerzeit genau gemacht hast?
Naj, das habe ich ja in Interner Link) Beitrag #4 schon geschrieben.
Viel mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen
Movie222 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 15:01   #8
Backtotheroots
Styling 5 rules
 
Benutzerbild von Backtotheroots
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: Nähe Hamburg
Fahrzeug: BMW 730i V8 (E32) EZ 7/94
Standard

...hab eben mal geschaut.

Neben der Endnummer 073 gibt es ja auch noch die 039 und die 024, die ähnlich sind. Einen passenden Anschlussstecker sollte es z.B. bei VW geben. Zumindest die 039 und die 024 haben den Standard rechteckigen 2-poligen, wie er früher häufig im Einsatz war. Dann kann der Anschluss sauber hergestellt werden, mit einem selbstgebauten Adapter.

Der Durchmesser "passte", so dass die Pumpe mit dem Blechhalter an die Heizventile geschraubt werden kann?

Fehlt nur noch die Angabe zum Durchsatz und es könnte eine mehr als kostengünstige Alternative hergestellt werden, die dem ursprünglichen recht nahe kommt aber nur etwas mehr als ein viertel kostet

Durchmesser der Schlauchanschlüsse müsste natürlich auch noch geklärt werden....
Backtotheroots ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 15:04   #9
Backtotheroots
Styling 5 rules
 
Benutzerbild von Backtotheroots
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: Nähe Hamburg
Fahrzeug: BMW 730i V8 (E32) EZ 7/94
Standard

[quote=Movie222;2638911]Kunststoff, Alter, Temperatur

...mag sein
Backtotheroots ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 15:13   #10
Backtotheroots
Styling 5 rules
 
Benutzerbild von Backtotheroots
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: Nähe Hamburg
Fahrzeug: BMW 730i V8 (E32) EZ 7/94
Standard

..alle Bosch Pumpen scheinen 500 Liter pro Stunde zu schaffen....
Backtotheroots ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kleben, zusatzwasserpumpe


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Einspritzdüsen instandsetzen Crazer09 BMW 7er, Modell E23 1 30.10.2017 15:42
735i instandsetzen und H? T.junge BMW 7er, Modell E32 8 11.10.2017 21:57
Karosserie: Türscharnier instandsetzen Wolfgang81 BMW 7er, Modell E32 2 30.05.2013 11:08
Fahrwerk: VA+HA Instandsetzen Letter-man BMW 7er, Modell E38 8 28.10.2010 16:04
Klima instandsetzen kay.32 BMW Service. Werkstätten und mehr... 2 06.04.2004 13:40


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:37 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group